Aktuelles

 

 

Forschungspräsentation "Die Karrierepfade der Absolventinnen und Absolventen der Universität des Saarlandes"

am 12. Dezember 2017 fand die Forschungspräsentation "Die Karrierrepfade der Absolventinnen und Absolventen der Universität des Saarlandes" auf dem Campus der Universität des Saarlandes im Konferenzraum der Computerlinguistik (Gebäude C7 4) statt.

Prof. Dr. Eike Emrich, Freya Gassmann M.A. und Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Meyer stellten die Ergebnisse ihrer Absolventenstudie vor. Es wurden Fragestellungen zu den Einflussfaktoren des Studiums auf die erste Erwerbstätigkeit, nach der Erwerbssuche, nach der Mobilität auf Ebene des Bundeslandes, nach der Größe und Branche des Unternehmens und nach dem aktuellen Einkommen untersucht. 

Alle weiteren Informationen über den Ablauf der Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Flyer.

PowerPointPräsentation der Forschungsergebnisse

Blockseminar im Sommersemester 2017: Einführung in die Arbeitsbeziehungen

Lehrbeauftragter:
Dr. Luitpold Rampeltshammer

Termine: 
Blockseminar im Sommersemester 2017,
- Infoveranstaltung: Dienstag, 25. April, 16.00 - 18.00 Uhr
- 1. Block: Freitag, 19. Mai, 13.30  - 18.00 Uhr, Samstag, 20. Mai, 10.00 - 15.00 Uhr
- 2. Block: Freitag, 30. Juni, 13.30 - 18.00 Uhr, Samstag, 1. Juli, 10.00 - 15.00 Uhr

Zielgruppe:
Studierende des Optionalbereichs, die sich mit Personalwesen oder Arbeitsrecht befassen, alle Studierenden, die sich über die Aushandlungsmodi wichtiger Bestandteile der Arbeitswelt informieren wollen.

Seminarbeschreibung

Vortragsreihe im WS 2016/17: Staat, Wirtschaft und Arbeitsbeziehungen in Deutschland und Frankreich unter dem Einfluss von Europäisierung und Globalisierung

Die Vorträge fanden in Kooperation mit dem Frankreichzentrum der Universität des Saarlandes, dem DGB Rheinland-Pfalz/Saarland und der Arbeitskammer des Saarlandes auf dem Campus im Gebäude C7 4, Konferenzraum 1.17 (Computerlinguistik) statt. Die Initiatoren und Organisatoren waren Prof. Dr. Hans-Jürgen Lüsebrink, Interkulturelle Kommunikation, und Dr. Luitpold Rampeltshammer, Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt.

Es gab 5 Termine zu folgenden Themen:

08.11.2016 - Prof. Dr. Henrik Uterwedde "Wirtschaftspolitik in Deutschland und Frankreich: zwischen Divergenzen und Annäherungen"

29.11.2016 - Anke Rehlinger "Die Großregion als Fachkräftepool Europas"

13.12.2016 - Dr. Rachid Belkacem "Marché du travail et politique de l'emploi en France et en Allemagne"
PowerPoint-Präsentation

17.01.2017 - Udo Rehfeldt "Die deutschen und französischen Arbeitsbeziehungen im Wandel: Von der Divergenz der Modelle zur Konvergenz?"
PowerPoint-Präsentation

31.01.2017 - Prof. Yves Frenette "Confluences et influences: deux siècles de syndicalisme canadien"
PowerPoint-Präsentation

 

Weiteres entnehmen Sie bitte dem Flyer

Die Arbeitsmarktreformen in Frankreich - Von Deutschland lernen?

Les Réformes du marché du travail en France - L'Allemagne, un modèle à suivre?

Diese Veranstaltung fand am 27. September 2016 im Großen Saal der Arbeitskammer statt und wird von der Arbeitskamer des Saarlandes in Kooperation mit der Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt und dem Frankreichzentrum an der Universität des Saarlandes durchgeführt.

Unter folgendem Link finden Sie das Programm zur Veranstaltung und das Online-Kontaktformular:

Programm

Projekt students at work (s@w)

Jobben neben dem Studium - Wissenswertes für Studierende

Die Sprechzeiten finden sowohl im Semester als auch in den Semesterferien  im AStA der Universität des Saarlandes, Gebäude A 5 2 statt. 
Homepage students at work