Bewerbung

Bewerbung

Sie können sich gerne für Ihren gewünschten Ziehungstermin mit einem etwa einseitigen Motivationsschreiben an unserem Lehrstuhl unter Angabe des gewünschten Termins sowie Bachelor-/Masterarbeitsthemenvorschlägen bewerben. Auch fügen Sie dem Schreiben bitte eine aktuelle Übersicht über bisherige Prüfungsleistungen (Datenblatt) bei. Sollten Sie sich im Masterstudium befinden, bitten wir Sie zusätzlich darum, uns Ihre Noten wissenschaftlicher Arbeiten aus dem Bachelorstudium mitzuteilen. Geben Sie uns – sofern Sie sich für eine Abschlussarbeit im Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre bewerben – zudem Ihren angestrebten Schwerpunktausweis an.

Die Auswahl aus allen uns zugegangenen Bewerbungen erfolgt in der Regel vier Wochen vor dem jeweiligen Ziehungstermin. Erst dann können wir Ihnen eine verbindliche Zu- bzw. Absage für einen Bachelor-/Masterarbeitsplatz geben. Bei der Auswahl werden grundsätzlich diejenigen Bachelor- und Masterstudenten bevorzugt behandelt, die das Seminar an unserem Lehrstuhl absolviert haben. Im Masterstudium wird zudem darauf geachtet, dass mind. ein Masterstamm- (6 CP) sowie ein Masterzusatzmodul (3 CP) des Bankenlehrstuhls belegt wurde.

Beispiele für fristgerechte Bewerbungen:

Die Bewerbungsfrist für den Ziehungstermin im November endet am 30. September um 12.00 Uhr, die entsprechende Bewerbungsfrist für den Ziehungstermin im Dezember am 31. Oktober um 12.00 Uhr etc.

Bewerber, die für den gewünschten Termin keinen Platz erhalten haben, werden nicht automatisch im Bewerberpool für den nächstmöglichen Ziehungstermin berücksichtigt.

Ihre entsprechenden Bewerbungsunterlagen können Sie entweder persönlich im Lehrstuhlsekretariat abgeben oder per E-Mail bei Frau Sabrina Kiszka einreichen.