Veröffentlichungen

Konsumentenverhalten

 

Das Standardwerk

 

Das als internationales Standardwerk bekannte Buch beschäftigt sich mit der Erklärung und Beeinflussung des Konsumentenverhaltens. Es bietet einen Überblick über theoretische Ansätze und empirische Ergebnisse der Konsumentenforschung. Die 10. Auflage ist in Bezug auf die psychischen Determinanten des Konsumentenverhaltens und die Erfahrungs- und Medienumwelt vollständig überarbeitet und stellt den neuesten Stand der internationalen Forschung dar.

 

 

Zum Inhalt

 

  • Entwicklung, Herausforderungen und Trends der Konsumentenverhaltensforschung
  • Aktivierende Prozesse: Aktivierung, Emotion, Motivation und Einstellung
  • Kognitive Prozesse: Gedächtnis, Aufnahme, Verarbeitung und Lernen von Informationen
  • Das Kaufentscheidungsverhalten der Konsumenten
  • Das System der Umweltvariablen: Erfahrungsumwelt und Medienumwelt
  • Konsumentenverhalten in unterschiedlichen Lebensphasen
  • Konsumentenverhalten am Point-of-Sale
  • Wirkungsmuster der Medien und der Massenkommunikation
  • Wirkung von klassischer Werbung, Alternativen und Werbevermeidung
  • Virtuelle Welten und Social Media
  • Die mehrfach erfahrene Umwelt: Vernetzung von Erfahrungs- und Medienumwelt
  • Zum Problem der Konsumentensouveränität und Verbraucherdemokratie
  • Verbraucherpolitik und Verbraucherschutz

 

 

Die Autoren

 

Prof. Dr. Werner Kroeber-Riel†, Begründer des Instituts für Konsum- und Verhaltensforschung (IKV) an der Universität des Saarlandes.  

Prof. Dr. Andrea Gröppel-Klein, seit 2006 Direktorin des IKV an der Universität des Saarlandes.

 

 

Weitere Informationen zum Buch

 

10., überarbeitete, aktualisierte und ergänzte Auflage 2013. XVIII, 888 S.: mit 209 farbigen Abbildungen. Gebunden.

 

Das Buch ist beim Vahlen-Verlag erschienen und kann hier online bestellt werden.