Ich habe eine Juniorprofessur an der UdS. Was muss ich beachten?

Die wichtigsten Regelungen und Verfahrensschritte für Juniorprofessor/inn/en an der UdS sind in der Rahmenordnung für Juniorprofessuren festgehalten. Es ist für die Sicherstellung einer organisierten und durchdachten Planung Ihrer Juniorprofessur dringend angeraten, sich diese Rahmenordnung so früh wie möglich sehr genau durchzulesen, um über relevante Schritte gut informiert zu sein!

Die wichtigsten ersten Schritte für Sie sind:

  • Innerhalb des ersten halben Jahres ist ein Orientierungsgespräch vorgesehen, zu dem die/der Dekan/in Ihrer Fakultät einlädt. Falls niemand auf Sie zukommt, zögern Sie nicht, nachzufragen!
  • Jedem/Jeder Juniorprofessor/in steht ein/e Mentor/in zu, der von Ihnen frei gewählt und durch den/die Dekan/in bestellt wird. Sprechen Sie Ihre/n gewünschte/n Mentor/in rechtzeitig an und leiten Sie ggf. die weiteren Schritte mit ihrer/seiner Hilfe in die Wege!

 

Es gibt verschiedene Arten der Juniorprofessur, die etwas andere Bedingungen haben. Gleich ist allen Juniorprofessuren, dass es eine (oder mehrere) Evaluation(en) gibt. Die Regelungen zur jeweiligen Evaluation sind in der Rahmenordnung für Juniorprofessuren festgehalten und sollten frühzeitig kennen gelernt werden. Zögern Sie nicht, mit Bezug auf die Rahmenordnung im Dekanat nach den nötigen nächsten Schritten zu fragen!

Im Dezernat P gibt es spezifische Ansprechpersonen für Juniorprofessor/inn/en. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite der des Dezernates P.

Haben Sie Fragen, Anregungen, Kommentare, Wünsche? Kontaktieren Sie uns!

neuberufen(at)uni-saarland.de