Univ.-Prof. Dr. Alexander Baumeister

 

Wissenschaftlicher Werdegang

Alexander Baumeister, Jahrgang 1971, ist seit April 2008 Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre. Von 2010 bis 2014 war er Vizepräsident für Planung und Strategie an der Universität des Saarlandes. An der Universität Hohenheim studierte er zwischen 1990 und 1995 Wirtschaftswissenschaften mit den Vertiefungsrichtungen Controlling, Rechnungswesen und Finanzierung sowie Außenwirtschaft und promovierte dort 2001 bei Ernst Troßmann mit einer Arbeit über Preisgrenzenentscheidungen bei Währungsrisiko. In seiner 2007 abgeschlossenen, mit dem Südwestmetall-Preis 2008 sowie dem Werner-Kern-Preis für produktionswirtschaftliche Forschung für die Jahre 2007 und 2008 ausgezeichneten Habilitationsschrift entwickelte er ein Simulationsmodell für das Lifecycle-Cost-Garantiemanagement im Anlagenbau. Aufgrund eines dafür erhaltenen Rudi-Häussler-Förderpreises 2007 erhielt er Einladungen als Visiting Scholar an die Australian National University in Canberra und an die University of Southern California in Los Angeles.

 

Bis April 2008 war Baumeister Mitarbeiter von Ernst Troßmann am Lehrstuhl Controlling der Universität Hohenheim und dort u. a. für das Lehrprojekt „Umsetzung von Controlling-Grundwissen bei Nichtökonomen“ aus dem Programm „Innovative Projekte in der Lehre“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg verantwortlich, für das der Lehrstuhl Controlling der Universität Hohenheim mit dem Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung 2002 ausgezeichnet wurde. In den Jahren 2003 bis 2005 war er für ein Forschungsprojekt zum risikoorientierten Projektcontrolling mit Beteiligung zwölf mittelständischer Betriebe zuständig; die Lösungsidee dieses Forschungsprojekts ist als Anwendersoftware am Markt erhältlich.

 

Wichtige Forschungsschwerpunkte Baumeisters sind Ansätze im Projekt-, Garantie- sowie Risikocontrolling, Konzepte der Prozess- und Lebenszyklusrechnung sowie innovative Budgetierungsmethoden. Baumeister wurde bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet: 1. Preis der Stiftung Landesgirokasse Aus-, Fort- und Weiterbildung (1996), neben weiteren Preisträgern Lehrpreis des Landes Baden-Württemberg (1997), 1. Preis des Südwestbank-Preises (2002), 2. Preis des ACATIS Value-Preises (2003), Siemens Best Paper Practice Award (2007) und IGI Global's Fourth Annual Exellence in Research Journal Award (2011).

 

Kontakt

Gebäude B4 1, Zimmer 2.13
Tel: 0681/302-2110
Fax: 0681/302-4319
E-Mail: a.baumeister(at)con.uni-saarland.de

 

Sprechstunde

nach Vereinbarung