Professorinnenprogramm

Professorinnenprogramm

Um den Anteil von Professorinnen an den deutschen Hochschulen gezielt zu steigern, hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit den Ländern im Jahr 2007 das Professorinnenprogramm (PP I) gestartet. Die Fortführung des erfolgreichen Programms wurde 2012 beschlossen.