Was muss ich grundsätzlich über Finanzen wissen?

Nach Ihrer Ernennung zum/zur Juniorprofessor/in oder zum/zur Universitätsprofessor/in an unserer Universität erhalten Sie vom Dezernat Haushalt und Finanzen (HF) ein Willkommensschreiben, mit dem Sie über verschiedene Details zur Bereitstellung der Ihnen im Rahmen Ihrer Berufungsvereinbarung zugesagten finanziellen Mitteln - den Budgets (Personal-, Sach- und Erstausstattungsbudgets) - informiert werden.

In den jeweils geltenden Budgetierungsgrundsätzen der UdS sowie ggf. den Budgetierungsgrundsätzen/Bewirtschaftungsregeln Ihrer Fakultät ist der Umgang mit den Budgets geregelt.

Mithilfe der Online-Kontoauszüge der UdS erhalten Sie Informationen zu Budgets, Ausgaben und Einnahmen für Haushalts- und Drittmittelfonds sowie eine Besetzungsliste mit Angaben zu Beschäftigungsumfang und -zeitraum, voraussichtlichem Austrittsdatum, Personalkategorie sowie darüber hinaus zu Bestellungen, Telefon- und Portoabrechnungen, eine Raum- und Inventarliste sowie eine Urlaubsübersicht. Eine Anleitung sowie den Zugang finden Sie auf den Seiten des Dezernats HF.

Für die Verwendung von Haushalts-, aber auch Drittmitteln für Repräsentationsausgaben und Bewirtungskosten gelten die Bewirtungsregeln der UdS. Diese finden Sie auf den Seiten des Dezernats HF. Dort finden Sie auch Formulare und Formatvorlagen der Rechnungsabteilung (z.B. für Gastvorträge, Abschreibungen, Exkursionen, Erstattungsanträge) sowie der Beihilfestelle.

Dort finden Sie auch ein Glossar, in dem die wichtigsten Begriffe erklärt werden.

Bei Rückfragen steht Ihnen das Team des Dezernats HF jederzeit gerne zur Verfügung.

Haben Sie Fragen, Anregungen, Kommentare, Wünsche? Kontaktieren Sie uns!

neuberufen(at)uni-saarland.de