Zusatzqualifikationen

Das Career Center bietet Veranstaltungen und Trainings zum Berufseinstieg. Hier erklären Profis, was eine Bewerbung enthalten sollte, wie ein Vorstellungs­gespräch verläuft oder worauf nicht nur Geisteswissenschaftler auf ihrem Weg in die Wirtschaft achten müssen.

Das Deutsch-französische Praktikumsbüro bietet Seminare für Deutsche und Franzosen, die im jeweils anderen Land beruflich Fuß fassen wollen. Das Angebot reicht von Seminaren zu Bewerbungstechniken oder den kulturellen Unterschiede in der Arbeitswelt bis hin zu Beratung und Networking.

Mit dem breitgefächerten Weiterbildungsangebot der Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer (KWT) können Studierende aller Fachrichtungen Grundlagen für eine unternehmerische Tätigkeit erwerben, wie etwa im Studienangebot Existenzgründung.

Im Optionalbereich können Studierende in geisteswissenschaftlichen Bachelorstudiengängen ihre Kommunikations- und Organisationsfertigkeiten entwickeln und Sprachkenntnisse erweitern und so ihre Berufsbefähigung und flexiblen Einsatzmöglichkeiten in der Arbeitswelt stärken.

Am Sprachenzentrum der Saar-Uni können Studierende Fremdsprachen­kenntnisse erwerben oder bereits vorhandene Sprachkenntnisse ausbauen. Neben allgemein­sprachlichen Kursen werden auch fachsprachliche Kurse angeboten, etwa für Naturwissenschaftler, Mediziner oder Juristen.

Das Zentrum für Schlüsselkompetenzen und Hochschuldidaktik bietet Programme und Zertifikate, die speziell auf die Bedürfnisse von Studierenden zugeschnitten sind. Dabei geht es unter anderem um Themen wie Leadership, Projektmanagement, Kommunikation oder Karriereentwicklung.

Die Saar-Uni bietet eine Reihe von Zertifikaten an, die Studierenden Zusatzqualifikationen, Spezialisierungsmöglichkeiten und Weiterbildungs­angebote bereitstellen. Die Inhalte reichen von Sprachen und Kulturen über rechtliche Fragen bis hin zu den klassischen Schlüsselkompetenzen.

 
Webseite auf deutsch Deutsch
Website in english language English
Site en français Français