StaatsR II: Vorlesung

Zeit:Mo., 16:00–18:45 Uhr
Ort:Gebäude B 4.1, Raum 0.01 (Audimax)
Beginn:11.4.2022
Zielgruppe:2. Fachsemester
Voraussetzung:Vorlesung Staatsrecht I
LP / CP:6 / 5

 

Als zweiter Teil der Lehrveranstaltungen zum Verfassungsrecht baut die Vorlesung Staatsrecht II auf der Vorlesung Staatsrecht I auf. Anders als bei dieser ist Gegenstand der Vorlesung Staatsrecht II weniger das objektive Verfassungsrecht als vielmehr die Grundrechte (Art. 1 bis 19 GG) als subjektiv-öffentliche Rechte par excellence. Wie kaum ein anderer Bereich haben die Grundrechte die Rechtsentwicklung in der Bundesrepublik Deutschland geprägt. Ihr Einfluss auf das gesamte öffentliche Recht und darüber hinaus auch auf das Zivilrecht kann nicht hoch genug eingeschätzt werden; ihr Motor – in positiver wie in negativer Hinsicht – war und ist das Bundesverfassungsgericht. An der Bedeutung und Tragweite der Grundrechte bei der Auslegung und Anwendung des geltenden Rechts kommt kein Jurist vorbei, der sich mit dem deutschen Recht beschäftigt. Dementsprechend akut ist die Relevanz der Grundrechte für alle juristischen Prüfungen bis hin zur zweiten juristischen Staatsprüfung.
Im Hinblick darauf besteht das Ziel der Vorlesung darin, den Hörern einen fundierten Einblick in die Grundrechte zu bieten und gleichzeitig das nötige Wissen an die Hand zu geben, um Fälle (insbesondere Klausuren) mit Grundrechtsbezug routiniert einer Lösung zuführen zu können.
Zu diesem Zweck werden ergänzend zur und verzahnt mit der Vorlesung Arbeitsgemeinschaften im Öffentlichen Recht angeboten. Im Zentrum dieser Veranstaltungen soll die Prüfung von Grundrechtsverletzungen stehen. Die Teilnahme an einer Arbeitsgemeinschaft ist nachdrücklich zu empfehlen.

PPt-Präsentationen (PDF)

(werden fortlaufend nach der jeweiligen Vorlesungseinheit eingestellt)

1.Vorlesungseinheitvom11.4.2022
2.Vorlesungseinheitvom25.4.2022
3.Vorlesungseinheitvom2.5.2022
4.Vorlesungseinheitvom9.5.2022
5.Vorlesungseinheitvom16.5.2022
6.Vorlesungseinheitvom23.5.2022
7.Vorlesungseinheitvom30.5.2022
8.Vorlesungseinheitvom13.6.2022
9.Vorlesungseinheitvom20.6.2022
10.Vorlesungseinheitvom27.6.2022
11.Vorlesungseinheitvom4.7.2022
12.Vorlesungseinheitvom11.7.2022

Benötigte Gesetzestexte:

  • hauptsächlich: Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (Grundgesetz – GG);
  • daneben bisweilen auch das Gesetz über das Bundesverfassungsgericht (Bundesverfassungsgerichtsgesetz – BVerfGG).

Hierzu empfehlenswert:

  • Basistexte Öffentliches Recht, Beck-Texte im dtv, oder
  • Staats- und Verwaltungsrecht Bundesrepublik Deutschland, hrsgg. v. Kirchhof/Kreuter-Kirchhof,

 jew. aktuelle Auflage.

Lehrbücher (Auswahl):

  • Epping, Volker, Grundrechte, 9. Aufl. 2021 (24,99 €)
  • Hufen, Friedhelm, Staatsrecht II – Grundrechte, 9. Aufl. 2021 (29,80 €)
  • Ipsen, Jörn, Staatsrecht II – Grundrechte, 24. Aufl. 2021 (24,90 €)
  • Kingreen, Thorsten/Poscher, Ralf, Grundrechte – Staatsrecht II, 37. Aufl. 2021 (26,00 €)
  • Manssen, Gerrit, Staatsrecht II – Grundrechte, 18. Aufl. 2021 (21,90 €)
  • Michael, Lothar/Morlok, Martin, Grundrechte, 8. Aufl. 2022 (24,90 €)
  • Papier, Hans-Jürgen/Krönke, Christoph, Grundkurs Öffentliches Recht 2 – Grundrechte, 4. Aufl. 2020 (24,00 €)
  • Sachs, Michael, Verfassungsrecht II – Grundrechte, 3. Aufl. 2017 (24,99 €)
  • Sodan, Helge/Ziekow, Jan, Grundkurs Öffentliches Recht, 9. Aufl. 2020 (36,90 €)
  • Winkler, Daniela, Grundrechte in der Fallprüfung, 2. Aufl. 2018 (16,99 €)

Fallsammlungen (Auswahl):

  • Degenhart, Christoph, Klausurenkurs im Staatsrecht II – Staatsorganisationsrecht, Grundrechte, Bezüge zum Europarecht, 9. Aufl. 2021 (24,00 €)
  • Haug, Volker M., Fallbearbeitung im Staats- und Verwaltungsrecht, 9. Aufl. 2018,
    S. 100–145 (22,99 €)
  • Höfling, Wolfram/Augsberg, Steffen, Fälle zu den Grundrechten, 3. Aufl. 2021 (23,90 €)

Kommentare zum Grundgesetz (Auswahl)

  • Epping, Volker/Hillgruber, Christian (Hrsg.), Grundgesetz, Beck'scher Online-Kommentar, fortlfd. Aktualisierung.
  • Gröpl, Christoph/Windthorst, Kay/von Coelln, Christian, Grundgesetz, Studienkommentar, 5. Aufl. 2022.
  • Jarass, Hans/Pieroth, Bodo, Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, 17. Aufl. 2022 – erscheint vrsl. im Mai 2022.
  • Kahl, Wolfgang/Waldhoff, Christian/Walter, Christian (Hrsg.), Bonner Kommentar zum Grundgesetz (Loseblattkommentar), insb. Bände 1 bis 4.
  • v. Mangoldt, Hermann/Klein, Friedrich/Starck, Christian (Hrsg.), Das Bonner Grundgesetz, Band I, 7. Aufl. 2018.
  • Dürig, Günter (Begr.)/Herzog, Roman/Scholz, Rupert, Grundgesetz (Loseblattkommentar), insb. Bände I bis III.
  • Sachs, Michael (Hrsg.), Grundgesetz, 9. Aufl. 2021.

Prof. Dr. Christoph Gröpl
Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht,
deutsches und europäisches Finanz- und Steuerrecht

Postanschrift
Universität des Saarlandes
Campus B4.1
D-66123 Saarbrücken

Tel.: +49 (0)681 302-3200
Fax: +49 (0)681 302-4330
E-Mail: lehrstuhl(at)groepl.uni-saarland.de

Besucher
Universitätscampus
Gebäude B4.1, 2. Stock
Aufgang Seitentreppe C
Sekr. Zi.-Nr. 2.42

Allg. Öffnungszeiten
(Lehrstuhl und Bibliothek):
Mo.–Fr., jew. 9:30–12:30 Uhr

Klausur- und Scheinausgabe
ausnahmslos Mi., 9:30–11:30 Uhr

Weiterführende Kontaktdaten