Programmländer

Fördersätze für Programmländer

Studienaufenthalte und Praktika

Die Mindesthöhe der finanziellen Förderung orientiert sich an den Lebenshaltungskosten im Zielland. Für Studienaufenthalte und Praktika sind die Zielländer in drei Gruppen unterteilt.

Gruppe 1

Dänemark, Finnland, Großbritannien, Irland, Liechtenstein, Norwegen, Schweden, Island, Luxemburg

Studierende: 420 Euro pro Monat bzw. 14 Euro pro Tag
Praktikanten: 520 Euro pro Monat bzw. 17,30 Euro pro Tag

Gruppe 2

Belgien, Frankreich, Spanien, Italien, Griechenland, Niederlande, Österreich, Portugal, Zypern, Malta

Studierende: 360 Euro pro Monat bzw. 12 Euro pro Tag
Praktikanten: 460 Euro pro Monat bzw. 15,30 Euro pro Tag

Gruppe 3

Bulgarien, Estland, Ungarn, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien, Polen, Rumänien, Slowakei,Slowenien, Tschechien, Türkei

Studierende: 300 Euro pro Monat bzw. 10 Euro pro Tag
Praktikanten: 400 Euro pro Monat bzw. 13,30 Euro pro Tag

Für alle Gruppen gilt:

  • Ein Monat entspricht genau 30 Tagen.
  • Die Monatsrate kann im laufenden Vertragsjahr nicht verändert werden.

Dozenten- und Personalmobilität

Die Höhe der finanziellen Förderung orientiert sich an den Lebenshaltungskosten im Zielland. Für Auslandsaufenthalte zu Unterrichtszwecken oder zur Fort- und Weiterbildung sind die Zielländer in vier Gruppen unterteilt. Bis zum 14. Aufenthaltstag gelten die folgenden Tagessätze, vom 15. bis zum 60. Aufenthaltstag beträgt die Förderung 70% der genannten Tagessätze.

Gruppe 1

Dänemark, Großbritannien, Irland, Niederlande, Schweden: 160 Euro am Tag

Gruppe 2

Belgien, Bulgarien, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn, Zypern: 140 Euro am Tag

Gruppe 3

Litauen, Malta, Mazedonien, Portugal, Slowakei, Spanien: 120 Euro am Tag

Gruppe 4

Estland, Kroatien, Lettland, Slowenien: 100 Euro am Tag


Zu diesen Tagessätzen kommen Fahrtkosten in Abhängigkeit von realen Distanzen zwischen Ausgangs- und Zielort. Die Entfernungen werden mit dem Berechnungsinstrument der Kommission ermittelt. Erstattet werden je Aufenthalt:

100 km bis 499 km: 180 Euro
500 km bis 1.999 km: 275 Euro
2.000 km bis 2.999 km: 360 Euro
3.000 km bis 3.999 km: 530 Euro
4.000 km bis 7.999 km: 820 Euro
8.000 km und mehr: 1.100 Euro

Ansprechpartner

Studienaufenthalte

Fabienne Saunier
Geb. A4 4, Raum 2.22
Tel.: +49 681 302-71107

Praktika

Bettina Jochum
Geb. A4 4, Raum 2.27
Tel.: +49 681 302-71109
b.jochum(at)io.uni-saarland.de

Dozentenmobilität

Fabienne Saunier
Geb. A4 4, Raum 2.22
Tel.: +49 681 302-71107

Personalmobilität

Dr. Ekaterina Klüh
Geb. A4 4, Raum 2.21
Tel.: +49 681 302-71106
e.klueh(at)io.uni-saarland.de