Examens

Bachelor

Die BA-Studierenden des auslaufenden Bachelors "Einführung in die Psychologie" schreiben die BA-Klausur nach der neuen BA-Studienordnung "Störungslehre 1"

Die Bachelorprüfung  in der Klinischen Psychologie ist eine 60-minütige schriftliche Multiple-Choice-Klausur. Die Anmeldung erfolgt im Prüfungsamt der Psychologie.

  • Die BA-Prüfungsliteratur und die Folien der BA-Vorlesung finden Sie im Team [146641] Klinische Psychologie WS 23-24

Titelblatt und Fragenformat können sie anhand einer Beispielklausur ersehen:
Beispielfragen und Klausurtitelblatt

Nach Veröffentlichung der Noten können Sie Prüfungseinsicht nehmen.

 

Master

Auslaufender Masterstudiengang

Mit der Einführung des neuen Masterstudiengangs Klinische Psychologie und Psychotherapie wird die Vorlesung „Einführung in das Verständnis psychischer Störungen und psychotherapeutischer Interventionsmethoden“ durch die Vorlesung „Spezielle Krankheits- und Behandlungslehre“ ersetzt.

Die Inhalte der neuen Vorlesung unterscheiden sich in relevanten Teilen von den Inhalten der alten Vorlesung. Entsprechend unterscheiden sich auch die Klausuren zur alten und neuen Vorlesung. Studierende, die ihr Masterstudium vor dem Wintersemester 23/24 begonnen haben und somit im "alten/auslaufenden" Masterstudiengang eingeschrieben sind (bzw. entsprechende Prüfungsvorleistungen bereits erbracht haben), legen ihre Prüfung entsprechend der Inhalte der alten Vorlesung ab. Dabei wird zumindest vorübergehend am alten Prüfungsformat mit 80 MC-Fragen festgehalten. Zukünftig kann eine Umstellung auf mündliche Prüfungen erfolgen.

  • Für den auslaufenden Master finden Sie die MA-Prüfungsliteratur und die Folien der MA-Vorlesung im WS 22/23 im Team [139304] Einführung in das Verständnis psychischer Störungen

 

Master mit Studienschwerpunkt klinische Psychologie und Psychotherapie

Studierende des Masterstudiengangs Klinische Psychologie und Psychotherapie sowie des neu eingeführten allgemeinen Masterstudiengangs legen ihre Prüfung entsprechend der Inhalte der neuen Vorlesung „Spezielle Krankheits- und Behandlungslehre“ ab. Die Klausur zur neuen Vorlesung wird voraussichtlich sowohl offene Fragen als auch MC-Fragen umfassen. Details zum neuen Prüfungsformat werden mit ausreichendem Vorlauf bekannt gegeben.

  • Für den neuen Master finden Sie die MA-Prüfungsliteratur und die Folien der MA-Vorlesung im WS 23/24 im Team [HW] WS 23-24 Spezielle Krankheits- und Behandlungslehre

 

Allgemeiner Master in Psychologie mit Wahlfach Klinische Psychologie

Studierende des Masterstudiengangs Psychologie (allgemein) mit einem Wahlfach in Klinischer Psychologie schreiben die Klausur zur neuen Vorlesung und damit dieselbe Prüfung wie Studierende im Master mit dem Studienschwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie. Voraussichtlich wird diese sowohl offene Fragen als auch MC-Fragen umfassen. Details zum neuen Prüfungsformat werden mit ausreichendem Vorlauf bekannt gegeben.

 

Anmeldung zur Masterklausur

Die Anmeldung zur Masterklausur muss an zwei Stellen erfolgen:

1. im LSF und zusätzlich

2. im Sekretariat der Klinischen Psychologie

Wir benötigen zwei Dokumente: das Protokoll zu einer Prüfungsleistung und den Nachweis der Zulassungsvoraussetzungen zur Modulprüfung. Bitte denken Sie daran, beide Dokumente zu unterschreiben und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben, damit wir Sie bei Nachfragen etc. erreichen können.