12.06.2017

Vortrag: Englands dramatische Geschichte: Shakespeares Histories

im Rahmen der Ringvorlesung "Literatur und Geschichte"

„Literatur und Geschichte“ lautet in diesem Sommersemester das Thema der siebten Saarbrücker literaturwissenschaftlichen Ringvorlesung. Die langjährige Vortragsreihe, ein Ergebnis der Kooperation von Saar-Universität und Landeshauptstadt Saarbrücken, findet jeweils montags um 19 Uhr im Saarbrücker Rathausfestsaal statt.

Am Montag, 12. Juni 2017, wird ein Vortrag von Frau Dr. Lena Steveker, Britische Literatur- und Kulturwissenschaft, zum Thema: "Englands dramatische Geschichte: Shakespeares Histories " angeboten.

In Shakespeares Historiendramen entfaltet sich die wechselhafte und konfliktreiche Geschichte Englands von den Rosenkriegen bis zur Regierungszeit Heinrichs des Achten und der Geburt Elizabeths der Ersten. Diese Stücke verbinden die - aus der Perspektive von Shakespeares Zeitgenossen - jüngere englische Geschichte mit Fragen nach dem Schicksal der Nation, der korrumpierenden Kraft der Macht und der Rechtmäßigkeit von Herrschaft. Auf diese Art und Weise legitimieren sie die Dynastie der Tudors, die mit dem Tod Elizabeths zu Shakespeares Schaffenszeit zu Ende ging. Shakespeares ‚Histories‘ sind somit faszinierende Beispiele für die Arbeit am kulturellen Gedächtnis Englands, die das Drama der frühen Neuzeit damals wie heute leistet.

Zur Ringvorlesung:
Was Fakt ist und was Fiktion, diese Frage ist heute in politischen Auseinandersetzungen allgegenwärtig. Es ist aber auch eine Frage, die sich seit der Antike durch die Geistesgeschichte zieht: Dichtung, die Geschichte zum Thema hat, und scheinbar geschichtliche Zeugnisse, die bei genauer Betrachtung eher Dichtung sind. Die Vortragsreihe erörtert Beispiele durch die Zeiten - von den Evangelien und grundlegenden Reflexionen von Philosophen und Historikern in der Antike bis hin zur Literatur der Gegenwart.

Der Eintritt ist frei. Die Vorträge dauern in der Regel eine Stunde. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit den Referenten ins Gespräch zu kommen.

Alle Termine sowie Infos zu den einzelnen Vorträgen unter:  
http://literaturarchiv.uni-saarland.de/ringvorlesung

Fragen beantworten:
Prof. Dr. Sikander Singh: Tel. 0681 302-3327
Dr. Manfred Leber: Tel. 06897 728640