21.04.2021

Online-Vortrag: Leitbilder in der Architektur in den 1960er Jahren

Im Rahmen der Ringvorlesung „Architektur, Kunst und Gesellschaft im Umbruch der 60er Jahre“ soll die Mensa der Saar-Uni einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die Online-Vortragsreihe findet jeweils mittwochs von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr statt.

Die Übertragung läuft über die Internetplattform MS Teams (die Software muss nicht heruntergeladen werden). Nach Aktivierung des Links "sign in" oder anonym beitreten. Link zum Vortrag

21. April, 18 Uhr:
Vortrag von Prof. Dr. Ing. Ulrich Pantle (htw saar / Schule für Architektur Saar; Architekturtheorie, -soziologie): 

"Funktionalismus, Rationalismus, Brutalismus, Strukturalismus – Leitbilder in der Architektur in den 1960er Jahren"

Die Online-Vortragsreihe bildet den Auftakt des universitären Ausstellungsprojekts „Denk_mal anders – 50 Jahre BauKunst Mensa“. Mona Schrempf veranstaltet die Reihe gemeinsam mit dem Fachbereich Kunst- und Kulturwissenschaften der Universität und der htw saar / Schule für Architektur Saar mit Unterstützung der Landeshauptstadt Saarbrücken.  

In insgesamt 13 Online-Vorträgen und einer Abschlussdiskussion beleuchten Expertinnen und Experten aus den Kunst-, Kultur- und Medienwissenschaften, der Architektur und der Denkmalpflege die Mensa als Bau und Gesamtkunstwerk sowie den gesellschaftlichen Kontext der 60er Jahre, in dem sie entstanden ist. Dabei betrachten sie auch Aspekte der digitalen Archivierung, des Denkmalschutzes und der Nutzung des baukulturellen Erbes der 1950er, 60er und 70er Jahre im Saarland und der Großregion, um für den kulturellen Wert solcher Zeitzeugen zu sensibilisieren. 

Weitere Infos zur Mensa finden Sie in dieser Pressemitteilung 

Weitere Vorträge:
28. April 2021: Kulturelles Erbe – Archiv-Kunst/Kunst-Archiv: Das Forschungszentrum für Künstlernachlässe
Dr. Andreas Bayer (Direktor, Institut für aktuelle Kunst; HBKsaar)
5. Mai 2021: O.H. Hajeks Kunst als Bau: der Mensch im Raum
Prof. Dr. Chris Gerbing (Freie Kuratorin; Karlsruher Institut für Technologie, KIT)
12. Mai 2021: Gebäude D4 1: Kunstwerk oder Fresstempel?
Heike Savelkouls (MA, Erziehungswissenschaften; Studentenwerk im Saarland e.V.) und Rainer Hartz (MA, Kulturwissenschaftler) 
19. Mai 2021: Deutsch-Französische Grenzarchitektur der sechziger Jahre – Architektur in der Region Sarre-Moselle (Einzelbauten und Wohnungsbau)
Prof. Dr. Volker Ziegler (École nationale supérieure d‘architecture Strasbourg ENSAS/ Labo AMUP) und Carsten Diez (Dipl.-Ing. Architekt, BDA, AKS,DWB; baubar urbanlaboratorium)
26. Mai 2021: Otto Herbert Hajek: Der Künstler und sein Nachlass
Urban Hajek (Galerie Stadtatelier Urban Hajek, Stuttgart) 
2. Juni 2021: Alles so schön bunt hier – Populärkultur, Raumvorstellungen und Körperbilder der 1960er Jahre
Jun.-Prof. Dr. Jonas Nesselhauf (Universität des Saarlandes / Europäische Medienkomparatistik)
9. Juni 2021: Otto Herbert Hajek – Böhme, Berserker, Bildhauer – und sein letzter Besuch in der Mensa
Martin Rupps (Politologe, Autor, Journalist, SWR Aktuell)
16. Juni 2021: Die Mensa als Bautyp der Nachkriegsarchitektur
Axel Böcker (Dipl.-Ing., Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Stellvertretender Abteilungsleiter Denkmalbauabteilung) 
23. Juni 2021: Denkmalschutz – Herausforderungen und Perspektiven
Dr. Georg Breitner (Amtsleiter, Landesdenkmalamt Saarland) 
30. Juni 2021: Architektur-Kulturerbe im Datenraum – Resonanzen 
Dr. Soenke Zehle (HBKsaar / Medientheorie; K8 Institut für Strategische Ästhetik)
7. Juli 2021: #SOS Brutalismus – ein Archiv für bedrohte Betonmonster
Oliver Elser, Kurator DAM (Deutsches Architekturmuseum Frankfurt)
14. Juli 2021: Diskussionsrunde im Filmhaus Saarbrücken (coronabedingt evtl. online): Baukultur und Kulturerbe im Saarland 
mit Prof. Dr. Ing. Ulrich Pantle, Prof. Dr. Volker Ziegler, Dr. Georg Breitner, Dr. Andreas Bayer, Dr. Soenke Zehle, Dipl.-Ing. Architekt Carsten Diez, Dipl.-Ing. Axel Böcker u.a.

Link zum Ausstellungsprojekt „Denk_mal anders – 50 Jahre BauKunst Mensa“: www.mensa50.bauarchiv.org (aktuell nur Vorschau)

Kontakt:
Dr. Mona Schrempf 
E-Mail: mensasaar2020@gmail.com