Numerische Mechanik

Numerische Mechanik ist ein Teilgebiet der Kontinuumsmechanik. Analytische Lösungen für partielle Differentialgleichungen sind sowohl zeitaufwändig als auch nicht programmierbar. Außerdem gibt es für manche Differentialgleichungen keine analytische Lösung. Daher werden häufig numerische Methoden zur Lösung der Gleichungen verwendet. Ziel dieser Veranstaltung ist die Implementierung numerischer Methoden zur Lösung der Gleichungen, die in den Kursen zur Technischen Mechanik diskutiert wurden. Themengebiete sind Verfahren zur Lösung von linearen und nichtlinearen Gleichungssysthemen, Interpolation und Approximation, numerische Integrationsmethoden, die Zeitintegration gewöhnlicher Differentialgleichungen als Anfangswertproblem, 2-Punkt-Randwertprobleme sowie Verfahren zur numerischen Lösung partieller Differentialgleichungen.

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende im Masterbereich aller ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge.

Inhalt

  • Einführung und Motivation
  • Lineare Gleichungssysteme
  • Nichtlineare Gleichungen
  • Interpolation
  • Numerische Integration
  • Numerische Lösung von gewöhnlichen Differentialgleichungen
    • Anfangswertprobleme
    • Randwertprobleme
  • Partielle Differentialgleichungen

Aktuelles

Die Vorlesung Numerische Mechanik wird in diesem Semester als Präsenzkurs angeboten. Sowohl die Vorlesung als auch die Übung finden in Raum 1.12.1 im Gebäude A4 2 statt.
Die Vorlesungsunterlagen sowie weitere Informationen zum Kurs werden über die Moodleplattform zur Verfügung gestellt.

Link zum Moodle-Kurs :

Numerische Mechanik

Vorlesung

Übungen