Wahl der Schwerbehindertenvertretung 2022

Auf dieser Webseite werden die relevanten Informationen und Dokumente zur Neuwahl der Schwerbehindertenvertretung an der Universität des Saarlandes (UdS) im Jahr 2022 veröffentlicht.

Wahlausschreiben für die Wahl der Schwerbehindertenvertretung der UdS am 16. November 2022

Wahlausschreiben in der Originalfassung als PDF-Dokument (Datei ist nicht barrierefrei, aber der Text ist auf dieser Webseite in identischer Weise abgedruckt.)

Hinweis für nicht-deutschsprachige Wählerinnen und Wähler: Die Wahlunterlagen werden überwiegend in deutscher Sprache zur Verfügung gestellt. Wahlberechtigte, die individuelle Hilfe beim Verstehen oder Ausfüllen dieser Unterlagen benötigen, können sich an den Wahlvorstand wenden (0681/302-58073 / wahlbuero(at)univw.uni-saarland.de).
Note for non-German-speaking voters: Most of the election documents are only available in German. If you are on the electoral register and you need help in understanding or completing these documents, please contact the Electoral Management Team for assistance (0681 302-58073 / wahlbuero(at)univw.uni-saarland.de).
Remarque pour les électeurs non germanophones : les documents électoraux sont principalement mis à disposition en allemand. Les personnes inscrites sur les listes éléctorales qui ont besoin d’une aide individuelle pour comprendre ou remplir ces documents peuvent s’adresser à la direction du scrutin (0681/302-58073 / wahlbuero@univw.uni-saarland.de).

1. Wahlvorstand

Zum Wahlvorstand wurden bestellt

  • Dr. Theo Jäger als Vorsitzender (Stellvertreterin: Tanja Fell),
  • Dr. Eva Pohl als weiteres Mitglied (Stellvertreter: Jürgen Müller-Ney),
  • Jörg Bautz als weiteres Mitglied (Stellvertreterin: Sandra Schweiger),
  • Dr. Sybille Jung als Mitglied mit beratender Stimme und
  • Alexandra Hemprich als Mitglied mit beratender Stimme (Stellvertreterin: Anastasia Kade).

2. Wählbare Personen

Wählbar als Schwerbehindertenvertretung oder als stellvertretendes Mitglied ist jede in der Dienststelle nicht nur vorübergehend beschäftigte Person, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat und der Dienststelle seit mindestens sechs Monaten angehört. Zu wählen sind die Schwerbehindertenvertretung und insgesamt drei stellvertretende Mitglieder. Schwerbehinderten­vertretung und stellvertretende Mitglieder werden in zwei getrennten Wahlgängen gewählt. Auch nicht selbst schwerbehinderte Beschäftigte sind wählbar. Wer kraft Gesetzes dem Personalrat nicht angehören kann, ist nicht wählbar (vgl. § 13 SPersVG).

Für die zu der Schwerbehindertenvertretung und den stellvertretenden Mitgliedern gewählten Personen bietet die UdS die Möglichkeit einer (anteiligen) Freistellung für dieses Amt (insgesamt steht eine Freistellung im Umfang von bis zu 100% zur Verfügung, die auf die Schwerbehindertenvertretung und stellvertretenden Mitglieder aufgeteilt werden kann).

3. Wahlberechtigte

Wahlberechtigt sind alle in der Dienststelle beschäftigten schwerbehinderten und gleichgestellten Personen. Sie können nur dann wählen, wenn sie in die Liste der Wahlberechtigten eingetragen sind. Einsprüche gegen die Richtigkeit der Liste der Wahlberechtigten können nur innerhalb von zwei Wochen seit dem Erlass dieses Wahlausschreibens, also spätestens bis zum 11.10.2022 (24.00 Uhr) schriftlich per E-Mail an wahlbuero(at)univw.uni-saarland.de beim Wahlvorstand eingelegt werden.

4. Liste der Wahlberechtigten

Die Liste der Wahlberechtigten und die Wahlordnung stehen seit dem 13.09.2022 bis zum Abschluss der Stimmabgabe im Wahlbüro innerhalb des Büros des Universitätspräsidenten (Geb. A2 3, 1. OG) zur Einsichtnahme zur Verfügung. Nach vorheriger Terminvereinbarung kann gern eine individuelle Unterstützung der Einsicht nehmenden Personen im Hinblick auf den barrierefreien Zugang zu diesen Wahlunterlagen erfolgen.

5. Wahlvorschläge

Die Wahlberechtigten können innerhalb von zwei Wochen seit dem Erlass dieses Wahlausschreibens, d.h. bis spätestens 11.10.2022 um 24:00 Uhr, schriftliche Wahlvorschläge beim Wahlvorstand einreichen. Nach diesem Termin eingehende Wahlvorschläge können nicht berücksichtigt werden. Zur Wahl stehen ausschließlich die Bewerberinnen und Bewerber, die in einem gültigen Wahlvorschlag vorgeschlagen worden sind.

Aus den Wahlvorschlägen muss sich eindeutig ergeben, wer als Schwerbehindertenvertretung und wer als stellvertretendes Mitglied vorgeschlagen wird; für beide Ämter kann dieselbe Person vorgeschlagen werden. Jede sich bewerbende Person kann nur in einem Wahlvorschlag benannt werden, es sei denn, dass sie in einem Wahlvorschlagszettel als Schwerbehindertenvertretung und im anderen als stellvertretendes Mitglied vorgeschlagen wird. Jede wahlberechtigte Person kann nur einen Wahlvorschlag für die Schwerbehindertenvertretung und einen Wahlvorschlag für das stellvertretende Mitglied unterzeichnen. Jeder Wahlvorschlag muss von mindestens fünf wahlberechtigten Personen unterzeichnet sein und muss Familiennamen, Vornamen, Geburtsdatum und Art der Beschäftigung der sich bewerbenden Personen angeben. Dem Wahlvorschlag ist die schriftliche Zustimmung der sich bewerbenden Personen im Original unterschrieben beizufügen. Auch die Stützunterschriften müssen im Original vorgelegt werden.

Formulare für die Wahlvorschläge stehen auf der Webseite www.uni-saarland.de/wahlen zum Download bereit und sind auch direkt beim Wahlvorstand erhältlich. Die Benutzung der Formulare ist aber nicht zwingend erforderlich.

Die Namen der Bewerberinnen und Bewerber aus gültigen Wahlvorschlägen werden nach Ablauf der Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen bis zum Abschluss der Stimmabgabe an den gleichen Stellen wie dieses Wahlausschreiben ausgehängt und auch unter www.uni-saarland.de/wahlen bekanntgegeben.

6. Stimmabgabe

Der Wahlvorstand hat generelle schriftliche Stimmabgabe (Briefwahl) beschlossen. Die für die Briefwahl erforderlichen Unterlagen werden allen Wahlberechtigten unaufgefordert an ihre dienstliche Adresse übermittelt. Die schriftliche Stimmabgabe (Briefwahl) endet am 16.11.2022 um 12:00 Uhr.

Wer infolge seiner Behinderung bei der Stimmabgabe beeinträchtigt ist, bestimmt eine Person, die ihm bzw. ihr bei der Stimmabgabe behilflich sein soll, und teilt dies dem Wahlvorstand mit (§ 10 Abs. 4 SchwbVWO). Die Hilfeleistung beschränkt sich auf die Erfüllung der Wünsche der wählenden Person zur Stimmabgabe.

7. Wahlergebnis

Die öffentliche Sitzung des Wahlvorstandes zur Öffnung der Freiumschläge, zur Auszählung der Stimmen und zur Feststellung des Wahlergebnisses findet am 16.11.2022 um 13:00 Uhr im Kleinen Sitzungssaal im 1. OG des Gebäudes A2 3 statt.

8. Kontakt zum Wahlvorstand

Einsprüche, Wahlvorschläge oder sonstige Erklärungen sind direkt an den Wahlvorstand zu richten. Der Wahlvorstand bietet den Wahlberechtigten auch gern weitere Unterstützung bei allen Belangen der Wahl an (z.B. barrierefreier Zugang zu den wesentlichen Wahlunterlagen). Der Wahlvorstand ist unter der Telefonnummer 0681/302-58073 (Dr. Theo Jäger), über die E-Mail-Adresse wahlbuero(at)univw.uni-saarland.de oder unter folgender Anschrift zu erreichen:

Universität des Saarlandes
Büro des Universitätspräsidenten
Dr. Theo Jäger – Vorsitzender des Wahlvorstandes
Campus, Geb. A2 3, 1. OG
66123 Saarbrücken

Formulare für Wahlvorschläge und Wahlprogramme

Einreichung von Wahlvorschlägen

Die Wahlvorschläge können unter Nutzung der hier als Download erhältlichen Formulare eingereicht werden. Die Verwendung dieser Formulare ist aber nicht zwingend erforderlich. Bitte beachten Sie unbedingt die näheren Erläuterungen zur Einreichung der Wahlvorschläge im Wahlausschreiben.

Bekanntgabe von Wahlprogrammen

Den im Rahmen der Wahlvorschläge kandidierenden Personen wird die Möglichkeit gegeben, das von ihnen ggf. postulierte Wahlprogramm zu beschreiben und es der Wählerschaft auf dieser Webseite bekanntzugeben. Interessierte kandidierende Personen sind gebeten, ihr Wahlprogramm in Form eines einzigen PDF-Dokuments innerhalb von zwei Wochen nach dem Erlass des Wahlausschreibens an den Wahlvorstand zu übermitteln.

Kontakt zum Wahlvorstand

Universität des Saarlandes, Büro des Universitätspräsidenten
Dr. Theo Jäger – Vorsitzender des Wahlvorstandes
für die Wahl der Schwerbehindertenvertretung
Campus, Geb. A2 3, 1. OG
66123 Saarbrücken

Telefon: 0681/302-58073
E-Mail: wahlbuero [at] univw.uni-saarland.de