Lehramt für die Primarstufe (LP)

Credit Points (CP)
  • Umfang insgesamt: 240 CP, davon:
  • Studienfächer der Primarstufe inklusive eines Profilfachs: 176 CP
  • Bildungswissenschaften: 48 CP
  • Wissenschaftliche Arbeit: 16 CP
Pflichtbereiche
  • Fachdidaktik Deutsch (Primarstufe) inkl. vierwöchiges fachdidaktisches Blockpraktikum: 34 CP
  • Fachdidaktik Mathematik (Primarstufe) inkl. vierwöchiges fachdidaktisches Blockpraktikum: 34 CP
  • Didaktik des Sachunterrichts (Primarstufe) inkl. semesterbegleitendes fachdidaktisches Praktikum: 34 CP
Wahlpflichtbereiche
  • Ästhetische Bildung / Werteerziehung (18 CP)
    Eines der optionalen Studienfächer der Primarstufe Bildende Kunst, Musik, Sport oder Evangelische bzw. Katholische Religion muss gewählt werden.
  • Frühes Sprachenlernen und Mehrsprachigkeit (6 CP + 18 CP)
    Bestehend aus einem Grundlagenmodul (6 CP) und den optionalen Studienfächern Frühes Fremdsprachenlernen Französisch sowie Deutsch als Zweitsprache (Primarstufe).
  • Übergänge (12 CP)
    Veranstaltungen in diesem Bereich haben den Übergang von einer Einrichtung der frühkindlichen Bildung in die Grundschule und von der Grundschule in die weiterführenden Schulen im Blick. Das fachspezifische Veranstaltungsangebot ermöglicht ein individuelles Qualifikationsprofil.
  • Individuelle Lehr-Lern-Situationen / Inklusion (16 CP)
    Aus einem fachspezifischen Veranstaltungsangebot können Veranstaltungen zur Bildung eines individuellen Qualifikationsprofils auswählt werden.
Profilfach

Eines der Studienfächer wird in der Regel ab dem dritten Fachsemester als Profilfach gewählt. Als Profilfächer zur Auswahl stehen Evangelische bzw. Katholische Religion (Primarstufe), Sport (Primarstufe), Frühes Fremdsprachenlernen Französisch sowie das Fach der wissenschaftlichen Arbeit. Ausnahmen sind die Profilfächer Bildende Kunst (Primarstufe) und Musik (Primarstufe), die bereits ab dem ersten Fachsemester nach vorheriger Eignungsprüfung an der HBK bzw. HfM studiert werden. Deutsch als Zweitsprache (Primarstufe) kann nicht gewählt werden.

Das Profilfach beinhaltet die 18 CP des Wahlpflichtbereichs "Ästhetische Bildung / Werteerziehung" bzw. "Frühes Sprachenlernen und Mehrsprachigkeit". Darüber hinaus werden weitere Credit Points in affinen Veranstaltungen des gewählten Profilfachs aus den Wahlpflichtbereichen "Übergänge" und "Individuelle Lehr-Lern-Situationen / Inklusion" erbracht. Sollte das Fach der wissenschaftlichen Arbeit als Profilfach gewählt werden, besteht das Profilfach aus den 34 CP des Pflichtbereichs, den 16 CP der wissenschaftlichen Arbeit und den 4 CP des Kolloquiums (insgesamt 54 CP).

Bildungswissenschaften

Das Fach Bildungswissenschaften wird einschließlich eines fünfwöchiges Orientierungspraktikums (Grundschule in Kooperation mit einer Einrichtung der frühkindlichen Bildung) im Umfang von 48 CP studiert. Davon entfallen 3 CP auf Veranstaltungen der Wahlpflichtmodule "Ästhetische Dimensionen des Lernens in der Primarstufe" bzw. "Religionspädagogische Dimensionen des Lernens in der Primarstufe", abhängig von der Wahl des optionalen Studienfachs im Wahlpflichtbereich "Ästhetische Bildung / Werteerziehung".

Betriebspraktikum

Neben dem Orientierungspraktikum und den fachdidaktischen Praktika muss ein vierwöchiges Betriebspraktikum absolviert werden.

Wissenschaftliche Arbeit

Die wissenschaftliche Arbeit (16 CP) wird von einem wissenschaftlichen Kolloquium (4 CP) begleitet und muss in einem der Pflichtbereiche Fachdidaktik Deutsch, Fachdidaktik Mathematik oder Didaktik des Sachunterrichts geschrieben werden.

Erste Staatsprüfung

Das Lehramtsstudium für die Primarstufe schließt mit der Ersten Staatsprüfung ab. Die beiden Studienfächer des Pflichtbereichs, in denen nicht die wissenschaftliche Arbeit geschrieben wurde, werden gemeinsam in einem 40-minütigen mündlichen Examen geprüft. Im Profilfach wird eine 40-minütige mündliche Prüfung abgelegt.

Sprachanforderungen

Für das optionale Studienfach "Frühes Fremdsprachenlernen Französisch" im Wahlpflichtbereich "Frühes Sprachenlernen und Mehrsprachigkeit" sind Französischkenntnisse auf Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens erforderlich (siehe Merkblatt Sprachanforderungen).

Bewerbung

Alle Lehramtsfächer unterliegen derzeit Zulassungsbeschränkungen. Die Bewerbung erfolgt bis 15. Juli für das Wintersemester über das Online-Bewerbungsformular. Für die Fächer Bildende Kunst (Primarstufe) und Musik (Primarstufe) gelten die Fristen der jeweiligen Hochschule.

Campus Saarbrücken
Campus Center, Geb. A4 4, EG
Tel.: 0681 302-3513
studienberatung(at)uni-saarland.de

Campus Saarbrücken
Geb. A5 4, li. Eingang, 3. OG
Tel.: 0681 302-64344
ZfL(at)mx.uni-saarland.de

 
Webseite auf deutsch Deutsch
Website in english language English
Site en français Français