Digitalisierungsteam

Um die Digitalisierung in allen Bereichen und möglichst vielen Prozessen umzusetzen wird die Mitarbeit aller betroffenen und beteiligter Stellen benötigt. Daher wird an der Universität des Saarlandes ein zentrales Digitalisierungsteams (DigiT) aufgebaut.

Die Mitarbeitenden des Digitalisierungsteams kommen aus den Dezernaten und einigen zentralen Einrichtungen. Sie bringen das Wissen über die Prozesse, Bedürfnisse und Dringlichkeiten der einzelnen Bereiche mit und sorgen für einen bereichsübergreifenden Wissenstransfer. Eine umfassende Digitalisierung kann nicht als Nebentätigkeit zur bisherigen täglichen Arbeit durchgeführt werden. Daher soll das Digitalisierungsteam mit festen Mitarbeitenden und an festen nur für die Digitalisierung vorgesehenen Arbeitstagen zusammenarbeiten. Die Mitarbeitenden arbeiten drei Tage in der Woche am ursprünglichen Arbeitsplatz und an zwei Tagen in der Woche im DigiT.