Seminar

 

Update:

[english version below]

 

Ablauf / Seminar schedule:

Eine aussagekräftige Gliederung der Arbeit muss bis Montag, 27. November 2017, 12:00 Uhr bei dem Ihnen zugewiesenen Betreuer eingereicht werden. Dieser wird Sie per Mail kontaktieren.

Die schriftliche Ausarbeitung Ihres Themas ist bis Montag, 15. Januar 2018, 12:00 Uhr am Lehrstuhl bei Wiss. Mitarb. Kristina Müller (Geb. B 2.1 / LS Giegerich, 2. Stock / 2.23) in zweifacher Ausführung ausgedruckt und in gebundener Form abzugeben. Gleichzeitig ist eine Version der Arbeit in elektronischer Form als Word-Datei und PDF-Datei an mueller@europainstitut.de zu senden.

Zur Vorbereitung auf die Sitzung in Otzenhausen werden die Arbeiten aller Seminarteilnehmer ab Montag, 22. Januar 2018, 12:00 Uhr in der Bibliothek des Europa-Instituts an der Aufsicht verfügbar und einzusehen sein.

Weitere Informationen zum genauen Ablauf des Seminars werden Ihnen rechtzeitig per E-Mail zugesandt.

 -------------------------------------

A detailed outline of the paper has to be handed in to your supervisor by Monday, 27 November 2017 at 12 noon. Your supervisor will contact you via email.

The final paper has to be handed in by Monday, 15 January 2018 at 12 noon. You must provide two printed and bound copies of your work to Kristina Müller (Building B 2.1 / Chair of Prof. Giegerich 2nd floor / 2.23) and send it electronically as a Word-file and a PDF-file to mueller@europainstitut.de.

To prepare for the seminar session in Otzenhausen you are expected to read the papers of your fellow participants which will be made available at the desk of the library of the Europa-Institut from Monday, 22 January 2018, 12 noon.

Further information on the exact schedule of the seminar will be sent to you in time via email.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

[English version below]

 

Im Wintersemester 2017/2018 bietet Prof. Giegerich ein Blockseminar mit dem Schwerpunkt Antidiskriminierungsrecht an.

 

Die Vorbesprechung findet am Mittwoch, 25.10.2017, 19.00 Uhr s.t. im Hörsaal EI (Gebäude B 2.1, 3. Stock) statt.

 

Das Seminar selbst wird am 26. und 27. Januar 2018 an der Europäischen Akademie in Otzenhausen stattfinden.

 

Die Veröffentlichung der Themen erfolgt am 17. Oktober unten auf dieser Seite. Die Themen können in deutscher und englischer Sprache bearbeitet werden.

 

Vorreservierungen der Themen sind aber erst ab dem 23. Oktober ab 10 Uhr möglich (per E-Mail an woll(at)europainstitut.de). Vorher eingehende Vorreservierungen werden nicht berücksichtigt.

 

Die Themen werden nach der zeitlichen Abfolge der Anfragen vergeben. Sie sollten also einige Alternativen bei Ihrer Vorregistrierung benennen. Die vergebenen Themen werden rot markiert sein. Bitte aktualisieren Sie die Seite regelmäßig.

 

Die endgültige Themenvergabe erfolgt erst in der Vorbesprechung: Wer ein Thema reserviert hat, muss dort erscheinen, um es sich endgültig zu sichern.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

 

-------------------------------------------------

 

The Organizational Meeting will be held on Wednesday, 25 October 2017, 7 pm sharp, lecture hall EI (building B 2.1).

 

The available topics will be published below on this website on 17 October 2017. The registration and reservation of a topic will be possible from 23 October 2017, 10 am with Laura Woll (via E-Mail: woll@europainstitut.de).

 

ATTENTION: Topic reservations sent before 23 October 2017, 10 am will not be taken into account!

 

The assigned topics will be marked in red. Please make sure that you refresh the page regularly. The topics will be awarded chronologically on a first come first serve basis. Therefore you must indicate alternative topics from the list in case your topic has already been awarded to another participant.

 

The final assignment of the topics will take place at the preparatory meeting. Therefore, it is obligatory for all participants to turn up and confirm their choice at the preparatory meeting.

 

The Seminar will take place on 26 and 27 of January 2018 at the European Academy Otzenhausen.

 

The papers can be written and presented in English or German.

 

We are looking forward to your participation. 

 

 

0 LP / 8 CP-ECTS / 6 CP-EI

 

Seminarthemen/Seminar topics (DE/ENG)

 

 

Prof. Dr. Thomas Giegerich, LL.M.

Lehrstuhl für Europarecht, Öffentliches Recht und Völkerrecht

 

Jean-Monnet-Lehrstuhl für Europäische Integration, Antidiskriminierung, Menschenrechte und Vielfalt