Arbeitsgemeinschaften Bürgerliches Vermögensrecht I

(2 Semesterwochenstunden, 4 LP, 3 CP)

 Herzlich willkommen zum Start in das Jura-Studium!

Neben den Besuch der Vorlesung ist die Teilnahme an einer Arbeitsgemeinschaft erforderlich, die von in der Praxis tätigen Juristinnen und Juristen (z.B. aus der Richterschaft, Anwaltschaft oder Staatsanwaltschaft) sowie von Universiätsangehörigen geleitet werden. In den Arbeitsgemeinschaften wird anhand der Vorlesungsinhalte insbesondere die Bearbeitung und Lösung von Fällen eingeübt. Ebenso wie die Vorlesung enden die Arbeitsgemeinschaften am Semesterende mit einer Abschlussklausur (Leistungskontrollklausur).

Zur Teilnahme an der Arbeitsgemeinschaft ist eine elektronische Anmeldung erforderlich. Die Anmeldungen sind kurz vor dem Semsterstart möglich. Nähere Information zur Anmeldung erfolgen an dieser Stelle rechtzeitig.

Die Arbeitsgemeinschaften beginnen in der zweiten Vorlesungswoche, also ab dem 31. Oktober 2022.