28.04.2011

Duftpflanzen mit Mehrwert: Über die Wirkung von Duft- und Aromapflanzen

Führung und Demonstration im Botanischen Garten der Universität des Saarlandes am Sonntag, 8. Mai


Der Duft ist es, der die Seele einer Pflanze offenbart. Immer wieder ist man  überrascht und fasziniert von der Vielfalt an Aromen, die die Natur hervorbringt. Manche Duftpflanzen duften einfach so vor sich hin, andere setzen ihre Duftstoffe erst bei Berührung frei. Neben dem Dufterlebnis bieten viele Duftpflanzen noch weitere Vorteile, wie beispielsweise ihr Einsatz als Heilpflanze oder Küchengewürz.
 
Bei einer Führung durch den Botanischen Garten erzählen Dr. Eva Heuberger und Anna-Lisa Wernet von den vielfältigen Vorzügen und dem Einsatz von verschiedenen Duft- und Aromapflanzen. Von Anis über Duftgeranien bis Zimt werden viele bekannte, aber auch einige unbekannte Pflanzen vorgestellt. Die Führung findet am 08.05. statt und beginnt um 15.00 Uhr vor der Gewächshausanlage.

Referentinnen: Dr. Eva Heuberger, Anna-Lisa Wernet, Diplombiologin
Ort: Eingang Gewächshausanlage Botanischer Garten 
Termin: Sonntag, 08. Mai, 15.00 Uhr
Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich!  

Weitere Informationen:
E-Mail: botanischer.garten(at)mx.uni-saarland.de,
Internet: www.uni-saarland.de/fak8/botgarten
Telefon: 0681-302 2245