Beihilfe

Beihilfe, was ist das?
Die Beihilfe ist eine eigenständige beamtenrechtliche Krankenfürsorge in Krankheits-, Geburts-, Pflege- und Todesfällen für deutsche Beamte, Soldaten und Berufsrichter, deren Kinder sowie deren Ehepartner, soweit diese nicht selbst sozialversicherungspflichtig sind.

Durch die Beihilfe erfüllt der Dienstherr die dem Beamten und seiner Familie gegenüber bestehende beamtenrechtliche und soziale Verpflichtung, sich an den Krankheitskosten mit dem Anteil zu beteiligen, der durch die Eigenvorsorge nicht abgedeckt ist.

Weitergehende Informationen zur Beihilfe finden Sie auf der Homepage des Saarlandes sowie unter www.rzvk-saar.de. Die Beihilfestelle unterstützt Sie in allen Fragen zum Thema Beihilfe und erläutert Ihnen die Beihilfeberechnung.

Ansprechpartnerinnen

Aufgabengebiet Ansprechpartner/inTelefonEbeneZi.
Beihilfe                                             

Stief, Sabine

Tazer, Jessica

3425

4255

2

2

017

016

Abteilungsleitung

Dr. Miriam Bilke-Perkams

T.: +49 681 302-2671 
F.: +49 681 302-4142
m.bilke(at)univw.uni-saarland.de

 


Besuchszeiten im Meerwiesertalweg

Montag-Freitag: 7:30-10:30 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung

Postanschrift

Universität des Saarlandes
Dezernat Haushalt und Finanzen
Postfach 15 11 50
66041 Saarbrücken

Besucheranschrift

Universität des Saarlandes
Dezernat Haushalt und Finanzen
Standort Meerwiesertalweg
Meerwiesertalweg 15
Bauteil 8 / Ebene 2
66123 Saarbrücken