Aktuelles

Massive Open Online Course "Bildungstechnologien für das Klassenzimmer"

 „Wie können Bildungstechnologien im Klassenzimmer das Lehren und Lernen sinnvoll unterstützen?

Zu diesem Thema wird ein 8-wöchiger MOOC (Massive Open Online Course) "Bildungstechnologien für das Klassenzimmer" zwischen dem 08.05. und dem 02.07.2017 angeboten. Teilnehmer erlangen einen Überblick über aktuelle Bildungstechnologien, zentrale medienpädagogische Konzepte und technologie-unterstützte instruktionale Ansätze. Dazu können sich die Teilnehmer im interessensgeleiteten Umfang an folgenden Lernaktivitäten beteiligen: Ansehen von Mini-Video-Vorlesungen, Lesen wissenschaftlicher Artikel, Recherche und Präsentation aktueller Bildungstechnologien, Analyse von Szenarien technologie-unterstützten Lehrens und Lernens, Kritisches Bewerten von Peer-Analysen, Selbstevaluation durch Quizfragen.

Der MOOC richtet sich vornehmlich an Lehramtsstudierende als auch an amtierende Lehrpersonen.

Geleitet wird der MOOC von Dr. Armin Weinberger, Professor am Lehrstuhl für Bildungstechnologie an der Universität des Saarlandes.


Registrierung unter

http://edutech.uni-saarland.de/spoc/?q=user/register

Ringvorlesung zum Thema „Digitalisierung und Bildung“

Einladung an alle Studierende des Lehramts und des Masterstudiengangs Educational Technology: Ringvorlesung zum Thema „Digitalisierung und Bildung“ – Auftaktveranstaltung am 27. April um 18.15 Uhr im Hörsaal 3 des Gebäudes E2 3 mit Grußworten der Ministerpräsidentin und des Universitätspräsidenten. Informationen und weitere Termine der Ringvorlesung: https://digitalebildungsite.wordpress.com/

11.02.2016

Sekretariat von Prof. Stark

 

ACHTUNG: Das Sekretariat von Prof. Stark ist ab dem 17. Februar 2016  nicht mehr besetzt!

  • Bei Fragen zu Lehrveranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Dozenten.
  • Bei prüfungsspezifischen Fragen wenden Sie sich bitte an Fr. Arnold im Prüfungssekretariat
  • Bei organisatorischen Fragen zum Studium wenden Sie sich bitte an die Studienkoordinatoren der Fachrichtung Dr. Antje Biermann und Dr. Anja Friedrich

Gewaltforschung: Amokläufe können verhindert werden

Dr. Christoph Paulus erforscht Amokläufe. Der Aggressionsforscher von der Saar-Universität analysiert die Taten, die Täter und ihr Umfeld, sucht nach Übereinstimmungen, typischen Abläufen und Mustern. Sein Ziel ist, die Gefährdung etwa bei Drohungen schon im Vorfeld einschätzen zu können und dadurch Amokläufe zu verhindern.

[weiterlesen]

Ergebnisse der Klausur vom 20.04.2015 zur Vorlesung pädagogisch-psychologische Diagnostik und Intervention

Die Ergebnisse der Klausur vom 20.04.2015 zur Vorlesung pädagogisch-psychologische Diagnostik und Intervention finden Sie hier.

Klausurergebnisse zur Vorlesung pädagogisch-psychologische Diagnostik

Die Ergebnisse der Klausur vom 09.02.2015 zur Vorlesung pädagogisch-psychologische Diagnostik und Intervention finden Sie hier.

Ergebnisse zur dritten Klausur zur Vorlesung „Schulqualität, Qualitätssicherung und –entwicklung an Schulen“ vom 15.04.2014

Die Ergebnisse zur dritten Klausur zur Vorlesung „Schulqualität, Qualitätssicherung und –entwicklung an Schulen“ vom 15.04.2014 liegen vor. Entsprechende Aushänge finden Sie am Schwarzen Brett in Geb. A 4.2 im vierten Stock und in Clix. Sie können sich die Ergebnislisten auch hier herunterladen

Die Einsicht in die Klausur zur „Schulqualität, Qualitätssicherung und –entwicklung an Schulen“ vom 15.04.2014
ist am Dienstag, 20. Mai von 13.00-15.00 Uhr sowie am
Dienstag, 27. Mai von 10.00-12.00 Uhr
in Geb. A 4.2 Zi 4.24.1 möglich.

 

Noten der Klausur Päd.-Psych. Diagnostik und Intervention vom 14.4.2014

Download als pdf-Datei

 

06.03.2014

Klausurergebnisse zur Vorlesung "Pädagogisch-psychologische Diagnostik und Intervention" von Herrn Prof. Sparfeldt aus dem WS 13/14

Download als pdf-Datei

28.02.2014

Klausurergebnisse Lehren und Lernen I vom 03.02.2014

Download als pdf-Datei

 

Eine Klausureinsicht ist möglich in Geb. A4 2, Raum 4.13.3 am

 

  • Donnerstag, 06.03.2014 von 09:00 - 11:00 Uhr
  • Montag, 10.03.2014 von 12:30 - 14:30 Uhr
  • zu einem individuellen Termin in der 11. KW nach Vereinbarung mit Claudia Buck bzw. Sinah Auchtor

 

17.12.2013

Prüfungsanmeldung

Allen Studierenden, die sich noch nicht für ihre Prüfungen im Wintersemester 2013/2014 angemeldet haben, wird empfohlen, dies kurzfristig nachzuholen. Dann können eventuell fehlende Zulassungsvoraussetzungen oder andere Unregelmäßigkeiten frühzeitig erkannt und eine Teilnahme an den Prüfungen ermöglicht werden.

Außerdem ist eine Abmeldung von jeder Prüfung bis 10 Tage vor Prüfungstermin möglich.

 

Wir möchten an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass eine Anmeldung zu den jeweiligen Prüfungen nicht automatisch mit der Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgte. Zu den Prüfungen muss sich separat via LSF angemeldet werden!

 

12.11.2013

Ergebnisse der Klausur Persönlichkeitsentwicklung und Erziehung (SS 2013) vom 14.10.2013

Download als pdf

 

Eine Klausureinsicht ist möglich in Geb. A4 2, Raum 4.13.3 am

 

  • Montag, 18.11.2013 von 13:00 - 14:00 Uhr
  • Donnerstag, 21.11.2013 von 14:00 - 15:00 Uhr
  • zu einem individuellen Termin in der 47. KW nach Vereinbarung mit Claudia Buck bzw. Sinah Achtor 

 

Klausurergebnisse 2. Klausur zur Vorlesung "Schulqualität, Qualitätsentwicklung und -sicherung an Schulen" (SS 2013) am 15. Oktober 2013

Studienordnung 2003
Studienordnung 2007
Wirtschaftspädagogik
 

Die Einsicht in die 2. Klausur zur "Schulqualität, Qualitätssicherung und -entwicklung an Schulen" vom 15.10.2013
ist am Donnerstag, 14. November  
sowie am Montag, 18. November
jeweils zwischen 10 und 12 Uhr  
in Geb. A 4.2 Zi 4.24.1 möglich.

Klausurergebnisse Zur Vorlesung Lehren und Lernen II SS2013 (10006) vom 14.10.2013

Download als pdf

Prüfungs- bzw. An- und Abmeldetermine für die Veranstaltungen der FR 5.1

Hier finden Sie wichtige Termine für alle Veranstaltungen der Fachrichtung.