Sprachkurse und Materialien

Die Personalentwicklung bietet regelmäßig Englisch-, Französisch- und Deutschkurse verschiedener Niveaustufen für bestimmte Zielgruppen oder Themenstellungen an.

Sollte im aktuellen Programm kein passendes Sprachangebot für Sie dabei sein, möchten wir Sie gerne einladen uns anonym und unverbindlich mitzuteilen, welche Sprachangebote für Sie zukünftig wichtig und von Interesse wären. Wir werden Ihre Anregungen dann bei der Planung der kommenden Angebote nach Möglichkeit mitberücksichtigen.

Formular zur Interessensbekundung

 

 

 

 

Sprachpausen und Sprachworkshops

Virtuelle französische Pause

In Kooperation mit dem Dreisprachigen Campus

  • Zielgruppe: alle Beschäftigte der UdS 

  • Sprachvoraussetzung: ab A1

  • Durchführung/IT-Voraussetzungen: Die virtuelle Pause wird in Microsoft Teams durchgeführt. Bitte achten Sie auf eine stabile, schnelle Internetverbindung, Lautsprecher oder Kopfhörer an Ihrem Endgerät (Desktop-PC, Laptop, Tablet, Smartphone), Mikrofon und Webcam und einen ruhigen Arbeitsplatz. 

  • Start: ab dem 7. März 2022, jeden ersten Montag des Monats, von 11:30-12:00 Uhr in MS Teams, Abschluss am ersten Montag im Juli in Präsenz

  • Beschreibung: Die virtuelle französische Pause bietet Raum für einen lockeren, kollegialen Austausch in der französischen Sprache. Sie haben die Möglichkeit Ihre Sprachkenntnisse anzuwenden, sich mit Kolleginnen und Kollegen aus ehemaligen Sprachkursen oder anderen Bereichen der Universität auszutauschen und mit der Sprachdozentin in Kontakt zu bleiben. Gesprochen wird primär über aktuelle Alltagsthemen. Die Teilnehmenden können auch selbst Themen einbringen über die gemeinsam in der Gruppe gesprochen und diskutiert wird. Die Teilnahme an der virtuellen Pause ist nach Anmeldung nicht verpflichtend, Sie können jeden Monat aufs Neue selbst entscheiden, ob Sie teilnehmen möchten. 

  • Referentin: Valérie Touzalin-Rivrain

  • Ansprechperson: Vivien Busch, v.busch(at)univw.uni-saarland.de, Durchwahl: -64071

  • Anmeldung: Wenn Sie regelmäßig oder auch gelegentlich an der virtuellen französischen Pause teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis zum 1. März 2022 an. Wir werden Sie dann in das MS Team einladen über welches die virtuelle französische Pause gestartet wird. Wenn Sie bereits Mitglied in dem Team sind, ist eine erneute Anmeldung nicht erforderlich. 

Anmeldeformular

Zustimmung der/des Vorgesetzten notwendig: Für eine Anmeldung und Teilnahme an einer Veranstaltung der Personalentwicklung ist die Zustimmung Ihrer/Ihres dienstlichen Vorgesetzten notwendig. Eine Weiterleitung der Zustimmung an die Personalentwicklung ist jedoch nicht nötig. 

Kurzworkshop: "Meetings in französischer Sprache meistern"

In Kooperation mit dem Dreisprachigen Campus

  • Zielgruppe: alle Beschäftigte der UdS 

  • Sprachvoraussetzung: B1 bis B2

  • Durchführung; In Präsenz, auf dem Campus Saarbrücken

  • Termin:

    • Modul I: Mittwoch, 14. September 2022, von 9:00 bis 11:00 Uhr

    • Modul II: Mittwoch, 21. September 2022, von 9:00 bis 11:00 Uhr

  • Beschreibung: In unserem Arbeitsalltag führen wir viele Besprechungen. Durch diverse internationale Kooperationen und Projekte und die örtliche Nähe zu Frankreich finden Besprechungen an unserer Universität teilweise auch in französischer Sprache statt. Im Workshop "Meetings in französischer Sprache meistern" üben Sie typische wiederkehrende Besprechungssituationen gemeinsam mit einer muttersprachlichen Dozentin in lockerer Atmosphäre ein. Dazu zählen beispielsweise die Vorstellungsrunde, das Aufstellen und Präsentieren der Agenda, der gegenseitige Meinungsaustausch, die Zusammenfassung von Inhalten etc.

  • Referentin: Valérie Touzalin-Rivrain

  • Ansprechperson: Vivien Busch, v.busch@univw.uni-saarland.de, Durchwahl: -64071

  • Anmeldung: Melden Sie sich bei Interesse bitte bis zum 1. September 2022 an.

Anmeldeformular

Zustimmung der/des Vorgesetzten notwendig: Für eine Anmeldung und Teilnahme an einer Veranstaltung der Personalentwicklung ist die Zustimmung Ihrer/Ihres dienstlichen Vorgesetzten notwendig. Eine Weiterleitung der Zustimmung an die Personalentwicklung ist jedoch nicht nötig. 

Thursday Talks

In Kooperation mit dem Dreisprachigen Campus

Nur noch wenige Plätze verfügbar!

  • Zielgruppe: alle Beschäftigte der UdS

  • Sprachniveau: ab A1

  • Durchführung/IT-Voraussetzungen: Die Thursday Talks werden in Microsoft Teams durchgeführt. Bitte achten Sie auf eine stabile, schnelle Internetverbindung, Lautsprecher oder Kopfhörer an Ihrem Endgerät (Desktop-PC, Laptop, Tablet, Smartphone), Mikrofon und Webcam und einen ruhigen Arbeitsplatz. 

  • Start: ab dem 10. März 2022, immer donnerstags, von 11:30-12:00 Uhr (außer in den Schulferien und an Feiertagen) in MS Teams 

  • Beschreibung: Die Thursday Talks bieten Raum für einen lockeren, kollegialen Austausch in der englischen Sprache. Sie haben die Möglichkeit Ihre Sprachkenntnisse anzuwenden, sich mit Kolleginnen und Kollegen aus ehemaligen Sprachkursen auszutauschen und mit dem Sprachdozenten in Kontakt zu bleiben. Gesprochen wird primär über Alltagsthemen. Die Teilnehmenden können auch selbst Themen einbringen über die gemeinsam in der Gruppe gesprochen und diskutiert wird. Die Teilnahme an den Thursay Talks ist nach Anmeldung nicht verpflichtend, Sie können jede Woche aufs Neue selbst entscheiden, ob Sie teilnehmen möchten. 

  • Referent: Tom Neate

  • Ansprechperson: Vivien Busch, v.busch(at)univw.uni-saarland.de, Durchwahl: -64071

  • Anmeldung: Wenn Sie regelmäßig oder auch gelegentlich an den Thursday Talks teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis zum 1. März 2022 an. Wir werden Sie dann in das MS Team einladen über welches die Thursday Talks wöchentlich gestartet werden. Wenn Sie bereits Mitglied in dem Team sind, ist eine erneute Anmeldung nicht erforderlich. 

Anmeldeformular

Zustimmung der/des Vorgesetzten notwendig: Für eine Anmeldung und Teilnahme an einer Veranstaltung der Personalentwicklung ist die Zustimmung Ihrer/Ihres dienstlichen Vorgesetzten notwendig. Eine Weiterleitung der Zustimmung an die Personalentwicklung ist jedoch nicht nötig. 

Peer Literacy Review Club

In Kooperation mit dem Dreisprachigen Campus

  • Zielgruppe: alle Beschäftigte der UdS

  • Vorausgesetztes Sprachniveau: C1 - Sie sind sich nicht ganz sicher, ob Sie das C1 Niveau für den "Peer Litercy Review Club" erfüllen? Der freiwillige C1-Check kann Sie eventuell bei Ihrer Entscheidung unterstützen.

C1-Check Peer Litercy Review Club

  • Durchführung/IT-Voraussetzungen: Der Peer Literacy Review Club wird in Microsoft Teams durchgeführt. Bitte achten Sie auf eine stabile, schnelle Internetverbindung, Lautsprecher oder Kopfhörer an Ihrem Endgerät (Desktop-PC, Laptop, Tablet, Smartphone), Mikrofon und Webcam und einen ruhigen Arbeitsplatz. 

  • Start: ab dem 10. März 2022, 6 Termine, jeden zweiten Donnerstag, von 13:00-13:30 Uhr, online über MS Teams

  • Beschreibung: To be clear from the outset, this is a new idea which has involved from a suggestion put forward during a previous course and is open to adaption and evolution. The course is purely designated for participants that can confidently claim to be at the C1 advanced level. The group will meet fortnightly to review published papers. The submissions will be put forward by the host, Tom Neate, or the students. The papers will have been modified to contain errors or imperfections with the hope being that participants can spot the faults and suggest alternatives. Questions will be asked to confirm understanding of the content. If you have a paper you would like to put forward for review or questions about the concept, it would be a pleasure to hear your ideas via email tom@saarlandenglishclub.com.

  • Referent: Tom Neate

  • Ansprechperson: Vivien Busch, v.busch(at)univw.uni-saarland.de, Durchwahl: -64071

  • Anmeldung: Melden Sie sich bei Interesse bitte bis zum 1. März 2022 an

Anmeldeformular

Zustimmung der/des Vorgesetzten notwendig: Für eine Anmeldung und Teilnahme an einer Veranstaltung der Personalentwicklung ist die Zustimmung Ihrer/Ihres dienstlichen Vorgesetzten notwendig. Eine Weiterleitung der Zustimmung an die Personalentwicklung ist jedoch nicht nötig. 

Kurzworkshop: "Come together - Netzwerken und Meetings in Englisch"

In Kooperation mit dem Dreisprachigen Campus

  • Zielgruppe: alle Beschäftigte der UdS

  • Sprachvoraussetzung: B2

  • Durchführung: in Präsenz auf dem Campus Saarbrücken

  • Termine:

    • Modul I:  Donnerstag, 15. September 2022, von 9:00 bis 11:00 Uhr 

    • Modul II: Donnerstag, 22. September 2022, von 9:00 bis 11:00 Uhr

    • Modul III: Donnerstag, 29. September 2022, von 9:00 bis 11:00 Uhr

  • Beschreibung:  "Come together - Netzwerken und Meetings in Englisch" ist auf die alltäglichen Sprachbedürfnisse von Teilnehmenden ausgerichtet, die Englisch für die Arbeit und für soziale Kontakte benötigen. Der interaktive Kurs, der vom Muttersprachler Tom Neate geleitet wird, behandelt nicht nur die Kommunikation am Arbeitsplatz, sondern hilft den Lernenden auch, sich außerhalb des Arbeitsumfelds effektiv zu vernetzen. Auf dem Programm stehen unter anderem: Small Talk, Ideen einbringen, Umgang mit Meetings, Durchsetzungsvermögen, Verhandeln und Klären. Die Arbeitsblätter werden zur Verfügung gestellt.

  • Referent: Tom Neate

  • Ansprechperson: Vivien Busch, v.busch@univw.uni-saarland.de, Durchwahl: -64071

  • Anmeldung: Melden Sie sich bei Interesse bitte bis zum 1. September 2022 an. 

Anmeldeformular

Zustimmung der/des Vorgesetzten notwendig: Für eine Anmeldung und Teilnahme an einer Veranstaltung der Personalentwicklung ist die Zustimmung Ihrer/Ihres dienstlichen Vorgesetzten notwendig. Eine Weiterleitung der Zustimmung an die Personalentwicklung ist jedoch nicht nötig. 

Selbstlernmaterialien

 

Selbstlernbuch "Englisch für die Hochschulverwaltung" des DAAD

frei verfügbare Selbstlernmaterialien und Glossare aufbereitet für verschiedene Zielgruppen, wie Studienberatung, Prüfungsverwaltung, Personalreferate, Studierendensekretariate etc.