Publikationen

Publikationen - Professor Dr. Stephan Weth

  1. Zur Anrechnung von Unfallrenten auf Betriebsrenten
    Neue Zeitschrift für Arbeits- und Sozialrecht 1984, 24 (zusammen mit H. Prütting)
  2. Teilurteil zur Verhinderung der Flucht in die Widerklage
    Zeitschrift für Zivilprozeß 98 (1985), 131 (zusammen mit H. Prütting)
  3. Der Oktroi als Mittel der Hochschulpolitik?
    Mitteilungen des Hochschulverbandes 1986, 187 (zusammen mit D. Dörr)
  4. Die Zurückweisung verspäteten Vorbringens im Zivilprozeß
    Diss. jur. Saarbrücken 1987
    = Bd. 63 der Prozeßrechtlichen Abhandlungen, Carl Heymanns Verlag, Köln 1988
  5. Rechtskraftdurchbrechung bei unrichtigen Titeln
    Bd. 1 der Schriften für die Prozeßpraxis,
    Carl Heymanns Verlag, Köln 1988 (zusammen mit H. Prütting)
  6. Die Drittwiderspruchsklage gemäß § 771 ZPO
    Juristische Schulung 1988, 505 (zusammen mit H. Prütting)
  7. Bürgschaft und Garantie auf erstes Anfordern
    Archiv für die civilistische Praxis 189 (1989), 304
  8. Die Vertretung einer Gewerkschaft im Betrieb
    - Geheimverfahren zum Nachweis der Voraussetzungen

    Der Betrieb 1989, 2273 (zusammen mit H. Prütting)
  9. Was bringt die Zukunft der deutschen Anwaltschaft?
    in: Prütting (Hrsg.), Die deutsche Anwaltschaft zwischen heute und morgen,
    1990, S. 191 (zusammen mit H. Prütting)
  10. Nochmals: Zur Zulässigkeit beweisrechtlicher Geheimverfahren
    Arbeit und Recht 1990, 269 (zusammen mit H. Prütting)
  11. Rechtsschutzinteresse bei Betriebsratswahlanfechtung
    Anm. zu BAG, Beschl. v. 15.2.1989,
    Sammlung Arbeitsrechtlicher Entscheidungen 1990, 289
  12. Der Grundsatz der Unmittelbarkeit der Beweisaufnahme
    Juristische Schulung 1991, 34
  13. Wiederaufnahmeverfahren - fehlende Postulationsfähigkeit
    Anm. zu BAG, Beschl. v. 18.10.1990,
    Sammlung Arbeitsrechtlicher Entscheidungen 1992, 112
  14. Geheimnisschutz im Prozeßrecht
    NJW 1993, 576 (zusammen mit H. Prütting)
  15. Der Fall Girmes als ein Problem des Rechtsberatungsgesetzes
    ZIP 1994, 424 (zusammen mit H. Prütting)
  16. Rechtskraftdurchbrechung bei unrichtigen Titeln
    Bd. 1 der Schriften für die Prozeßpraxis,
    Dr. Otto Schmidt Verlag, 2. Aufl. Köln 1994 (zusammen mit H. Prütting)
  17. Das arbeitsgerichtliche Beschlußverfahren
    Habilitationsschrift, Köln 1993
    = Bd. 67 der Schriften des Instituts für Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität zu Köln,
    Verlag C.H. Beck 1995
  18. Die Justiz - ein ungeliebtes Kind?
    NJW 1996, 2467
  19. Prämien für gute Richter
    in: Verfahrensrecht am Ausgang des 20. Jahrhunderts,
    Festschrift für Gerhard Lüke zum 70. Geburtstag, München 1997, S. 961
  20. Henssler/Prütting, Bundesrechtsanwaltsordnung
    München 1997, Kommentierung des Rechtsberatungsgesetzes
  21. Besonderheiten der Arbeitsgerichtsbarkeit
    in: 50 Jahre saarländische Arbeitsgerichtsbarkeit 1947-1997,
    hrsg. vom Präsidenten des Landesarbeitsgerichts Saarland,
    Saarbrücken 1997, S. 157
  22. Streitgegenstand im Kündigungsschutzprozeß - Anforderungen an die Berufungsbegründung - Beteiligung der Personalvertretung bei Kündigungen
    Anm. zu BAG, Urt. v. 05.10.1995,
    Sammlung Arbeitsrechtlicher Entscheidungen 1997, 295. (zusammen mit C. Kerwer)
  23. Vom weltlichen zum kirchlichen Betrieb - Probleme des Betriebsübergangs
    Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht 1998, 118 (zusammen mit S. Wern)
  24. Arbeitnehmerinteressen und Verfassung
    Berlin 1998 (herausgegeben zusammen mit K. Grupp)
  25. Besonderheiten der Arbeitsgerichtsbarkeit
    Neue Zeitschrift für Arbeits- und Sozialrecht 1998, 680
  26. Zivilrechtliche Probleme des Schwarzfahrens in öffentlichen Verkehrsmitteln
    Juristische Schulung 1998, 795
  27. Grenzgänger
    Recht der Arbeit 1998, 233
  28. Grenzgänger aus juristischer Sicht. Ausgewählte Probleme
    in: Schneider (Hrsg.) "Grenzgänger" 1998, S. 21
  29. Arbeitsgerichtsbarkeit
    in: Ergänzbares Lexikon des Rechts, 12 / 170 (zusammen mit C. Kerwer)
  30. Neue Juristenausbildung im Saarland
    Juristische Schulung 1998, 961 (zusammen mit H. Rüßmann)
  31. Musielak, Zivilprozessordnung
    München 1999, Kommentierung der §§ 50 - 90
  32. Der Effizienz auf der Spur – Die Funktionsfähigkeit der Justiz im Lichte der ökonomischen Analyse des Rechts
    Baden-Baden 1999 (herausgegeben mit D. Schmidtchen)
  33. Die Arbeitsunfähigkeit – einige "ketzerische" Bemerkungen zu einem arbeitsrechtlichen Dauerbrenner
    in: Schmidt (Hrsg.), Arbeitsrecht und Arbeitsgerichtsbarkeit,
    Festschrift zum 50-jährigen Bestehen der Arbeitsgerichtsbarkeit in Rheinland-Pfalz,
    Neuwied 1999, S. 145
  34. Das wirksame Anfordern bei der Bürgschaft auf erstes Anfordern
    in: Geimer (Hrsg.), Wege zur Globalisierung des Rechts,
    Festschrift für Rolf A. Schütze zum 65. Geburtstag, München 1999, S. 971
  35. Der Einfluß des Europäischen Rechts auf das nationale Arbeitsrecht
    Juristische Schulung 2000, 425 (zusammen mit C. Kerwer)
  36. Musielak, Zivilprozeßordnung
    2. Auflage München 2000, Kommentierung der §§50 – 90, EuGVÜ
  37. Europäisches Arbeitsrecht – ein Buch mit sieben Siegeln?
    in: Roßmanith/Meister (Hrsg.), Kooperativ forschen – Projekte zwischen Hochschule und Arbeitswelt,
    Festschrift für Hans Leo Krämer zum 65. Geburtstag,
    St. Ingbert 2001, S. 251 (zusammen mit C. Jahn)
  38. Der Stolperstein Arbeitsrecht?
    La revue de la coopération transfrontalière, Mars/Avril 2001, 3
  39. Europäisierung des Arbeitsrechts
    in: Ranieri (Hrsg.), Die Europäisierung der Rechtswissenschaften,
    Baden-Baden 2002, S. 183 (zusammen mit C. Kerwer)
  40. Musielak, Zivilprozessordnung
    3. Auflage München 2002, Kommentierung der §§ 50 – 90, Europäisches Zivilprozessrecht
  41. juris Praxis Kommentar – BGB, Allgemeiner Teil und Schuldrecht
    www.jurisPK.de, (herausgegeben zusammen mit Herberger, Martinek, Rüßmann sowie Kommentierung der §§ 314, 621 – 628 BGB)
  42. Die arbeitsrechtliche Behandlung des Bereitschaftsdienstes - Eine unendliche Geschichte?
    ZMGR 2003, 66 (zusammen mit S. Lott)
  43. Henssler/Prütting, Bundesrechtsanwaltsordnung
    2. Auflage 2004, Kommentierung des Rechtsberatungsgesetzes
  44. Zur Bindungswirkung der Vorabentscheidungen des EuGH
    in: Festschrift zum 50jährigen Bestehen des Bundesarbeitsgerichts, München 2004, S. 1383
    (zusammen mit C. Kerwer)
  45. Rechtsprobleme der bargeldlosen Lohnzahlung
    in: Recht der Wirtschaft und der Arbeit in Europa, Gedächnisschrift für Wolfgang Blomeyer, Berlin 2004, S. 285
  46. Kommentar zum Arbeitsgerichtsgesetz
    Köln 2004 (herausgegeben zusammen mit N. Schwab, sowie Kommentierung der §§ 9 – 11, 80 – 84 ArbGG)
  47. juris-Praxiskommentar BGB
    2. Auflage Saarbrücken 2004, Kommentar sowohl als online-Kommentar (www.jurisPK.de) als auch als Druckausgabe verfügbar (herausgegeben zusammen mit M. Herberger, M. Martinek, H. Rüßmann, sowie Kommentierung der §§ 314, 621 – 628 BGB)
  48. Das Mandantengespräch – Effiziente Beratungsgespräche in der anwaltlichen Praxis
    Saarbrücken 2004 (zusammen mit E. König)
  49. Musielak, Zivilprozessordnung
    4. Auflage München 2005, Kommentierung der §§ 50 – 90 ZPO, Art. 1 – 37 Brüssel I-VO
  50. Aus fünf mach zwei - einige Gedanken zur geplanten Zusammenlegung der Gerichtsbarkeiten
    in: Internationale Gemeinschaft und Menschenrechte, Festschrift für Georg Ress zum 70. Geburtstag, Köln 2005, S. 1555 (zusammen mit W. Schild)
  51. Justizminister im Reformrausch? - Zum geplanten Umbau der Justiz
    Zeitschrift für Rechtspolitik 2005, 119
  52. Beiträge zum Europäischen Gerichtsverfassungsrecht
    Saarbrücken 2005 (herausgegeben zusammen mit W. Schild)
  53. Einige prozessrechtliche Anmerkungen zur großen Justizreform
    NZA 2006, 182
  54. Die Beratungssituation als Thema des Hochschulunterrichts
    in: Von der Hochschule in den Beruf - Berufs- und Arbeitsweltkompetenz im Studium. Hrsg.: B. Roßmanith und H. Backes, Saarbrücken 2006, S. 73 und S. 189.
  55. juris-Praxiskommentar BGB
    3. Auflage Saarbrücken 2006, Kommentar sowohl als online-Kommentar (www.jurisPK.de) als auch als Druckausgabe verfügar (herausgegeben zusammen mit M. Herberger, M. Martinek, H. Rüßmann, sowie Kommentierung der §§ 314, 621 - 628 BGB)
  56. Musielak, Zivilprozessordnung
    5. Auflage München 2007, Kommentierung der §§ 50 – 90 ZPO, Art. 1 – 37 Brüssel I-VO
  57. Die große Justizreform in Deutschland - Ein Bericht aus Sicht der Wissenschaft
    Zeitschrift für Zivilprozess 120 (2007), 135
  58. Arbeitsrecht im Krankenhaus
    Köln 2007 (herausgegeben zusammen mit H. Thomae und H. Reichold, Bearbeitung der Beendigung des Arbeitsverhältnisses, Beschäftigungsverbote, Betriebliche Mitbestimmung im Krankenhaus)
  59. Kommentar zum Arbeitsgerichtsgesetz
    2. Auflage Köln 2008 (herausgegeben zusammen mit N. Schwab, sowie Kommentierung der §§ 9 - 11, 13a, 47, 80 - 84 ArbGG)
  60. Musielak, Zivilprozessordnung
    6. Auflage München 2008, Kommentierung der §§ 50 - 90 ZPO
  61. Das BAG auf neuen Pfaden - Bandbreitenregelungen in Arbeitsverträgen
    in: Festschrift für Rolf Birk zum siebzigsten Geburtstag, Tübingen 2008, S. 993 (zusammen mit B. Weber)
  62. Bauer, Wörterbuch der heutigen Rechts- und Politiksprache
    Deutsch-Latein, Latein-Deutsch, Saarbrücken 2008 (hrsg. zusammen mit M. Herberger und P. Riemer)
  63. juris-Praxiskommentar BGB
    4. Auflage Saarbrücken 2008, Kommentar sowohl als online-Kommentar als auch als Druckausgabe verfügbar (herausgegeben zusammen mit M. Herberger, M. Martinek, H. Rüßmann, sowie Kommentierung der §§ 314, 621 - 628 BGB)
  64. "Schiedsverfahren" vor staatlichen Gerichten?
    in: Festschrift für Egon Müller, Hrsg.: H. Jung, B. Luxenburger und E. Wahle, Baden-Baden 2008, S. 147 (zusammen mit P. Freymann)
  65. Wieczorek/Schütze, Zivilprozessordnung und Nebengesetze
    3. Auflage, Zweiter Band, 2. Teilband §§ 253 - 299 a, 2008, Kommentierung des § 296 ZPO
  66. juris über juris - oder: Was juristische Datenbanken über sich selbst verraten
    in: Festschrift für Gerhard Käfer, Hrsg.: H. Rüßmann, Saarbrücken 2009, S. 475 (zusammen mit R. Badawi)
  67. Rechtsstaatswidriger Griff in die Kasse des Arbeitgebers? - Rückwirkende Änderung von Arbeitsverträgen durch die Rechtsprechung?,
    2009, in: Saarbrücker Bibliothek, (http://archiv.jura.uni-saarland.de/projekte/Bibliothek/katalog.php)
  68. Musielak, Zivilprozessordnung
    7. Auflage München 2009, Kommentierung der §§ 50 - 90 ZPO
  69. Die Rolle des Anwalts
    in: Ökonomische Analyse des Verfahrensrecht, Hrsg.: R. Bork, T. Eger und H.-B. Schäfer, Tübingen 2009, S. 127 - 144
  70. Henssler/Prütting, Bundesrechtsanwaltsordnung
    3. Auflage 2010, Kommentierung des Rechtsdienstleistungsgesetzes
  71. "Minenfeld" Befristungsrecht
    in: Festschrift für Jobst-Hubertus Bauer zum 65. Geburtstag; Hrsg.: U. Baeck, F. Hauck, U. Preis, V. Rieble, G. Röder und A. Schunder, München 2010, S. 1093 (zusammen mit T. Breyer)
  72. Zu Risiken und Nebenwirkungen im Kündigungsschutzprozess
    in: Festschrift für Dieter Reuter zum 70. Geburtstag; Hrsg.: M. Martinek, P. Rawert, B. Weitemeyer, Berlin 2010, S. 867
  73. juris-Praxiskommentar BGB
    5. Auflage Saarbrücken 2010, Kommentar sowohl als online-Kommentar als auch als Druckausgabe verfügbar
    (hrsg. zusammen mit M. Herberger, M. Martinek, H. Rüßmann, sowie Kommentierung der §§ 314, 621 - 628 BGB)
  74. Kommentar zum Arbeitsgerichtsgesetz
    3. Auflage Köln 2011 (herausgegeben zusammen mit N. Schwab, sowie Kommentierung der §§ 9 - 11, 80 - 84 ArbGG)
  75. Die Sorge um den rechten Text des Gesetzes - Das Beispiel von § 120 Abs. 2 GWB
    in: Festschrift für Wilfried Fiedler zum 70. Geburtstag; Hrsg.: M. Wittinger, R. Wendt, G. Ress, Berlin 2011, S. 991 (zusammen mit M. Herberger)
  76. Musielak, Zivilprozessordnung
    8. Auflage München 2011, Kommentierung der §§ 50 - 90 ZPO
  77. Arbeitsrecht im Krankenhaus
    2. Auflage Köln 2011 (herausgegeben zusammen mit H. Thomae und H. Reichold, Bearbeitung der Beendigung des Arbeitsverhältnisses, Beschäftigungsverbote, Betriebliche Mitbestimmung im Krankenhaus)
  78. Musielak, Zivilprozessordnung
    9. Auflage München 2012, Kommentierung der §§ 50 - 90 ZPO
  79. Von der Übersteigbarkeit des Unübersteigbaren – Gedanken zu BAG, Beschluss vom 29.09.2004 (1 ABR 39/03)
    in Festschrift für Helmut Rüßmann; Hrsg.: J. Stamm, Saarbrücken 2013, S. 49 (zusammen mit M. Herberger)
  80. juris-Praxiskommentar BGB
    6. Auflage Saarbrücken 2013, Kommentar sowohl als online-Kommentar als auch als Druckausgabe verfügbar (hrsg. zusammen mit M. Herberger, M. Martinek, H. Rüßmann, sowie Kommentierung der §§ 314, 621 – 628 BGB)
  81. Musielak, Zivilprozessordnung
    10. Auflage München 2013, Kommentierung der §§ 50 – 90 ZPO
  82. Wieczorek/Schütze, Zivilprozessordnung und Nebengesetze
    4. Auflage Berlin 2013, Vierter Band §§ 253 – 299 a ZPO, Kommentierung des § 296 ZPO
  83. Henssler/Prütting, Bundesrechtsanwaltsordnung
    4. Auflage, 2014, Kommentierung des Rechtsdienstleistungsgesetzes
  84. Weth/Herberger/Wächter, Daten- und Persönlichkeitsschutz im Arbeitsverhältnis – Praxishandbuch zum Arbeitnehmerdatenschutz
    München 2014, Die Einstellung und ihre Vorbereitung, S. 237 – 272
  85. Musielak, Zivilprozessordnung
    11. Auflage München 2014, Kommentierung der §§ 50 – 90 ZPO
  86. Sicher? - Editorial, juris - die Monatszeitschrift 2014, 177
  87. Schöne neue Welt - Editorial, juris - die Monatszeitschrift 2014, 397
  88. Kommentar zum Arbeitsgerichtsgesetz
    4. Auflage Köln 2015 (herausgegeben zusammen mit N. Schwab, sowie Kommentierung der §§ 9 - 11, 80 - 84 ArbGG)
  89. juris-Praxiskommentar BGB
    7. Auflage Saarbrücken 2014, Kommentar sowohl als online-Kommentar als auch als Druckausgabe verfügbar (hrsg. zusammen mit M. Herberger, M. Martinek, H. Rüßmann, sowie Kommentierung der §§ 314, 621 - 628 BGB, §§ 1 AGG (zusammen mit S. Groß), 15 AGG
  90. Musielak, Zivilprozessordnung
    12. Auflage München 2015, Kommentierung der §§ 50 - 90 ZPO
  91. Überlegenheit strukturell Unterlegener? - Editorial, juris - die Monatszeitschrift 2015, 133
  92. Generation Z - Ein juristisches Minenfeld?
    Arbeit und Arbeitsrecht, 2015, 264 (zusammen mit C. Scholz)
  93. Verhaltensbedingte Kündigung ohne Vertragspflichtverletzung? - LArbG Köln, Urt. v. 28.08.2014 - 6 Sa 423/14
    juris - die Monatszeitschrift 2015, 244 (zusammen mit Y. Gutting)
  94. Zukunft der deutschen Hochschule? - Versuch einer Antwort anhand der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 24.06.2014 - 1 BvR 3217/07
    juris - die Monatszeitschrift 2015, 290 (zusammen mit R. Wendt)
  95. Das Recht auf Arbeit, in Freiheit, Gleichheit, Eigentum – öffentliche Finanzen und Abgaben, Festschrift für Rudolf Wendt zum 70. Geburtstag
    Hrsg.: H. Jochum, M. Elicker, S. Lampert, R. Bartone, Berlin 2015, S. 481 (zusammen mit Y. Gutting)
  96. Schöne neue Welt 4.0 – Editorial, juris – die Monatszeitschrift 2016, 1
  97. „Ich sag‘ nur: Kündigungsschutz!“ – Editorial juris – die Monatszeitschrift 2016, 89
  98. Musielak/Voit, Zivilprozessordnung
    13. Auflage München 2016, Kommentierung der §§ 50 – 90 ZPO
  99. Verfahrensrecht heute und morgen – Editorial juris – die Monatszeitschrift 2016, 353
  100. Schriftstücke und elektronische Dokumente im Zivilprozess – Von der Papierform zur elektronischen Form
    Sonderbeilage zu NJW Heft 38/2016, S. 16 und Sonderausgabe April 2017, S. 19 (zusammen mit S. Ory)
  101. Festschrift für Maximilian Herberger, Saarbrücken 2016
    (herausgegeben zusammen mit S. van Oostrom) und Beitrag mit dem Thema „Vom Wert der Rechtswissenschaft und von der Unverständlichkeit des Rechts (zusammen mit Y. Overkamp), S. 1037
  102. „Richten lässt sich nur mit schlechtem Gewissen“ – Editorial juris – die Monatszeitschrift 2017, 45
  103. „Richten lässt sich nur mit schlechtem Gewissen“, Interview mit Prof. Dr. Roland Rixecker, juris- die Monatszeitschrift 2017,85
  104. Musielak/Voit, Zivilprozessordnung
    14. Auflage München 2017, Kommentierung der §§ 50-90 ZPO
  105. „Im Namen der Deutschen Bischofskonferenz…“, Interview mit Dr. Heinz-Jürgen Kalb, juris - die Monatszeitschrift 2017, 260
  106. Entlastung der Instanzgerichte durch vorausschauende Rechtsprechung des
    BGH – Editorial juris-die Monatszeitschrift 2017
    , 265
  107. juris-Praxiskommentar BGB
    8. Auflage Saarbrücken 2017 (herausgegeben zusammen mit M. Herberger, M. Martinek, H. Rüßmann, M. Würdinger, sowie Kommentierung der §§ 314, 621-628 BGB, § 1AGG (zusammen mit Y. Overkamp), 15 AGG
  108. Kommentar zum Arbeitsgerichtsgesetz
    5. Auflage Köln 2018 (hrsg. zusammen mit N. Schwab, sowie Kommentierung der §§ 9-11, 80-84 ArbGG)
  109. Der 5. Jahrgang – Editorial, juris-die Monatszeitschrift 2018,1
  110. „Die Kunst des Juristen ist die Kunst der Unterscheidung“, Interview mit Prof. Dr. Markus Würdinger, juris-die Monatszeitschrift 2018,40
  111. Dogmatik im Dienst von Gerechtigkeit, Rechtssicherheit und Rechtsentwicklung, Festschrift für Hanns Prütting zum 70. Geburtstag
    Köln 2018 (herausgegeben zusammen mit M. Brinkmann, B. Völzmann-Stickelbrock, D. Effer-Uhe, S. Wesser) und Beitrag mit dem Thema: „Beweisrechtliche Geheimverfahren – Zugleich einige Überlegungen zur Blauäugigkeit des Jubilars“, S. 597
  112. Musielak/Voit
    Zivilprozessordnung, 15. Auflage München 2018, Kommentierung der §§ 50-90 ZPO
  113. „Der EuGH im Arbeitsrecht – Die schwarze Serie geht weiter“ – Editorial, juris – die Monatszeitschrift 2018, 221
  114. „Der elektronische Versand von Dateien ist eine Übergangslösung“, Interview mit Prof. Dr. Stephan Ory, juris – die Monatszeitschrift 2018, 261
  115.  Betroffenenrechte in der Justiz – Die DS-GVO auf Konfrontationskurs mit der ZPO?
    NJW 2018, 2829 (zusammen mit S. Ory)
  116.  „Neues zur Drittwirkung von Grundrechten?“ – Editorial, juris – die Monatszeitschrift 2018, 441
  117.  „Fröhliche (Arbeits-) Rechtswissenschaft“, Interview mit Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Hanau, juris die Monatszeitschrift 2018, 481
  118.  Musielak/Voit, Zivilprozessordnung
    16. Auflage 2019, Kommentierung der §50-90 ZPO
  119.  „Ein kleiner Blick in die Zukunft“ – Editorial, juris – die Monatszeitschrift 2019, 177
  120.  Weth/Herberger/Wächter/Sorge, Daten- und Persönlichkeitsschutz im Arbeitsverhältnis – Praxishandbuch zum Arbeitnehmerdatenschutz
    2. Auflage München 2019, DSGVO und BDSG in der Arbeitswelt 4.0, S. 32-36 (zusammen mit C. Sorge), Die Einstellung und deren Vorbereitung, S. 333-369
  121.  „Justiz digital …“ – Editorial, juris – die Monatszeitschrift 2019, 397
  122.  Juris-Praxiskommentar BGB
    9. Auflage Saarbrücken 2020 (herausgegeben zusammen mit M. Herberger, M. Martinek, H. Rüßmann, M. Würdinger) sowie Kommentierung der §§ 314, 621-628 BGB, §§ 1, 15 AGG (zusammen mit M. Schmitt)
  123.  Musielak/Voit, Zivilprozessordnung
    17. Auflage 2020, Kommentierung der §§ 50-90
  124.  Justiz und DSGVO – Editorial, juris – die Monatszeitschrift 2020, 133
  125.  Mutterschutzgesetz, Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz
    9. Auflage München 2020 (herausgegeben zusammen mit W. Brose und A. Volk) sowie Kommentierung der §§ 1, 2, 26-31 (zusammen mit Y. Latterner), §§ 3-8
     
  • Mitherausgeber der Schriften für die Prozesspraxis
    (zusammen mit H. Prütting), bisher erschienen: 12 Bände
  • Mitherausgeber der Saarbrücker Schriften zu Recht und Praxis
    (zusammen mit M. Herberger und W. Schild), bisher erschienen: 3 Bände
  • Mitherausgeber der Saarbrücker Schriften zum Medizinrecht
    (zusammen mit B. Luxenburger und H. Prütting), bisher erschienen: 1 Band
  • Mitherausgeber der Saarbrücker Schriften zur Rechtswissenschaft
    (zusammen mit Mitgliedern der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes)
  • Mitherausgeber der Saarbrücker Schriften zur Rhetorik (zusammen mit N. Gutenberg, M. Herberger, P. Riemer)
  • Mitherausgeber der Zeitschrift für das öffentliche Arbeits- und Tarifrecht – öAT (zusammen mit I. Gallner, M. Kuner, J. Laber, K. Pawlak und J. Ruge)
  • Mitherausgeber der jM – juris - Die Monatszeitschrift (zusammen mit M. Jachmann, H. Radke, T. Voelzke, C. Winterhoff)