Willkommen

auf der Internetseite des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Rechtsinformatik, deutsches und internationales Wirtschaftsrecht sowie Rechtstheorie von Prof. Dr. Georg Borges!

Klausurrückgabe BVR I (Wintersemester 2020/2021)

Die Rückgabe der Klausuren zur Vorlesung Bürgerliches Vermögensrecht I sowie der zugehörigen Arbeitsgemeinschaften aus dem vergangenen Wintersemester kann ab sofort im Sekretariat des Lehrstuhls angefordert werden. Wir möchten Sie bitten, hierzu die folgenden Hinweise zu beachten:

  • Die Rückgabe erfolgt zum Zwecke der Kontaktreduktion ausschließlich auf elektronischem oder postalischem Weg.
  • Bitte teilen Sie uns Ihren Wunsch zur Einsichtnahme nach Rückgabe/Einsicht in die Klausurbewertung per E-Mail unter Angabe Ihrer Matrikelnummer bis zum 12.5. mit.
  • Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail entweder Ihre postalische Adresse oder Ihre UdS-E-Mail-Adresse an. Ein elektronischer Versand ist nur an Ihre UdS-E-Mail-Adresse (mit s8- bzw. s9- oder UdS-Kennung) möglich!
  • Remonstrationen gegen die Bewertung der Klausuren sind bis zum 30.6. nebst Begründung schriftlich per Post an den Lehrstuhl zu übermitteln.

Attraktive Stellen zu besetzen!

An meinem Lehrstuhl sind zum 01.06.2021 zwei Stellen als wissenschaftliche Mitarbeiter (50% und 100% der tariflichen Arbeitszeit) zu besetzen. Wir bieten die Mitarbeit an interessanten Projekten in einem Team, das Freude an der gemeinsamen Arbeit hat. Beschreibungen der zu besetzenden Stellen finden Sie auf dem Karriereportal des Instituts für Rechtsinformatik: IT-Recht Karriere

Am Institut für Rechtsinformatik ist zum 01.06.2021 eine Stelle im Sekretariat in Teilzeit (50% der tariflichen Arbeitszeit) zu besetzen. Die Ausschreibung mit weiteren Informationen zur Stelle finden Sie hier: Ausschreibung Sekretariat IfR

 

Aktuelles

Beck'scher Online-Kommentar „IT-Recht“ veröffentlicht

Der von Professor Dr. Georg Borges gemeinsam mit Dr. Marc Hilber, LL.M. Rechtsanwalt und Partner von Oppenhoff & Partner, herausgegebene Beck'sche Online-Kommentar zum IT-Recht ist erschienen. Das Werk beleuchtet die facettenreiche Fortentwicklung des IT-Rechts, das im Zuge der Digitalisierung ständigen Wandel erfährt. Das detailliert gegliederte Werk soll Juristen in ihrer alltäglichen Praxis unterstützen. Der Online-Kommentar ist nun in der Datenbank „beck-online“ verfügbar (über das Universitätsnetz nach dem Login zugänglich).

Projekte des Lehrstuhls und des Instituts für Rechtsinformatik

LL.M. "Informationstechnologie und Recht"

Das Institut für Rechtsinformatik bietet seit dem Wintersemester 2019/2020 den Masterstudiengang "Informationstechnologie und Recht" an und schafft damit eine in Deutschland einzigartige interdisziplinäre Ausbildung auf der Schnittstelle von Recht und Informationstechnologie im Rahmen der digitalen Transformation der Gesellschaft.

mehr
JuraPush

Der Informationsdienst für Studierende. Sie können sich für den Dienst kostenlos anmelden. Dann werden Sie bei neu eingestellten Vorlesungsunterlagen automatisch per E-Mail informiert.

mehr
Gesetze als ePub

Mit diesem Dienst können Sie sich Gesetze kostenlos im ePUB-Format herunterladen. Sie können diese auf Ihrem Tablet, Android- oder iOS-Device, sowie auf den meisten E-Book-Readern verwenden.

mehr
Zertifikat "IT-Recht und Rechtsinformatik"

Mit dem Institut für Rechtsinformatik bietet die Rechtswissenschaftliche Fakultät erstmals ein studien- oder berufsbegleitendes Zertifikat im IT-Recht und der Rechtsinformatik an.

mehr
Karriereportal und Jobbörse für das IT-Recht

Das Institut für Rechtsinformatik bietet unter www.it-recht-karriere.de ein Karriereportal mit angeschlossener Jobbörse für IT-Rechtler an.

mehr