Die Universitätsgesellschaft des Saarlandes e.V.

Die Universitätsgesellschaft will vernetzen

Die Universitätsgesellschaft des Saarlandes will Wissenschaftler, Mitarbeiter und Studenten der Saar-Uni mit Ehemaligen (Alumni) und Förderern in intensiven Kontakt bringen. Darüber soll ein vielschichtiges Netzwerk mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft entstehen, von dem nicht nur die Universität, sondern alle gemeinsam profitieren werden.

Den Kontakt zur Universität intensivieren

Über Veranstaltungen, den Austausch in sozialen Netzwerken und regelmäßige Newsletter möchte die Universitätsgesellschaft alle Partner zusammenbringen, die an einer lebendigen und erfolgreichen Universität im Saarland interessiert sind. Auch Unternehmen können die Chance nutzen, um auf zwanglose Weise künftige Absolventen kennenzulernen und Kontakte zu fachlich herausragenden Wissenschaftlern zu knüpfen, die der Praxis gegenüber aufgeschlossen sind.

Vorstand Dr. Hanno Dornseifer und Prof. Frank Mücklich stellen die Universitätsgesellschaft im Interview vor
Helfen und Fördern

Mit Mitgliedsbeiträgen und Spenden kann die Universitätsgesellschaft viel Gutes bewirken. Sie will vor allem Studenten und junge Wissenschaftler bei ihren Projekten unterstützen und das akademische Leben im Saarland fördern. Hier nur einige Beispiele: Die Universitätsgesellschaft prämiert jedes Jahr mit dem Eduard-Martin-Preis die besten Dissertationen an der Saar-Uni, fördert junge Wissenschaftler für die Teilnahme an internationalen Tagungen und Wettbewerben und unterstützt das bundesweite Deutschlandstipendium für die besten Studenten. 

Ein Jahr Universitätsgesellschaft: Rückblick und Ausblick
Ihre Mitgliedschaft gibt uns Auftrieb

Machen Sie mit in diesem lebendigen Netzwerk zwischen jugendlicher Begeisterung und reichem Erfahrungsschatz, zwischen moderner Wissenschaft und Wirtschaft, zwischen regionaler Verbundenheit und Weltoffenheit! Geben Sie Ihrer Verbundenheit mit der Universität des Saarlandes sichtbaren Ausdruck durch eine Mitgliedschaft in der Universitätsgesellschaft. Verlässliche Jahresbeiträge und großzügige Spenden helfen uns, das Netzwerk weiter auszubauen und Studenten und Doktoranden der Saar-Uni individuell zu fördern. Eine hohe Transparenz garantiert Ihnen die Verwendung aller Mittel in Ihrem Sinne. Mehr darüber erfahren Sie in dem Band "Universitätsreden 105 " (pdf mit 11 MB), der anlässlich der Auftaktveranstaltung erschienen ist. Die Spenden sind  steuerlich absetzbar. (Online-Formular für Beitrittserklärung)