Typo3: Schulungen und Werkstatt

Wer einen Typo3-Zugang beantragen möchte, muss zuvor an einer Schulung teilgenommen haben. Aufgrund des Webseiten-Relaunchs gibt es im Dezember jedoch keine Anfängerschulungen. Die Relaunch-Schulungen richten sich an Personen, die bereits Seiten im Uni-Typo3-System bearbeiten. Sie finden noch den ganzen Dezember über statt.

Schulung zum Typo3-Relaunch

An der Universität des Saarlandes wird das Content-Management-System "Typo3" verwendet, um Webseiten zu bearbeiten und zu organisieren. Aufgrund des Webseiten-Relaunchs und des Wechsels von Typo3 Version 6 auf Version 8 und der damit verbundenen Änderungen wird diese Schulung angeboten. Die Schulung richtet sich an alle, die bereits Redaktionsrechte für Webseiten im Typo3-System der Uni besitzen und eigene Seiten bearbeiten. Ziel ist, dass die Redakteure die Änderungen kennenlernen und sich schnell im modifizierten System zurechtfinden. Es handelt sich somit nicht um eine Typo3-Grundlagenschulung. Personen ohne Typo3-Kenntnisse bzw. ohne bestehende Redaktionsrechte können ab Janaur 2020 wieder an den regulären Grundkursen teilnehmen.

Themen

  • Darstellung der Neuerungen von Typo3 Version 8 im Gegensatz zu Version 6
  • Erläuterung des neuen Frontend-Layouts
  • Optische Anpassung vorhandener Inhalte an das neue Layout
  • Neue Inhalte anlegen und bearbeiten
  • Spezielle Inhalte: Tabelle, Dateilinks, Sitemap, Akkordeon, Kachelfeld
  • Bildauswahl und Bildbearbeitung, Kopfbilder, Bildergalerie
  • Navigationsmenüs erstellen

Termine

Bitte beachten Sie, dass die Schulungen drei Zeitstunden dauern.

  •     Fr, 20.12.19, 9:00-12:00 Uhr, C62, U.25
  •     Mo, 20.01.20, 9:15-12:15 Uhr, C62, U.25

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung für den Kurs.

Typo3-Werkstatt

Bei der Typo3-Werkstatt können Redakteure in Anwesenheit der Experten vom Webteam an ihren Seiten arbeiten und erhalten direkt Unterstützung. Es handelt sich also um eine Individualbetreuung, nicht um eine Schulung mit festgelegtem Programm. Die Teilnehmer sollten ein Vorhaben mitbringen und selbständig an Ihren Seiten arbeiten.

ACHTUNG: Die Typo3-Werkstatt am 13. Januar muss krankheitsbedingt leider entfallen!

Ersatztermin ist Montag, 27. Januar, 9:15 bis 12 Uhr. Interessierte Typo3-Redakteure können in dieser Zeit vorbeikommen und so lange bleiben, wie sie es selbst für sinnvoll erachten. Die Werkstatt findet im HIZ-Schulungsraum, Gebäude C6 2 (NT-Bibliothek), Untergeschoss, Raum U.25 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ob danach weitere Termine stattfinden, hängt vom Interesse der Redakteurinnen und Redakteure ab.