Donnerstag, 06. Dezember 2018

Weitere Energiesparmaßnahme ab 1. Januar

Um den Energieverbrauch an der Universität des Saarlandes weiter zu senken, werden ab dem 1. Januar 2019 die Arbeitsplatzrechner der Zentralen Verwaltung so konfiguriert, dass nach 15 Minuten Inaktivität der Monitor und nach zwei Stunden Inaktivität der Rechner in den Ruhe- bzw. Energiesparmodus versetzt wird. Daten gehen dabei nicht verloren.

Eine Hochrechnung hat ergeben, dass sich mit dieser Maßnahme ein Einsparpotential von mindestens 314 Tonnen CO2 und über 80.000 Euro pro Jahr ergibt.

Wir bitten auch die Kolleginnen und Kollegen des wissenschaftlichen Personals, die Maßnahme im eigenen Wirkungsbereich zu unterstützen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Rundschreiben.