Probestudium Physik

Das Probestudium richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12, die sich für mathematisch-naturwissenschaftliche Fragestellungen interessieren und einen Einblick in das Physikstudium gewinnen möchten. Zu jährlich wechselnden Schwerpunktthemen lädt die Universität des Saarlandes die Schülerinnen und Schüler ein, an echten Vorlesungen, Übungen und Praktika teilzunehmen. Das Probestudium Physik findet jedes Wintersemester jeweils am Samstagvormittag statt.

Probestudium Physik 2022: Quantenwelten

In der Welt des Allerkleinsten treten physikalische Phänomene zu Tage, die den alltäglichen Erfahrungen zu widersprechen scheinen. Die physikalischen Größen Energie und Drehimpuls sind in diskrete Portionen unterteilt (quantisiert), außerdem haben Wellen auch Teilchencha-rakter und umgekehrt Teilchen auch Wellencharakter. Die Quanteneigenschaften der Materie sind derzeit Gegenstand aktueller Forschung zur Entwicklung neuartiger Technologien, wie z.B. Quantencomputer.

In drei Vorlesungen werden mathematische, theoretische und experimentelle Grundlagen zu diesen Fragen vermittelt. In einem Praktikum können Sie unter Anleitung selbst ein physikali-sches Experiment durchführen.

 

Weitere Informationen

Kontakt

Dipl.-Kffr. Carine Klap
Tel.: 0681 302-4946
studium.fak7(at)mx.uni-saarland.de

Vom Probestudium Physik ins Lehramtsstudium

Michelle Schwarz studiert Mathe und Physik auf Lehramt. Warum der Apfel vom Baum herunterfällt und nicht nach oben, ist ihr klar. Ihre Schüler lernen die Gesetze der Gravitation im Experiment. Michelle Schwarz hat selbst einst am Probestudium Physik teilgenommen. Anschließend stand fest: "Für mich war klar, dass ich etwas mit Mathe studieren möchte."

Mehr lesen