Prof. Dr. Georg Borges

Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Rechtsinformatik, deutsches und internationales Wirtschaftsrecht sowie Rechtstheorie
der Universität des Saarlandes

 

Zur Person

Nach Abitur und Wehrdienst studierte Prof. Dr. Georg Borges Rechtswissenschaften an den Universitäten Frankfurt/Main, Genf und Bonn, sowie Wirtschaftswissenschaften an der FernUniversität Hagen. Daneben war er von 1984 bis 1986 als Steuerfachgehilfe (Abschluss 1987) tätig. Nach dem zweiten juristischem Staatsexamen (1994) war Prof. Dr. Borges von November 1994 bis Januar 1997 bei der international ausgerichteten Sozietät Gleiss Lutz tätig. Anschließend war er Assistent von Prof. Dr. Norbert Horn am Institut für Bankrecht der Universität zu Köln.

Die Promotion erfolgte im Jahre 1996 zum Thema Das Doppelexequatur von Schiedssprüchen. Die Anerkennung ausländischer Schiedssprüche und Exequaturentscheidungen an der Universität Konstanz. Die Habilitation erfolgte im Jahre 2002 mit der Schrift Verträge im elektronischen Geschäftsverkehr. Vertragsabschluß, Beweis, Form, Lokalisierung, anwendbares Recht an der Universität zu Köln.

Anschließend folgten Lehrstuhlvertretungen an der Universitäten Augsburg, Bochum und Kassel. Im Wintersemester 2003 erfolgte ein Ruf an die Universität Kassel. Im Sommersemester 2004 folgte ein Ruf an die Ruhr-Universität Bochum, an welcher Prof. Dr. Borges bis zum Sommmersemster 2014 den Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, deutsches und internationales Wirtschaftsrecht, inbs. IT-Recht innehatte. Sodann erfolgte ein Ruf an die Universität des Saarlandes, an der er gegenwärtig Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Rechtsinformatik, deutsches und internationales Wirtschaftsrecht sowie Rechtstheorie ist.

Von April 2012 bis August 2015 war Prof. Dr. Borges Richter am Oberlandesgericht Hamm. Als Universitätsprofessor war er am OLG Hamm als Richter im sogenannten zweiten Hauptamt (mit deutlich reduziertem Arbeitsumfang) tätig. Prof. Dr. Borges war dem 27. Zivilsenat des OLG Hamm zugewiesen, der seinen Schwerpunkt im Gesellschaftsrecht und im Insolvenzrecht hat.

Akademischer Werdegang

Studium der Rechtswissenschaften

  • Universität Frankfurt am Main, WS 1984/1985 bis SS 1986
  • Université de Genève, WS 1986/1987 und SS 1987
  • Universität Bonn, WS 1987/1988 bis WS 1989/1990
  • Faculté Internationale de Droit Comparé Strasbourg, 1er cycle, April 1987
  • London School of Economics and Political Science, Sommerkurs Introduction to English Law, Juli 1987

Studium der Wirtschaftswissenschaften

  • FernUniversität Hagen, WS 1983/1984 bis SS 1998
  • Vordiplom Wirtschaftswissenschaften, September 1998

Erstes juristisches Staatsexamen, April 1990, OLG Köln

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Nov. 1990 bis April 1993

  • Institut für Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung der Universität Bonn, Lehrstuhl Prof. Dr. Wulf-Henning Roth
  • ab Juli 1991: wissenschaftliche Hilfskraft

Referendariat, Oktober 1991 bis September 1994, OLG Köln; Stationen u. a.

  • Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer,
  • Hengeler Mueller Weitzel Wirtz, Düsseldorf,
  • KPMG Deutsche Treuhand AG, Düsseldorf,
  • PXK PreedeeXuxoetKasem Law Office, Bangkok, Januar bis März 1992

Zweites juristisches Staatsexamen, September 1994, LJPA Düsseldorf

Promotion, Universität Konstanz, Dezember 1996

  • Dissertation: Das Doppelexequatur von Schiedssprüchen. Die Anerkennung ausländischer Schiedssprüche und Exequaturentscheidungen
  • betreut von Prof. Dr. Rolf Stürner

Habilitation, Universität zu Köln, Juni 2002

  • Habilitationsschrift: Verträge im elektronischen Geschäftsverkehr. Vertragsabschluß, Beweis, Form, Lokalisierung, anwendbares Recht
  • Erstgutachter: Prof. Dr. Norbert Horn
  • Zweitgutacher: Prof. Dr. Hanns Prütting
  • Verleihung der Lehrbefugnis für die Fächer Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Zivilprozessrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, Juni 2002

Ämter und Mitgliedschaften (Auswahl)

Publikationen

Selbstständige Schriften

Das Doppelexequatur von Schiedssprüchen - Die Anerkennung ausländischer Schiedssprüche und Exequaturentscheidungen (Dissertation), (Dissertation), de Gruyter, Berlin, New York 1997 (Recht des internationalen Wirtschaftsverkehrs, Bd. 17), LX + 457 S.; bespr. von Schlosser, JR 2000, 216 ff., und Spellenberg, ZZP 2000, 237ff.;

Die Inhaltskontrolle von Verbraucherverträgen, Duncker & Humblot, Berlin 2000, 150 S.; bespr. von Mankowski, WM 2001, 1354 ff., Staudinger, JR 2001, 524 f., Tiffe, VuR 2003, 82;

Verträge im elektronischen Geschäftsverkehr - Vertragsabschluss, Beweis, Form, Lokalisierung, anwendbares Recht (Habilitationsschrift), C.H. Beck, München 2003 (Schriften des Rechtszentrums für Europäische und Internationale Zusammenarbeit (R.I.Z.), Bd. 16), XXXVI + 1052 S.; bespr. von Weidert, K & R 2003, 404 f.; Moritz, CR 2003, 947 f., und Sosnitza, WM 2004, 953 ff., 2. unveränderte Auflage, Nomos/C.H. Beck, 2008;

Rechtliche Aspekte der Internetportale für Heilberufe - Zugang, Beweis, Datensicherheit, Nomos, Baden-Baden 2008, 95 S.;

Identitätsdiebstahl und Identitätsmissbrauch im Internet. Rechtliche und technische Aspekte, Springer, 2011, XI + 405 S. (mit Schwenk/Stuckenberg/Wegener);

Rechtsfragen der Haftung im Zusammenhang mit dem elektronischen Identitätsnachweis, Nomos, Baden-Baden 2011, 356 S.

Legal aspects of autonomous systems - Laufendes Projekt, Erscheinen geplant für 2019;

Technische und rechtliche Betrachtungen algorithmischer Entscheidungenverfahren, Studie der Fachgruppe Rechtsinformatik der Gesellschaft für Informatik e.V. im Auftrag des Sachverständigenrats für Verbraucherfragen, 2018, 195 S. (mit Grabmair/Krupka/Schäfer/Schweighofer/Sorge).

Herausgeberschaften

Zivil- und Wirtschaftsrecht im Europäischen und Globalen Kontext/Private and Commercial Law in a European and Global Context: Festschrift für Norbert Horn zum 70. Geburtstag, de Gruyter Recht, Berlin 2006 (mit Berger/Herrmann/Schlüter/Wackerbarth);

Daten- und Identitätsschutz in Cloud Computing, E-Government und E-Commerce, Springer, 2012 (mit Jörg Schwenk);

Rechtsfragen der Internet-Auktion, Nomos, Baden-Baden, 2. Aufl. 2014, 423 S.;

Borges/Meents (Hrsg.), Rechtshandbuch Cloud Computing, C.H.Beck, 2016 (mit Jan Geert Meents);

Tagungsband IRIS 2016, Erich Schweighofer/Franz Kummer/Walter Hötzendorfer/Georg Borges (Hrsg.), Netzwerke/Networks, Tagungsband des 19. Internationalen Rechtsinformatik Symposions IRIS 2016;

"Internet und Recht", Nomos, Baden-Baden, seit 2006, derzeit 17 Bücher.

Identitätsmanagement im Cloud Computing, Springer, 2018, V + 201 S., (mit Brigitte Werners);

Heymann, Handelsgesetzbuch, Kommentar, De Gruyter, Erscheinen geplant für 2019 (mit Norbert Horn / Peter Balzer / Harald Herrmann);

Law and technology in a global digital society - challenges and potential solutions, Springer, Erscheinen geplant für Sommer 2019 (mit Christoph Sorge);

Beck’scher Online-Kommentar IT-Recht, Beck, Erscheinen geplant für Sommer 2019 (mit Marc Hilber).

Kommentierungen

Kommentierung der §§ 675c - 676b BGB - Geldkarte, in: Langenbucher/Bliesener/Spindler (Hrsg.), Kommentar zum Bankrecht, 8. Kapitel, S. 498 - 548, Beck, 2. Aufl. 2019;

Kommentierung der §§ 161 – 177a HGB (Kommanditgesellschaft), in: Horn/Balzer/Borges/Herrmann (Hrsg.), Heymann, Handelsgesetzbuch, Erscheinen geplant für 2019;

Kommentierung der Art. 1 – 4, 6, 24 – 34, 40 – 50 DSGVO, Kommentierung der §§ 104 – 181 BGB (Rechtsgeschäftslehre), in: Borges/Hilber (Hrsg.), Beck’scher Online Kommentar IT-Recht, Erscheinen geplant für Sommer 2019.

Aufsätze und Buchbeiträge

Einheitlicher Vertrag bei Ausgliederung mehrerer Vermögensteile? in: Betriebs-Berater (BB) 1997, 589 - 591;

Das Schiedsverfahrensrecht Thailands, in: Recht der internationalen Wirtschaft (RIW) 1997, 570 - 577;

Die Inhaltskontrolle von Verbraucherverträgen nach § 24a AGBG, in: Deutsche Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (DZWir) 1997, 402 - 409;

Der Nachbarrechtsschutz im Freistellungsverfahren, in: Die öffentliche Verwaltung (DÖV) 1997, 900 - 904;

Die Wertstellung im Giroverhältnis - zugleich eine Besprechung der BGH-Urteile vom 6. Mai und 17. Juni 1997, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht (WM) 1998, 105 - 116;

Gibt es faktische sonstige Sondergebiete? - Zur Anwendbarkeit des § 11 BauNVO im Rahmen des § 34 II BauGB, in: Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 1998, 626 - 629;

Die Anerkennung und Vollstreckung von Schiedssprüchen nach dem neuen Schiedsverfahrensrecht, in: Zeitschrift für Zivilprozeß (ZZP) 1998, 487 - 513;

Verbraucherschutz beim Internet-Shopping, in: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP) 1999, 130 - 136;

Weltweite Geschäfte per Internet und deutscher Verbraucherschutz, in: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP) 1999, 565 - 572;

Die Sitztheorie in der Centros-Ära: Vermeintliche Probleme und unvermeidliche Änderungen, in: Recht der Internationalen Wirtschaft (RIW) 2000, 167 - 178;

Die europäische Klauselrichtlinie und der deutsche Zivilprozeß, in: Recht der Internationalen Wirtschaft (RIW) 2000, 933 - 939;

Prozessuale Formvorschriften und der elektronische Rechtsverkehr, in : Kommunikation und Recht (K & R) 2001, 196 - 208;

AGB-Kontrolle durch den EuGH, in: Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2001, 2061 - 2062;

Lokalisierung von Angeboten beim Electronic Banking, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht (WM) 2001, 1542 - 1553;

The Localisation of Electronic Banking Transactions, in: Norbert Horn (Hrsg.), Legal Issues of Electronic Banking, Kluwer, Boston, Deventer 2002, S. 39 - 53;

Selbstregulierung im Gesellschaftsrecht - zur Bindung an Corporate Governance Kodizes, in: Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (ZGR) 2003, 508 - 540;

Electronic Banking, in: Derleder/Knops/Bamberger (Hrsg.), Handbuch zum deutschen und europäischen Bankrecht, Springer, Berlin etc. 2004, S. 165 - 188;

Gläubigerschutz bei ausländischen Gesellschaften mit inländischem Sitz, in: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP) 2004, 733 - 744;

Der Leistungsort (Erfüllungsort) beim Versandhandel, in: Der Betrieb (DB) 2004, 1815 - 1818;

Zur AGB-Kontrolle interner Richtlinien, in: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP) 2005, 185 - 190;

Das Widerrufsrecht in der Internet-Auktion - Zugleich Besprechung des BGH-Urteils vom 3.11.2004 - VII ZR 375/03, in: Der Betrieb (DB) 2005, 319 - 327;

Der rechtliche Status der im Registerstaat erloschenen Gesellschaft, in: Praxis des Internationalen Privat- und Verfahrensrechts (IPRax) 2005, 134 - 141;

Kosten zurückgegebener Lastschriften und Ausdehnung der AGB-Kontrolle - Zugleich Besprechung des BGH-Urteils vom 8.3.2005, XI ZR 154/04, in: Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht (BKR) 2005, 225 - 230 ;

Neue Ordnung für elektronische Medien?, in: Roßnagel (Hrsg.), Neuordnung des Medienrechts, Nomos, Baden-Baden 2005, S. 53 - 66;

"AGB aus dem Kopf" - Zur AGB-Kontrolle interner Richtlinien, in: Abels/Lieb (Hrsg.), AGB und Vertragsgestaltung nach der Schuldrechtsreform, Nomos, Baden-Baden 2005, S. 55 - 70;

Commercial Law, in: Zekoll/Reimann (Hrsg.), Introduction to German Law, 2. Aufl., Kluwer, Deventer, Boston 2005, S. 121 - 141 (mit Johannes Köndgen);

Rechtsfragen des Phishing. Ein Überblick, in: Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2005, 3313 - 3318;

Doppelexequatur von Schiedssprüchen in der EuGVVO - Zugleich Besprechung von OLG Frankfurt/M., v. 13.7.2005, in: Internationales Handelsrecht (IHR) 2006, 206 - 210;

Preisanpassungsklauseln in der AGB-Kontrolle, in: Der Betrieb (DB) 2006, 1199 - 1205;

Strukturelemente des europäischen Bürgschaftsrechts, in: Berger/Borges/Herrmann/Schlüter/Wackerbarth (Hrsg.), Zivil- und Wirtschaftsrecht im Europäischen und Globalen Kontext/ Private and Commercial Law in a European and Global Context: Festschrift für Norbert Horn zum 70. Geburtstag, de Gruyter Recht, Berlin 2006, S. 21 - 38;

Unternehmerbegriff und Internet-Auktion, in: Borges (Hrsg.), Rechtsfragen der Internet-Auktion, 1. Aufl. 2007, S. 97 – 106;

Das Widerrufsrecht des Verbrauchers, in: Borges (Hrsg.), Rechtsfragen der Internet-Auktion, 1. Aufl. 2007, S. 107 – 127;

Zivilrechtliche Aspekte des Phishing, in: Borges (Hrsg.), Rechtsfragen der Internet-Auktion, 1. Aufl. 2007, S. 214 – 224;

Aktuelle Fragen der AGB-Kontrolle von Preisanpassungsklauseln, in: Abels/Lieb (Hrsg.), AGB im Spannungsfeld zwischen Kautelarpraxis und Rechtsprechung, Nomos, Baden-Baden 2007, S. 51 - 71;

Acting in Concert: Vom Schreckgespenst zur praxistauglichen Zurechnungsnorm, in: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP) 2007, 357 - 365;

Fairness Crowded Out by Law: An Experimental Study on Withdrawal Rights, in: Journal of Institutional and Theoretical Economics (JITE) 2007, 84 - 101 (mit Bernd Irlenbusch);

Bekämpfung der Computerkriminalität - Zum Entwurf eines Strafrechtsänderungsgesetzes zur Bekämpfung der Computerkriminalität, in: Datenschutz und Datensicherheit (DuD) 2007, 275 - 278 (mit Stuckenberg/Wegener);

Aktuelle Gefahren im Onlinebanking: Technische und juristische Hintergründe, in: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (Hrsg.), Innovationsmotor IT-Sicherheit, SecuMedia, Ingelheim 2007, S. 495 - 511 (mit Biallaß/Dienstbach/Gajek/Meyer/Schwenk/Wegener/Werner);

Neue Trends in der AGB-Kontrolle von Preisanpassungsklauseln - Zugleich Besprechung von BGH v. 13.12.2006 - VIII ZR 25/06, in: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP) 2007, 1437 - 1444;

Electronic Banking, in: Derleder/Knops/Bamberger (Hrsg.), Handbuch zum deutschen undeuropäischen Bankrecht, Springer, Berlin etc., 2. Aufl. 2009, S. 279 - 323;

Rechtsfragen des Vertragsabschlusses per Mobiltelefon, in: Roßnagel (Hrsg.), Mobilität und Kontext, Nomos, Baden-Baden 2009, S. 37 - 54;

Pflichten und Haftung beim Betrieb privater WLAN, in: Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2010, 2624 - 2627;

Vernetzte Identitäten - Anonymität und Identifizierung im Internet, in: Kleist/Roßnagel/Scheuer (Hrsg.), Europäisches und nationales Medienrecht im Dialog. Festschrift aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Instituts für Europäisches Medienrecht e.V. (EMR), Baden-Baden 2010, S. 377 - 386;

Der neue Personalausweis und der elektronische Identitätsnachweis, in: Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2010, 3334 - 3339;

Aktuelle Entwicklungen in der AGB-Kontrolle von Preisänderungsklauseln, in: Abels/Lieb (Hrsg.), AGB im Wirtschaftsverkehr: Herausforderung und Hürde, Nomos, Baden-Baden 2011, S. 83 - 102;

Haftung bei Missbrauch des elektronischen Identitätsnachweises, in: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (Hrsg.), Sicher in die digitale Welt von morgen, SecuMedia, Ingelheim 2011, S. 275 - 287;

Rechtsscheinhaftung im Internet, in: Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2011, 2400 - 2403;

Haftung für Identitätsmissbrauch im Online-Banking, in: Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2012, 2385 - 2389;

Rechtsfragen des Cloud Computing - ein Zwischenbericht, in: Borges / Schwenk (Hrsg.), Daten- und Identitätsschutz in Cloud Computing, E-Government und E-Commerce, 2012, S. 43 - 77 (mit Kirstin Brennscheidt);

Datenschutz und Cloud Computing – Probleme und Lösungsansätze, in: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (Hrsg.), Sicher in die digitale Welt von morgen, SecuMedia, 2013, S. 11 – 23;

Datenschutz und Cloud Computing aus Verbrauchersicht, in: Bala / Müller (Hrsg.), Der gläserne Verbraucher, 2014, S. 57 – 82 (mit Sascha Adler);

Die Verbraucherrechterichtlinie und ihre Umsetzung, in: Borges (Hrsg.), Rechtsfragen der Internet-Auktion, 2. Aufl. 2014, S. 75 – 90;

Unternehmerbegriff und Internet-Auktion, in: Borges (Hrsg.), Rechtsfragen der Internet-Auktion, 2. Aufl. 2014, S. 91 – 148;

Rechtsprechungsanalyse: Der Umfang der für die Unternehmereigenschaft erforderlichen Geschäftstätigkeit, in: Borges (Hrsg.), Rechtsfragen der Internet-Auktion, 2. Aufl. 2014, S. 149 – 168 (mit Torben Kriegesmann);

Das Widerrufsrecht bei Internet-Auktionen, in: Borges (Hrsg.), Rechtsfragen der Internet-Auktion, 2. Aufl. 2014, S. 191 – 210;

Zivilrechtliche Aspekte des Identitätsmissbrauchs in Internet-Auktionshäusern, in: Borges (Hrsg.), Rechtsfragen der Internet-Auktion, 2. Aufl. 2014, S. 387 – 414;

Internationale Geltung des BDSG, in: Forgó/Helfrich/Schneider (Hrsg.), Betrieblicher Datenschutz, Beck, 2014, S. 83 - 106;

Cloud Computing und Datenschutz. Zertifizierung als Ausweg aus einem Dilemma, in: Datenschutz und Datensicherheit (DuD) 2014, 165 – 169;

Die Haftung der Internetanschlußinhaber für Urheberrechtsverletzungen durch Dritte, in :Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2014, 2305 - 2310;

Kooperation in der IT-Regulierung durch Zertifzierung, in: Schweighofer/Kummer/Hötzendorfer (Hrsg.), Kooperation, Tagungsband des 18. Internationalen Rechtsinformatik Symposions, 2015, S. 529 - 536;

Datentransfer in die USA nach Safe Harbor, in: Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2015, S. 3617 - 3621;

Das auf Cloud Computing-Verträge anwendbare Recht, in: Borges/Meents (Hrsg.), Rechtshandbuch Cloud Computing, 2016;

Datenschutzrechtliche Aspekte des Cloud Computing, in: Borges/Meents (Hrsg.), Rechtshandbuch Cloud Computing, 2016;

Haftung für Datenverlust, in: Borges/Meents (Hrsg.), Rechtshandbuch Cloud Computing, 2016;

Kooperation in der IT-Regulierung durch Zertifzierung, in: Schweighofer/Kummer/Hötzendorfer/Borges (Hrsg.), Netzwerke, Tagungsband des 19. Internationalen Rechtsinformatik Symposions, 2016, S. 611 - 618;

Haftung für selbstfahrende Autos, Computer und Recht (CR) 2016, S. 272 - 280;

Identitätsmissbrauch im Online-Banking und die neue Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2), in: Zeitschrift für Bankrecht und Bankpraxis (ZBB) 2016, S. 249 - 259;

„Pepper“ to hō - Aratana jyōhō gijyutsu ni taiō suru hōkaisei ha hitsuyō ka („Pepper“ und das Recht - Reformbedarf im Recht durch neue Technologien?) (in japanischer Sprache), in: Hōgaku Kenkyū (Journal of Law, Politics and Sociology: Keio University), Vol. 89, No. 7 (2016), S. 57-86, Übersetzung durch Taro Suizu;

Neue Ansätze zur Regulierung von IT-Sicherheit, in: Festschrift für Maximilian Herberger, hrsg. von Samuel van Oostrom und Stephan Weth, juris, Saarbrücken, 2016, S. 159-173;

Die Datenschutz-Grundverordnung. Potentiale für praxisgerechten Datenschutz, in: Schweighofer/Kummer/Hötzendorfer/Sorge (Hrsg.), Trends und Communities der Rcehtsinformatik, Tagungsband des 20. Internationalen Rechtsinformatik Symposions (IRIS) 2017, S. 67 - 76;

Datenschutz-Zertifizierung für Cloud-Dienste, in: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (Hrsg.), Digitale Gesellschaft zwischen Risikobereitschaft und Sicherheitsbedürfnis, 2017, S. 23 - 38;

Electronic Banking, in: Derleder/Knops/Bamberger (Hrsg.), Handbuch zum deutschen und europäischen Bankrecht, 3. Aufl. 2017, S. 515 - 634;

Anwendbares Datenschutzrecht und Zuständigkeit der Aufsichtsbehörden, in: Forgó/Helfrich/Schneider (Hrsg.), Betrieblicher Datenschutz, 2. Aufl. 2017, S. 69 – 139;

Rechtsrahmen für autonome Systeme, in: Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2018, 977 - 882;

Einführung: Herausforderungen an das Identitätsmanagement im Cloud Computing, in: Borges/Werners (Hrsg.), Identitätsmanagement im Cloud Computing, 2018, S. 1 – 9;

Der Irrtum des Kühlschranks und andere Fragen zu Willenserklärungen von Maschinen: Eine Bestandsaufnahme, in: Matusche-Beckmann / Sato (Hrsg.), Rechtsprobleme der Informationsgesellschaft - Japanisch-Deutscher Rechtsdialog, 2018, S. 123 – 140, (mit Andreas Sesing);

Commercial Law, in: Zekoll/Wagner (Eds.), Intoduction to German law, 3rd Ed., , 2019, S. 131 – 155, (mit Johannes Köndgen);

New Liability Conceps: the Potential of Insurance and Compensation Funds, in: Lohsse/Schulze/Staudenmayer (eds.): Liability for Artificial Intelligence and the Internet of Things, 2019, S. 145 - 163;

Internationale Anwendbarkeit der DS-GVO und Zuständigkeit der Aufsichtsbehörden, in: Forgó / Helfrich / Schneider (Hrsg.), Betrieblicher Datenschutz, 3. Aufl. 2019, S. 72 – 126;

Automatisierte Fahrzeuge im Straßenverkehr, in:Hötzendorfer /Tschohl / Kummer (Eds.), International Trends in Legal Informatics, Festschrift für Erich Schweighofer, 2020, S. 321 – 344;

Autonomous Systems and the Law, in: Borges/Sorge (Eds.), Law and technology in a global digital society - challenges and potential solutions, Erscheinen geplant für 2019;

Legal Framework for IT-Security, in: Borges/Sorge (Eds.), Law and technology in a global digital society - challenges and potential solutions, Erscheinen geplant für 2019.

Urteilsanmerkungen

Anmerkung zu LG Potsdam, Urt. v. 7.11. 1995 - 10 O 637/95 (Verfügung über Bodenreformgrundstücke durch Nichtberechtigte), in: Zeitschrift für Vermögens- und Immobilienrecht (VIZ) 1996, 298-299;

Anmerkung zu OLG Frankfurt, Urt. v. 11.7.1996 - 1 U 268/94 (Unwirksamkeit von Wertstellungsklauseln), in: Entscheidungssammlung für Wirtschafts- und Bankrecht (WuB) I A 1 Nr. 14 AGB-Banken 1.97 (mit Norbert Horn);

Anmerkung zu BGH, Urt. v. 8.4.1997 - X ZR 62/97 (langfristige Bindung an einen Servicevertrag), in: Entscheidungsslg. für Wirtschafts- und Bankrecht (WuB) IV C. § 9 AGBG 6.97;

Anmerkung zu OLG Bremen, Urt. v. 1.10.1997 - 1 U 99/97, OLG Hamburg, Urt. v. 7.10.1998 - 11 W 51/97, und LG Bremen, Urt. v. 6.8.1997 - 4 O 1479/97 (Treuhänder-haftung bei Vermögensanlage), in: Entscheidungssammlung für Wirtschafts- und Bankrecht (WuB) I G. 8 - 1.98;

Anmerkung zu BGH, Urt. v. 25.2.1998 - VII ZR 276/96 (Haftungsbeschränkungsklausel in Stromlieferungsverträgen), in: Entscheidungsslg. für Wirtschafts- und Bankrecht (WuB) IV C. § 23 AGBG 1.98;

Anmerkung zu BGH, Urt. v. 2.7.1998 - III ZR 287/97 (AGB-Charakter handschriftlicher Formularergänzungen), in: Entscheidungsslg. für Wirtschafts- und Bankrecht (WuB) IV C. § 315 BGB 1.99;

Anmerkung zu OLG Köln, Urt. v. 11.12.1998 - 6 U 46/98, (Entgeltklauseln betr. Bearbeitung von Pfändungs- und Überweisungsbeschlüssen), in: Entscheidungsslg. für Wirtschafts- und Bankrecht (WuB) IV C. § 9 AGBG 5.99;

Anmerkung zu OLG Frankfurt/M., Beschl. v. 10.3.1998 - 20 W 60/98, (Verschmelzung von Schwestergesellschaften), in: Entscheidungsslg. für Wirtschafts- und Bankrecht (WuB) II N. § 46 UmwG 1.99;

Anmerkung zu KG, Beschl. v. 22.9.1998 . 1 W 4387/97, und LG München I, Beschl. v. 22.1. 1998 . 17 HKT 623/98 (Anteilsgewährung bei der Verschmelzung), in: Entscheidungsslg. für Wirtschafts- und Bankrecht (WuB) II N. § 46 UmwG 2.99;

Anmerkung zu LG München I, Urt. v. 13.8.1998 . 7 = 2251/97 (Widerrufsbelehrung im Internet), in: Entscheidungsslg. für Wirtschafts- und Bankrecht (WuB), I E 2. § 7 VerbrKrG 1.00;

Anmerkung zu OLG Frankfurt, Urt. v. 23.6.1999 . 22 U 219/97 (Ausländische GmbH; Gründungstheorie bei fehlendem Verwaltungssitz), in: GmbHR 1999, 1256-1258;

Anmerkung zu LG München I, Urt. v. 22.7.1999 . 5 HKO 7187/99 (Handeln im Namen einer noch nicht errichteten ausländischen GmbH),in: Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht (NZG) 2000, 106-107;

Anmerkung zu LG Dortmund, Urt. v. 1.8.2001 . 20 O 143/93 (Pflicht des Aufsichtsrats zum Einschreiten gegen Vorstandshandeln), in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) § 93 AktG 1/02 (S. 463);

Anmerkung zu AG Bonn, Urt. v. 25.10.2001 . 3 C 193/01 (Beweiswert von E-Mails), in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) § 371 ZPO 1/02 (S. 735);

Anmerkung zu BGH, Urt. v. 18.4.2002 . III ZR 199/01 (Unwirksamkeit von sog. Deaktivierungsgebühren), in: Entscheidungsslg. für Wirtschafts- und Bankrecht (WuB) IV A. § 307 BGB 2.02;

Anmerkung zu BGH, Urt. v. 21.3.2003 . VII ZR 493/00 (Unwirksamkeit von Subsidiaritätsklauseln in Bauträgerverträgen), in: Entscheidungsslg. für Wirtschafts- und Bankrecht (WuB) IV. C. § 9 AGBG 2/03;

Anmerkung zu BayObLG, Beschl. v. 20.2.2002 . 3Z BR 380/01 (Verlegung des Verwaltungssitzes), in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) § 4 GmbHG 1/03 (S. 927);

Anmerkung zu OLG Nürnberg, Urt. v. 27.5.2003 - 9 U 3928/02 (Entgelt für die Übertragung von Wertpapieren bei bestehendem Depotvertrag), in: Entscheidungsslg. für Wirtschafts- und Bankrecht (WuB) IV. A. § 307 BGB 4.03;

Anmerkung zu BGH, Urt. v. 11.12.2003 - III ZR 118/03 (Haftungsbeschränkung zugunsten Dritter), in: Entscheidungsslg. für Wirtschafts- und Bankrecht (WuB) IV. C. § 3 ABGB 1.04;

Anmerkung zu BGH, Urt. v. 3.11.2004 - VIII ZR 375/03 (Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Internet-Auktion ("eBay"), in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) § 312d BGB 2/2005 (S. 199);

Anmerkung zu BGH, Urt. v. 8.3.2005 - XI ZR 154/04 (Interne Richtlinie der Bank als AGB-Umgehung), in: Entscheidungsslg. für Wirtschafts- und Bankrecht (WuB), I. D. 2. - 2.05;

Anmerkung zu OLG Köln, Urt. v. 13.1.2006 - 19 U 120/05 (Keine Rechtsscheinhaftung auf Grund Inhaberschaft eines unbefugt von Dritten genutzten eBay-Accounts), in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) § 164 BGB 1/06 (S. 419) (mit Julia Meyer);

Anmerkung zu OLG Hamburg, Beschluss v. 2.8.2006 - 1 U 75/06 (Anspruch der Bank gegen den Kontoinhaber auf Rückgewähr durch "Phishing" erlangter Beträge), in: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP) 2006, 1983 - 1986;

Anmerkung zu LG Köln, Urt. v. 5.12.2007 - 9 S 195/97 (Haftung bei Phishing-Attacken), in: MultiMedia und Recht (MMR) 2008, 262 - 265;

Anmerkung zu AG Wiesloch, Urt. v. 20.6.2008 - 4 C 57/08 (Pflichten des Internetnutzers), in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) § 812 BGB 2/08 (S. 459);

Anmerkung zu BGH, Urt. v.12.10.2007 - V ZR 283/06 (Wertsicherungsklauseln), in: LMK 2008, 270107;

Anmerkung zu LG Mannheim, Urt. v. 16.5.2008 - 1 S 189/07, in: Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht (BKR) 2009, S. 85 - 87.

Anmerkung zu KG, Urt. v. 29.11.2010 - 26 U 159/09 (Sorgfaltspflichten beim Online-Banking), in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) § 280 BGB 9/11 (S. 435);

Anmerkung zu EuGH, Urt. v. 12.7.2011 - Rs C-324/09 - L'Oréal (Zur Haftung des Betreibers einer Handelsplattform für Markenrechtsverletzungen der Nutzer), in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) § 10 TMG 1/11 (S. 823).

Varia

40 Jahre Institut für Bankrecht an der Universität zu Köln, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht (WM) 1997, 2431 - 2432;

Rezension zu: Jürgen Basedow, Nationale Justiz und Europäisches Privatrecht, 2003, in: Zeitschrift für Zivilprozeß (ZZP) 2005, 495 - 496;

Gesetz gegen Internet-Kostenfallen - ein Button als Allheilmittel gegen "Abzocke", in: Betriebs-Berater, Heft 39/2011, S. I.