Microsoft Teams für Lehrende

Was ist Microsoft Teams und wofür kann man Microsoft Teams verwenden?

Der zentrale Ort für Teamarbeit in Office 365

Microsoft Teams ist das Werkzeug für die chatbasierte Zusammenarbeit. Sie können eigene Teams anlegen und dort Personen hinzufügen.

Ein Team können Sie unterteilen in verschiedene Kanäle, die Sie dann mit den gewünschten Inhalten bestücken. Zum Beispiel ein Wiki, Dateien oder Drittanbieterdienste.
Mit Microsoft (MS) Teams können Sie Audio- und Videokonferenzen durchführen, gemeinsam an Dateien arbeiten und sich gegenseitig Chatnachrichten schicken.

Auch auf Mobilgeräten steht Ihnen Teams zur Verfügung.

Mehr Infos zu MS Teams auf https://www.office365akademie.de/project/teams/

 

Wie kann man Microsoft Teams nutzen?

Neu bei Microsoft Teams? Machen Sie sich mithilfe dieses Schnellstarthandbuchs mit den Grundlagen vertraut. (Quelle: https://www.microsoft.com/de-de/) oder schauen Sie sich ein Video zu den ersten Schritten mit Microsoft Teams an (Youtube-Video).

Mehr Informationen finden Sie im E-Book "Office 365 - Microsoft Teams" mit einer sehr ausführlichen Anleitung (auch als Nachschlagewerk gebrauchbar). UdS-Mitglieder können sich via VPN-Einwahl das E-Book auf https://herdt-campus.com/product/O365T kostenfrei downloaden.
Lesen Sie mehr zu über das HIZ verfügbare IT-Handbücher auf https://www.hiz-saarland.de/dienste/it-handbuecher/

Die Office 365 Akademie bietet eine Auswahl an Videos zum produktiven Umgang mit Microsoft Teams an. Ziel ist es, die Kollegen im Home-Office in die Lage zu versetzen, bestmöglich mit dem Angebot von Teams arbeiten zu können.

Weitere Informationen bieten die Endbenutzer-Schulungen für Microsoft Teams (teils in englischer Sprache)

Wie bekomme ich meine Zugangsdaten?

Flächendeckende Einführung an der Universität des Saarlandes - Rollout der Software

Die Universität des Saarlandes hat im April 2020 allen UdS-Mitgliedern einen Zugang zu Teams eingerichtet und zentral mit dem persönlichen HIZ-(UdS-)Account freigeschaltet. Nutzer können sich mit ihren vorhandenen Benutzerdaten (Kennung und Passwort) anmelden.
Zu beachten ist hierbei, dass die HIZ-(UdS)-Kennung zusätzlich mit der Endung „@uni-saarland.de“ verwendet werden muss (z. B. für Frau Maria Mustermann mamu003@uni-saarland.de).

Microsoft Teams kann im Browser unter https://teams.microsoft.com genutzt werden; dort kann man ebenfalls die Teams App (erhältlich für Windows, MacOS und Linux) herunterladen.
Anwendungen für Smartphones und Tablets findet man ebenfalls im Apple App-Store oder Google Play-Store.

Für die Nutzung von Teams im Browser wird eine aktuelle Version von Microsoft Edge bzw. von Google Chrome empfohlen.

Alle Nutzer werden gebeten, sich über die Software und Funktionsweisen zu informieren.

Falls Sie Probleme bei der Anmeldung haben, wenden Sie sich bitte via Ticketsystem an die Mitarbeitenden des HIZ.

Anmelden und erste Schritte mit Microsoft Teams

 

Kursaufzeichnungen und Best Practice-Beispiele für E-Learning

Um praktische Erfahrungen zu sammeln, wurden für Dozierende und Mitarbeitende Online-Kurse angeboten.

Die Aufzeichnungen zu "Was bietet Office 365 für die akademische Lehre" und "Einführung in Microsoft Teams" finden Sie auf Stream in der Gruppe UdS-Office 365 und MS Teams

Wie man Möglichkeiten von Office 365 umsetzen kann, zeigen die Online-Kurse "Best Practice-Beispiele" aus verschiendenen Studienfächern zum Thema E-Learning und Digitale Lehre. Ziel der Kurse ist ein reger Austausch von Erfahrungen mit Raum für individuelle Fragen. Die Aufzeichungen der Online-Kurse finden Interessierte im Stream-Kanal Best Practise "Digitale Lehre".

 

Empfehlungen rund um den Umgang mit Microsoft Teams

Wenn Sie beginnen, in und mit Microsoft Teams zu arbeiten, sollten Sie zu Beginn nicht zuviele Teams anlegen, sondern in Kanälen und Chats kommunizieren.

Bewährte Methoden zum Organisieren von Teams in Microsoft Teams

In Microsoft Teams kann man via Videochats kommunizieren. Anbei ein paar Hinweise, die man bei Videokonferenzen und Webmeetings beachten sollte. Videokonferenz-Knigge: Wie Sie sich am besten ins Bild setzen

Anlegen eines Teams in MS Teams Webmeetings in MS Teams anlegen, dazu einladen und durchführen Für Online-Seminare digitale Räume via MS Teams erstellen, via LSF publizieren und Teilnehmende einladen Chat-Regeln und Etikette zur Einführung von MS-Teams

Hinweis bei technischen Problemen

Sollten Sie bei der Verwendung von Teams und Office 365 auf Probleme stoßen, können Sie ein Ticket im Ticketsystem des HIZ öffnen.