13.02.2020

Novellierung des Nebentätigkeitsrechts für das beamtete wissenschaftliche Personal

Am 1. Januar 2020 ist die neue Hochschulnebentätigkeitsverordnung in Kraft getreten, welche die bisher gültige Verordnung ersetzt. Nebentätigkeiten sind nun generell nur noch anzeige- und nicht mehr genehmigungspflichtig. Des weiteren wurden die Vergütungshöchstgrenzen bei Nebentätigkeiten im öffentlichen Dienst abgesenkt. Weitere Hinweise finden Sie hier: