Zitat des Monats

 

„Vieles von dem, was Richard an diesem Novembertag, einige Wochen nach seiner Emeritierung, liest, hat er beinahe sein ganzes Leben über gewusst, aber erst heute, durch den kleinen Anteil an Wissen, der ihm nun zufliegt, mischt sich wieder alles anders und neu. Wie oft muss einer das, was er weiß, noch einmal lernen, wieder und wieder entdecken, wie viele Verkleidungen abreißen, bis er die Dinge wirklich versteht bis auf die Knochen? Reicht überhaupt eine Lebenszeit dafür aus? Seine — oder die eines andern?“

Jenny Erpenbeck: Gehen, ging, gegangen (München, Knaus 2015, S. 177)

Wichtiger Hinweis zum Bachelor Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft sowie Translation (VSLT)

Der Bachelor Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft sowie Translation läuft aus.

Zum Wintersemester 2016/17 werden vorbehaltlich der Zustimmung durch die zuständigen Gremien keine Studienanfänger mehr im BA-Studiengang VSLT aufgenommen.

Derzeit befinden sich Nachfolge-Studienangebote in Planung: zum einen ein literaturwissenschaftlich ausgerichteter Bachelor-Studiengang EuLIT, der sich mit Europäischen Literaturen und Medien im globalen Kontext befasst und der nach dem jetzigen Stand der Planungen zum WS 16/17 starten wird; zum anderen ein sprachwissenschaftlich und sprachtechnologisch ausgerichteter Bachelor-Studiengang. Nähere Informationen werden Anfang 2016 bereitgestellt.

E-Mail

Tel. +49 (0)681 302-3516

 


Sekretariat

Oana Tancau-Potsch

 

Kontakt ...

 

Der Lehrstuhl Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft ist Teil der Fachrichtung 4.1 - Germanistik an der Universität des Saarlandes.