Mechatronisches Projekt

Mechatronisches Projekt

Sommersemester 2016

Im Sommersemester 2016 wurde das mechatronische Projekt „Entwicklung eines Greifers für einen Flugroboter“ am Lehrstuhl für Systemtheorie und Regelungstechnik durchgeführt.

Sommersemester 2015

Im Sommersemester 2015 wurden zwei mechatronische Projekte am Lehrstuhl für Systemtheorie und Regelungstechnik durchgeführt: „Autonomes Rückwärtsfahren mit einem Anhänger“ und „Steuerung und Regelung eines elastischen Arms“.

Sommersemester 2014

Im Sommersemester 2014 wurden zwei mechatronische Projekte vom Lehrstuhl für Systemtheorie und Regelungstechnik angeboten: „Modellbildung, Regelung und Inbetriebnahme eines Portalkranmodells“ und „Aufbau einer mobilen Plattform mit kamerabasierter Lokalisierung“.

Sommersemester 2012

Im Sommersemester 2012 wurde ein mechatronisches Projekt vom Lehrstuhl für Systemtheorie und Regelungstechnik angeboten. Es wurde von zwei Gruppen bearbeitet. Ziel des Projekts war die Konstruktion, Modellierung, Reglerentwurf, Simulation sowie die Inbetriebnahme eines selbst-balancierenden Roboters. (Details)

Sommersemester 2011

Im Sommersemester 2011 wurde ein mechatronisches Projekt vom Lehrstuhl für Systemtheorie und Regelungstechnik in Kooperation mit dem Lehrstuhl für unkonventionelle Aktorik (Prof. Dr.-Ing. habil. St. Seelecke) angeboten. Es wurde von zwei Gruppen bearbeitet werden. Ziel des Projekts war die Entwicklung autonomer biologisch inspirierter Roboter. (Details)