Fotos zum Download in voller Auflösung finden Sie gegebenenfalls unten auf dieser Webseite.

12.10.2021

Internationales Hochschulranking bewertet Saar-Uni erneut mit sehr guten Noten

Das internationale Hochschulranking „U-Multirank“ versieht die Universität des Saarlandes in vielen Kriterien mit Top-Bewertungen. Bei elf von 33 ausgewerteten Kriterien bekommt die Universität die Note „sehr gut“, bei sechs weiteren erhält sie die Note „gut“. In dem Ranking wurden über 1900 Hochschulen aus 97 Ländern verglichen. Insbesondere in den Hauptfeldern „Forschung“, „Wissenstransfer“ und „Internationale Orientierung“ belegt die Universität des Saarlandes Spitzenpositionen.

Die Universität des Saarlandes erhielt im Hauptfeld „Forschung“ die Note „sehr gut“ erneut für die Drittmittelstärke in der Forschung, für die hohe Zahl von wissenschaftlichen Publikationen (größenbereinigt) sowie die hohe Anzahl internationaler wissenschaftlicher Mitarbeiter. Im Bereich „Wissenstransfer“ wurden unter anderem die größenbereinigte Anzahl der vergebenen Patente, die Zahl der Spin-off-Unternehmen, die im universitären Umfeld entstehen, sowie die Zahl der Publikationen, die in internationalen Patentschriften zitiert werden, als „sehr gut“ bewertet. Bei der „Internationalen Orientierung“ überzeugte die internationale Mobilität der Studierenden sowie die Anzahl der internationalen universitären Mitarbeiter am meisten.

Mit „gut“ wurden unter anderem bewertet, dass internationale Absolventinnen und Absolventen in der Region bleiben, um nach dem Abschluss ins Berufsleben zu starten. Zudem weist die Saar-Uni viele Publikationen auf, die in internationaler Zusammenarbeit entstanden sind, und sie vergibt viele Doktorgrade an internationale Nachwuchswissenschaftler.

An dem U-Multirank beteiligten sich 100 Hochschulen aus Deutschland. Im Unterschied zum CHE-Hochschulranking, das insbesondere Studentinnen und Studenten eine Orientierung bieten will, spielen beim Multiranking auch Kriterien eine Rolle, die für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie für Universitätsleitungen von Interesse sind. Die Hochschulen werden nicht wie bei vielen internationalen Rankings in einer „Hitliste“ aneinandergereiht, sondern ihre Leistungen werden auf verschiedenen Ebenen miteinander verglichen. Die Analysen für das U-Multirank werden unter anderem vom Center for Science and Technology Studies (CWTS) an der Uni Leiden durchgeführt, das auf dem Gebiet der Bibliometrie zu den weltweit führenden Kompetenzzentren gehört.

Weitere Informationen zum Ranking: www.umultirank.org
Die Uni des Saarlandes im U-Multirank:https://www.umultirank.org/study-at/saarland-university-rankings/