Bewerbung für ExPro V

Bewerbung für das Exzellenzprogramm für Wissenschaftlerinnen

Die Bewerbung zur Aufnahme in das Programm ist online beim Gleichstellungsbüro der Universität unter exzellenz(at)uni-saarland.de einzureichen. Sie besteht aus Bewerbungsbogen, einem tabellarischen Lebenslauf und der Beantwortung der Fragen 5-8 auf gesondertem Blatt.  Voraussetzung zur Teilnahme ist darüber hinaus eine vorab verbindliche Anmeldung zum Auswahl-/Orientierungsseminar in der Villa Europa. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist erhalten Sie zeitnah eine Information, ob Sie für die Teilnahme am Seminar ausgewählt wurden. Die Programmsprache ist Deutsch.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 10.04.2022 an exzellenz(at)uni-saarland.de.

 

Bewerbungsbogen  Ausschreibung  Pressemitteillung

Das Auswahl/Orientierungsseminar

Am 12. Und 13. Mai 2022 finden ganztägig Auswahl-/Orientierungsseminare in der Villa Europa statt. Neben der Darstellung des Programms durch das Team des Gleichstellungsbüros, erstellen die Teilnehmerinnen ihr persönliches Profil und entwickeln daraus individuelle Ziele, die innerhalb des Exzellenzprogramm umgesetzt werden sollen. Erfahrungsaustausch und die Aufnahme persönlicher Kontakte runden das Tagesprogramm ab. Auf dieser Basis werden 20 Wissenschaftlerinnen zur Aufnahme in das Exzellenzprogramm ausgewählt.

Kontakt

Projektleitung
Gleichstellungsbeauftragte der Universität des Saarlandes
Dr.in Sybille Jung
Telefon: 0681 / 302 - 4795
E-Mail: s.jung(at)uni-saarland.de

Koordination und Durchführung 
Svenja Burmann, Dipl. KuWi
Telefon: 0681 / 302 - 4966
Fax: 0681 / 302 - 4794
E-Mail: svenja.burmann(at)uni-saarland.de

Gleichstellungsbüro der Universität des Saarlandes
Gebäude C3 1 (Nebengebäude)
Postfach 15 11 50