04.12.2019

Vorstellung des Start-Ups K-Lens

Das Erste - PlusMinus

Universitäten haben oft kein Geld, Projekte fertig zu entwickeln und sind von privaten Investoren abhängig. Bund und Länder fördern zwar Projekte, überlassen die mit Steuergeldern finanzierten Ergebnisse aber oft den Investoren.  In diesem Zusammenhang werden jeweils ein Start-Up der HTW Saar und der Universität des Saarlandes vorgestellt. Diese beiden Startups befinden sich, was die Finanzierung betrifft, momentan in einer kritischen Phase. (Ab Minute 4:00)

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier: Das Erste