Indikation


Wann ist eine neuropsychologische Therapie indiziert?

Die neuropsychologische Therapie ist in allen Fällen von Erkrankungen mit zentralnervösen Symptomen und neurologischen Auswirkungen indiziert, z.B. bei Schädelhirnverletzungen, Hirnentzündungen und Hirntumoren, Schlaganfällen, MS etc.

Im Rahmen dieser Erkrankungen können vielfältige neuropsychologische Störungsbilder auftreten.