Studieren an der Saar-Uni

Ins Museum mit einem Studium der Historisch orientierten Kulturwissenschaften

Der Archäologe und Kunsthistoriker Thomas Martin arbeitet als freiberuflicher Museumskurator im Museum für Vor- und Frühgeschichte in Saarbrücken. An der Saar-Uni hat er Historisch orientierte Kulturwissenschaften studiert. Für Studierende sei es wichtig, ein Berufsziel zu haben: "Vor allem braucht man genügend Praxiserfahrung, und dafür muss man selber aktiv werden". [mehr...]

BESTE-Preis 2018: Jetzt bewerben!

Der "Preis für besonderes studentisches Engagement" zeichnet das persönliche Engagement von Studierenden aus. Prämiert werden Projekte, die durch ihre Reichweite und Kontinuität anderen Studierenden oder der Uni als Ganzes zu Gute kommen. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert. Bewerbungsfrist ist der 2. Juli 2018. [zur Ausschreibung...]

Mit Smartphone, Tablet & Co den Unterricht besser machen – der Master "Educational Technology"

Das Klassenzimmer soll digital werden: Smartboards sollen die Tafel ersetzen, Tablets Lernprozesse fördern. Aber wie nutzen Schüler die Technik wirklich sinnvoll? Wie setzen Lehrer sie mit System im Unterricht ein? Der Masterstudiengang "Educational Technology" ist bundesweit eines der wenigen Angebote auf diesem Gebiet. [mehr...]

Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie: Infos zur Bewerbung

Wer Medizin, Zahnmedizin oder Pharmazie studieren möchte, muss sich bei hochschulstart.de um einen Studienplatz bewerben. Wie die Studienplatzvergabe abläuft, wie der NC zustande kommt und was man bei der Bewerbung beachten sollte, erfahren studieninteressierte Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines Vortrags der Zentralen Studienberatung am 29. Juni im Uniklinikum in Homburg. [mehr...]

Das Mathe-Studium ist kein Zuckerschlecken – aber es lohnt sich!

Laura Andre studierte Mathematik, allerdings nicht auf Lehramt. Was sie denn mit ihrem Abschluss anfangen wolle, wurde sie im Studium oft gefragt. Sich auf das Abenteuer mit ungewissem Ausgang einzulassen, hat sie jedoch nicht bereut: Heute hat sie eine abwechslungsreiche Stelle und ist froh über die Flexibilität, die das Studium mit sich gebracht hat. [mehr...]

Studieren auf Probe mit dem Starter-Studium

Bis zu 70 Studieninteressierte melden sich jedes Jahr zum Starter-Studium an: Jeder, der sein Abitur in der Tasche hat, kann ein Semester lang an Lehrveranstaltungen fast aller Studienfächer teilnehmen und in einigen Fällen sogar erste Prüfungen ablegen. Eine ideale Möglichkeit, Studieren live zu erleben und das richtige Fach zu finden. Hier berichten zwei ehemalige Starter-Studentinnen über ihre Erfahrungen. [mehr...]

Grenzen überschreiten mit einem Studium der Werkstoffwissenschaften

Obwohl Marc Schöneich nach der Schule noch nicht gut Französisch sprach, wollte er deutsch-französisch studieren. Er entschied sich für Werkstoffwissenschaften in Saarbrücken und Nancy, genauer gesagt für den Ingenieurstudiengang EEIGM. "Am Anfang fand ich es ganz schön anstrengend, aber es war ungemein spannend. Ich wusste: Hier bin ich richtig." [mehr...]

Bioinformatik – ein Studiengang an der Schnittstelle von Lebenswissenschaften und Informatik

"Bioinformatik ist genau das, was ich mir als Berufswunsch vorgestellt habe", erzählt Kerstin Lenhof. Sie studierte zunächst Biologie, saß dann aber immer öfter in Informatik-Vorlesungen. So kam sie zur Bioinformatik: "Wir untersuchen komplexe biologische Datensätze mithilfe mathematischer Modelle am Computer – das ideale Studium für mich." [mehr...]

Was angehende Mathe-Lehrer im Studium lernen

Ein autonomes Mini-Auto ans Ziel lotsen, die Zutaten für einen Zaubertrank finden, den Roboter-Freund aus dem Labyrinth befreien: Das sind Aufgaben, die es Grundschülern erleichtern, Mathe zu lernen. Im "Zauberwald" oder auf eine "Spritztour" bringen angehende Lehrerinnen und Lehrer ihren Schülern programmieren und mathematisches Denken näher. [mehr...]

Wie ein internationaler Bachelor den Horizont erweitert

Stephan Bechtel ist Absolvent des internationalen Bachelorstudiengangs "Materialwissenschaft und Maschinenbau Atlantis". Während seines Auslandsstudiums an der Oregon State University baute er mit Studienkollegen einen Rennwagen und erlangte nebenbei einen amerikanischen Abschluss. "Der Atlantis-Studiengang ist eine große Chance", sagt Bechtel rückblickend.  [mehr...]

"Saarbrücken ist für Cybersicherheit die beste Adresse"

Zum Wintersemester starteten 142 neue Studenten ins erste Semester des Bachelorstudiengangs Cybersicherheit an der Saar-Uni. Pit Jost ist einer von ihnen. Im Interview erzählt er, was für seine Entscheidung ausschlaggebend war und worauf er sich in seinem Studium besonders freut. [mehr...]

Wie begabte Jura-Studenten gefördert werden

Für talentierte Jura-Studenten gibt es an der Saar-Uni ein spezielles Förderprogramm: BestJuraSaar bringt sie mit Praktikern zusammen, bietet ihnen Vorträge und Exkursionen. "Wir wollen dazu beitragen, hervorragende Nachwuchsjuristen im Saarland zu halten", so Stephan Weth, der das Programm ins Leben gerufen hat. [mehr...]

Nur in Saarbrücken: der Master Materialchemie

Andrea Kick und Mike Nadig absolvieren beide den Master Materialchemie. "Dieses Zwischending zwischen Ingenieurwissenschaft und chemischer Forschung ist genau das Richtige für mich", sagt Nadig. Seine Kommilitonin ist eigens für den Master­ nach Saarbrücken gezogen, denn Materialchemie wird nirgendwo sonst in Deutschland angeboten. [mehr...]

Informationen von externen Partnern

Wer ganz auf Zugfahrten verzichten möchte, für den könnte ein Fernstudium interessant sein. Die Euro-FH bietet verschiedene Bachelor- und Masterstudiengänge im Bereich Betriebswirtschaft an. Hier können sich die Studenten von zu Hause aus neben dem Beruf weiterbilden.

 

 

Aktuelle Meldungen

 

 

Campus Saarbrücken
Campus Center, Geb. A4 4, EG
Tel.: 0681 302-3513
studienberatung(at)uni-saarland.de

Campus Saarbrücken
Geb. A4 2, Erdgeschoss
Tel.: 0681 302-5491
anmeldung(at)univw.uni-saarland.de