Gaststudenten

Arbeiten und Projekte studentischer Gäste

Der Lehrstuhl für Systemtheorie und Regelungstechnik pflegt enge Kontakte zu Forschungs- und Lehreinrichtungen in Deutschland und anderen Ländern. Durch diese Zusammenarbeit wird auch der Austausch von Studenten gefördert, wobei diese sowohl für ihre Abschlussarbeit als auch für ein mehrmonatiges Praktikum an den Lehrstuhl kommen können.

Die dargestellten Abschlussarbeiten entstanden (zumindest teilweise) während eines Aufenthalts am Lehrstuhl in Saarbrücken. Bei den "Research Internships in Science and Engineering" oder kurz RISE-Praktika (Link) handelt es sich um ein Programm des DAAD zur Förderung des Studierendenaustausches von Nordamerika undGroßbritannien nach Deutschland.

Abgeschlossene Arbeiten

Modeling and identification of an electromagnetic bearing (2013)
Goran Huskić (University of Sarajevo, Bosnien und Herzegowina)

Conception, commande et contrôle d'un tricoptère (2012)
Harald Pillu (Ecole Centrale de Lille, Frankreich)

Commande sans capteur mécanique pour le moteur pas-à-pas (2009)
Christophe Fiter (Ecole Centrale de Lille, Frankreich)

Abgeschlossene RISE-Projekte

Coordinated Multicopter Load Transport(Sommer 2017)
Clark Zha (Rice University, USA)

Communication System for Multicopter Coordination(Sommer 2015)
Russell Buchanan (McGill University, Kanada)

Continued development of the LSR tricopter (Sommer 2013)
Brett Bornhoft (Middle Tennessee State University, USA)

Development of a Real-Time Hardware for Shape Memory Alloy Actuators(Sommer 2012)
Matthew Dougan (Vanderbilt University, USA)

Tricopter State Estimation and Control (Sommer 2012)
Charles Blouin (University of Ottawa, Kanada)

Development of a Motor Driver (Sommer 2012)
Dennis Clyne (Lakehead University, Kanada)

Integrating a Real-Time Operating System into the Hardware of an Autonomous Unicycle (Sommer 2011)
Xingbo Wang (University of Toronto, Kanada)