Startseite

Aktuelles

Dokumentation

Kontakt

Lebenslauf

Veröffentlichungen

Beiträge

IPG

 

VERÖFFENTLICHUNGEN

 

Festschriften  

 

 

  • K. Hilpert/K.-H. Ohlig (Hg.), Der eine Gott in vielen Kulturen. Inkulturation und christliche Gottesvorstellung, Zürich 1993. (Festschrift zum 60. Geburtstag).

  • S. Grittner/P. Goergen/D. Jungblut/M. Wallich (Hg.), Gottesnotierungen. Spuren des Religiösen in der Gegenwartskultur, St. Ingbert 1998. (Festschrift zum 65. Geburtstag).

  • D. Schneider/M. Wallich (Hg.), Terror und Theologie. Zur Aktualität der Apokalyptik, St. Ingbert 2003. (Festschrift zum 70. Geburtstag).

 

Monographien  

  •  Der Glaubensvollzug. Eine Begegnung mit Rudolf Bultmann aus katholischem Glaubensverständnis, Essen 1963.

  • Geschichte und existenziales Denken, Wiesbaden 1965.

  •  Der unbekannte Gott?, Einsiedeln 1965, 31970 (holl. 1965, amerik. 1966, engl. 1967, ital. 1967, kroat. 1982).

  • Charisma. Ordnungsprinzip der Kirche, Freiburg 1969 (ital. 1973).

  •  Gefährdet die moderne Exegese den Glauben?, Graz-Köln 1970.

  • Füreinander dasein. Brennpunkte moderner Glaubensproblematik, Freiburg 1971.

  • Gott ohne Gott. Ein Dialog mit Jean-Paul Sartre, Graz-Köln 1972 (holl. 1973).  

    Einzusehen unter:

  • Christentum ohne Kirche, Aschaffenburg 1973.

  •   Herrschaftsfreie Kirche. Sozio-theologische Grundlegung, Düsseldorf 1974.

  •   Formen kirchlicher Ketzerbewältigung (z. m. J. Nolte), Düsseldorf 1976.

  •  Kritische Dogmatik, Graz-Köln 1979.

  •  Einführung in die Gotteslehre, Darmstadt 1980, 21990 (koreanisch 1983, 21987).

  • Freiheit in Fesseln. Die Chance der Befreiungstheologie. Ein Erfahrungsbericht, Olten 1985, 21987.

  •   Die Augen öffnen. Betrachtungen für alle Wochen des Jahres, München 1990.

  •  Schwarz bin ich und schön. Der theologische Aufbruch Schwarzafrikas, Darmstadt 1991.

  • Glaube ohne Mythos. 2 Bde., Mainz 22001.

  • Ökumenische Gastfreundschaft. Ein Tabu wird gebrochen, Stuttgart 2006.

  • Christen gegen Christen. Der Streit um das gemeinsame Abendmahl, Stuttgart 2010.

  • Glaube ohne Denkverbote. Für eine humane Religion, Darmstadt 2012 

    Auszug in ungarischer Übersetzung in: LAPOK ÉS KÖNYVEK SZEMLÉJE, Mérleg 2013, Budapest, S. 184 ff.

    überarbeitete und erweiterte 2. Aufl. 2014  

 

Herausgeber

  • G. Hasenhüttl (Hg.), Staub der Jahrhunderte oder Wie kann man Dogmen glaubhaft verkündigen?, Mainz 1971.

  • J. Blank/G. Hasenhüttl (Hg.), Glaube an Jesus Christus, Düsseldorf 1980.

  • J. Blank/G. Hasenhüttl (Hg.), Erfahrung, Glaube und Moral, Düsseldorf 1982.

  • K. Hilpert/G. Hasenhüttl (Hg.), Schöpfung und Selbstorganisation. Beiträge zum Gespräch zwischen Schöpfungstheologie und Naturwissenschaften, Paderborn 1999.  

 

Herausgeber der Reihe:  Saarbrücker theologische Forschungen, Frankfurt a. M., Bern, New York, Paris ab 1989.  

  • Band 10: Daniel Flormann, Der Gott der Christen. Vorwort und Einführung von Gotthold Hasenhüttl, 2007.

Ca. 200 Beiträge und Artikel in Zeitschriften und Sammelbänden.  

  • Ehrfurcht vor dem Leben, S. 197-210, in: R. Bendel/J. Nolte (Hg.) Befreite Erinnerung, Teilband 2, Berlin 2017.

 

Viele Buchbesprechungen.