Masterarbeiten

Allgemeine Informationen

  • Unser Lehrstuhl bietet fortlaufend Themenvorschläge für Masterarbeiten aus den Bereichen Volatilität und Beta-Schätzung, Modellierung von Abhängigkeiten und Sprüngen auf Finanzmärkten, Ökonometrie und Prognosen, Empirisches Asset Pricing, etc. (siehe Themen).
  • Studierende können außerdem eigene Themenvorschläge einbringen.
  • Sollten Sie an einem unserer Themenvorschläge interessiert sein oder möchten Sie Ihr eigenes Thema vorschlagen, senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem Lebenslauf und Ihrer Leistungsübersicht an Prof. Dr. Fabian Hollstein.
  • Alle Masterarbeiten werden von Prof. Dr. Fabian Hollstein betreut.
  • Die Richtlinien zum Verfassen einer Masterarbeit finden Sie hier.

Anforderungen

  • Den Kern der Arbeit bildet eine selbständige empirische oder quantitative Analyse.
  • Zur Themenauswahl reichen Sie bitte eine Präferenzliste mit mindestens 5 Themen ein.
  • Umfang: 50 Seiten (+/-3 Seiten).
  • Die Verwendung einer geeigneten statistischen Software wird empfohlen (R, MATLAB, STATA, etc.).
  • Eine reine Wiedergabe der Literatur ist nicht ausreichend.
  • Die Masterarbeit muss auf Englisch verfasst werden.
  • Regelmäßige Treffen mit dem Betreuer/der Betreuerin (Beginn/Gliederung/Fragen) im Rahmen der Sprechstunden.
  • Weitere Hinweise und formale Anforderungen können denRichtlinien entnommen werden.
  • Eine LaTeX-Vorlage für die schriftliche Ausarbeitung kann hier abgerufen werden.

AnsprechpartnerInnen

Prof. Dr. Fabian Hollstein

Themen

Die Themenvorschläge für Masterarbeiten aus den Bereichen Volatilität und Beta-Schätzung, Modellierung von Abhängigkeiten und Sprüngen auf Finanzmärkten, Ökonometrie und Prognosen, Empirisches Asset Pricing, etc. finden Sie hier.
Alternativ können auch eigene Themenvorschläge eingebracht werden.