Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,


Glaube und Wissenschaft: Passt das zusammen? Ja, das passt. Auch an der Saar-Uni gehen Glaube und Wissenschaft Hand in Hand. Drei Hochschulgemeinden bereichern das Campusleben in Saarbrücken und Homburg. Die Katholische Hochschulgemeinde, die Evangelische Studierendengemeinde und die Islamische Hochschulgruppe sind aktive Gestalter des universitären Miteinanders. Sie vermitteln ihren Glauben, laden zum gemeinsamen Gebet, sind oft zweite Heimat für die Gläubigen und suchen den Dialog miteinander. Lesen Sie in der Campus-Titelgeschichte ab Seite 4, worin das Besondere unserer Hochschulgemeinden liegt. Neben diesem spirituellen Thema stellen wir Ihnen in dieser Campus-Ausgabe auch eine wirklich bodenständig arbeitende Einrichtung vor: die Zentrale Beschaffung. Rudolf Guggenmoser und sein Team besorgen an dieser Uni – fast – alles, was in Hörsälen, Büros und Laboren gebraucht wird, von der Büroklammer bis zum 3-D-Drucker fürs High-Tech- Labor. Auf den Seiten 10 und 11 erfahren Sie, wie das Team der Zentralen Beschaffung all die nützlichen Dinge besorgt, ohne die auf dem Campus nichts vorwärts ginge.

Vorwärts geht es zwar auch auf einem anderen Gebiet, oft aber nicht so schnell, wie sich viele wünschen. Studieren mit Behinderung ist in vielen Fällen leider immer noch nicht so barrierefrei möglich, wie es eigentlich sein sollte. Von sichtbaren Hürden wie Treppenabgängen abgesehen, gibt es noch viele weitere Hindernisse, die behinderten Menschen auf dem Campus im Wege stehen. Damit solche Dinge aus der Welt geschafft werden, kümmert sich Michelle Froese-Kuhn in der Kontaktstelle Studium und Behinderung um die Belange der Betroffenen. Ab Seite 12 stellt die Redaktion sie und ihre Arbeit vor.

 Selbstverständlich stellt das Campus-Team auch in dieser Ausgabe viele Forschungsprojekte vor. So können Sie zum Beispiel die Geschichte von Wolfgang Behringer ab Seite 19 lesen. Der Historiker hat mit seinem Buch über die Geschichte des Sports bundesweit viel Aufmerksamkeit erlangt. Sein Kollege Eckart Meese, Professor für Humangenetik, forscht mit seinen Mitarbeitern in gleich fünf DFG-geförderten Projekten unter anderem an Millionen Jahre alten Viren und an Stammzellen. Wie das alles von einem Institut bewältigt wird, erfahren Sie ab Seite 15. Mehrere Hüte auf hat Professor Christian Boller. Er ist sowohl Uni- Professor als auch Leiter des Fraunhofer-Instituts für Zerstörungsfreie Prüfverfahren. Dieses älteste außeruniversitäre Forschungsinstitut an der Saar-Uni sorgt seit über 40 Jahren dafür, dass wir sicher fliegen, fahren und wohnen. Mehr über dessen Arbeit auf Seite 14.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
Ihr Universitätspräsident ProfessorVolker Linneweber