Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Einsatzstelle Physikalische Chemie

Kurzbeschreibung der Einsatzstelle

            

Das Schülerlabor NanoBioLab besteht seit Anfang 2003. Knapp zehntausend SchülerInnen aus über zwanzig saarländischen, zwei rheinland-pfälzischen und zwei französischen Schulen haben das Labor schon besucht. Es dient der Breitenförderung im Fach Chemie. Die Praktika für ganze Klassen, bevorzugt aus den Klassenstufen 8 bis 10, finden in jeder Woche donnerstags vormittags- und nachmittags statt (gelegentlich zusätzlich auch dienstags), außer in den Schulferien. Es werden altersgemäß gestellte Aufgaben vorgelegt, die die SchülerInnen durch eigenständiges Experimentieren mit den bereitstehenden Geräten und Chemikalien experimentell lösen sollen, d. h. sie sollen eigene Lösungswege finden und sich dazu geeignete Versuche ausdenken. Betreut werden die SchülerInnen von einer teilabgeordneten Lehrerin und Studenten des Lehramts Chemie. Das Repertoire der bestehenden einfachen Versuche wird ständig erweitert. NanoBioLab ist eines der Labore des saarländischen Schülerlaborverbunds SaarLab. Betreiber von NanoBioLab und Koordinator von SaarLab ist Prof. Hempelmann. Das Schülerlabor hat das Ziel, bei Schülern das Interesse an Naturwissenschaften allgemein und an Chemie speziell zu wecken; damit wird naturwissenschaftlich interessierten Schülern bei der Studienorientierung und bei der beruflichen Orientierung geholfen.

Ihr Profil

         

  • Spaß an Naturwissenschaften und Chemie
  • Freude am Umgang mit Schülern
Tätigkeitsbereiche

              

  • Mitarbeit im Schülerllabor NanoBioLab und im Schülerlaborverbund SaarLab
  • Mit-Betreuung von Schülern im Schülerlabor NanoBioLab, dabei Unterstützung der Laborleiterin und der betreuenden Chemiestudenten 
  • Vor- und Nachbereitung der Versuchstage (Auf- und Abbau der Versuche, Pflege der Versuchsanordnungen, Organisation des Verbrauchmaterials) 
  • Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Versuche 
  • Unterstützung bei der Organisation der Versuchstage (z.B. Einladungen, Feedbackauswertungen) 
  • Mitarbeit bei Events des gesamtem Schülerlaborverbunds 
  • Pflege der Inhalte der Internetsites von SaarLab und NanoBioLab: www.uni-saarland.de/nanobiolab und www.saarlab.de