Bewerbung VSU Sonderprogramme

Die Bewerbung für die Sonderprogramme für ukrainische Schüler erfolgt auf den Webseiten der Saar Universität, im sogenannten SIM Portal. Die folgenden Informationen sind speziell für Bewerbungen zum Sonderprogramm VSU MINT, VSU Geisteswissenschaften und VSU BWL.

SIM Bewerberportal


Für die Bewerbung benötigen Sie die folgenden Dokumente (als PDF):

  • Ihren Reisepass oder Ausweis
  • Ihr Schulzeugnis aus dem Jahr 2022 in ukrainischer Originalsprache und einer (unbeglaubigten) Übersetzung ins Deutsche (Svidoctvo pro zdobuttja povnoji zahal'noji serednoji osvity)
  • Ihren Nachweis, dass Sie geflüchtet sind
  • Ihren Nachweis über den Wohnsitz im Saarland

Um die Bewerbung zu beginnen, registrieren Sie sich bitte zunächst im SIM Portal mit Ihrer Emailadresse. Bitte notieren Sie sich den Benutzername und das Passwort, das Sie selbst erstellen werden. Anschließend loggen Sie sich im SIM Bewerberportal ein und legen eine Bewerbung an über die Aktionskachel "Vorbereitungsstudium UKRAINE, Schulabsolventen 2022".

Es folgt ein Fragebogen, den Sie bitte ausfüllen müssen. Dort können Sie auch die geforderten Dokumente hochladen und dann die Bewerbung online absenden.
Sofern Sie alle Voraussetzungen erfüllen, erhalten Sie eine Zulassung zum gewählten Sonderprogramm und können dann die Immatrikulation online durchführen. Genaue Informationen für diese online-Immatrikulation erhalten Sie dann mit der Zulassung.

Wichtig: Es ist nicht möglich mehrere Anträge zu stellen. Bitte bewerben Sie sich daher nur auf eine der drei Varianten des Sonderprogramms.

Bewerbungsschluss: 31.08.2022

Kontakt

ukraine@uni-saarland.de
Tel.: 0681 302 71128
Weitere Informationen der Saar Universität zum Thema Ukraine