Laurenz Monzel

Doktorand

Geb. B2.2    Raum 2.18
Tel.: +49-(0)681 302 4419
E-Mail

Hybridisierte Licht-Materie Zustände, die als Polaritonen bezeichnet werden, können entstehen wenn Moleküle in Kavitäten platziert werden. Durch genaue Auswahl der Frequenz des Lichtes können molekulare Prozesse aktiviert oder inhibiert, modifiziert bzw. kontrolliert werden. In diesem Theorieprojekt entwickeln wir hochgenaue ab initio Quantenelektrodynamik Coupled Cluster Methoden, die in der Lage sind, Moleküle in Cavitäten im Regime starker Kopplung prädiktiv zu beschreiben. Des Weiteren entwickeln und untersuchen wir den Einfluss eines externen Magnetfelds in beliebiger Orientierung und Stärke was als weiterer Regler zur Manipulation der Elektronenstruktur des Moleküls angesehen werden kann.

 

Projekte

03/2022Masterarbeit
Natural orbitals for the computation of quasiparticle energies in the GW approximation and for excitation energies using the Bethe-Salpeter equation
unter Betreuung von Prof. Dr. Willem M. Klopper
am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
05-09/2022Wiss. Mitarbeiter
in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Willem M. Klopper
am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
zum Thema MP2 natural orbitals for the calculate of ionization potentials in the GW approximation
seit 10/2022Promotion
Ab initio modelling for molecular polaritons with and without external magnetic fields
unter Betreuung von Prof. Dr. Stella Stopkowicz

 

Publikationen

3.Molecular dynamics of linear molecules in strong magnetic fields
L. Monzel, A. Pausch, L. D. M. Peters, E. I. Tellgren, T. Helgaker and W. Klopper
J. Chem. Phys. 157, 054106 (2022)
2.Ab Initio molecular dynamics with screened Lorentz forces. II. Efficient propagators and rovibrational spectra in strong magnetic fields
 L. D. M. Peters, T. Culpitt, L. Monzel,  E. I. Tellgren and T. Helgaker
J. Chem. Phys. 155, 024105 (2021)
1.Ultrafast Intersystem Crossing in Isolated Ag29(BDT)123– Probed by Time-Resolved Pump–Probe Photoelectron Spectroscopy
A. P. Veenstra*, L. Monzel, A. Baksi, J. Czekner, S. Lebedkin, E. K. Schneider, T. Pradeep, A.-N. Unterreiner and M. M. Kappes
J. Phys. Chem. Lett. 11, 2675–2681 (2020)