Digitale Lehre

Für das Online-Angebot von Lehrveranstaltungen stehen Moodle und – insbesondere zur Unterstützung interaktiver Formate – Microsoft Teams zur Verfügung.

  • Die E-Learning-Plattform Moodle Moodle ist das Open Source Learning Management System an der Universität des Saarlandes. Es richtet sich als kostenfreies Angebot an alle Lehrenden und Studierenden der Universität. Moodle bietet neben vielen Features bietet die Möglichkeit, Dokumente wie Übungsblätter oder Vorlesungsunterlagen zur Verfügung zu stellen. Im Portal finden Sie Informationen und Handreichungen zur Kursverwaltung.
  • MS Teams ist an der UdS DSGVO-konform eingeführt. Vom Betrieb anderer Videokonferenzplattformen für Angebote der UdS ist abzusehen. Sollte beim Betrieb einer anderen Videokonferenzplattform ein datenschutzrechtliches Problem auftreten, so behält sich die Universität bezüglich der Haftung einen Rückgriff auf die faktisch Verantwortlichen vor.
    Eine Teilnahme an Videokonferenzen anderer Anbieter, die nicht von der UdS angeboten werden, ist selbstverständlich möglich.
Moodle

Moodle ist das Open Source Learning Management System an der Universität des Saarlandes.

mehr
Microsoft Teams für Lehrende

Zusammenarbeiten und kommunizieren in einer Plattform

mehr
Microsoft Teams für Studierende

Online-Seminare und Chats mit Dozierenden

mehr

Tipps und Anleitungen für die Erstellung und Verteilung digitaler Inhalte

Inhalte digitalisieren

Vorlesungen können in Form von Videodateien angeboten werden. Dabei zeigt die Erfahrung, dass ein Mitschnitt der PowerPoint-Präsentation mit Tonaufnahme (erläuternde Kommentare der Lehrperson) eine einfache, aber didaktisch sinnvolle und von den Studierenden gut angenommene Methode ist. Ein Videobild des Lehrenden kann zusätzlich aufgenommen und eingeblendet werden, aber darin wird von den Studierenden meistens kein wesentlicher zusätzlicher Nutzen gesehen. Beachtet werden sollte auch, dass das übliche Zeitformat von Vorlesungen (90 Minuten) für digitale Angebote nicht geeignet ist. Vorlesungsinhalte sollten daher in didaktisch sinnvolle, kürzere Einheiten von maximal 15 Minuten untergliedert werden. Hilfreich sind darüber hinaus ggf. Übungsaufgaben mit Musterlösungen.

  • Für die Aufzeichnung von Vorlesungen mit Tafelanschrift, wie in der Mathematik und Physik üblich, gibt es entweder die Möglichkeit, die Handschrift beim Schreiben abzufilmen oder das Schreiben auf einem Smartboard, Surface oder Tablet. Ein Beispiel bietet das Video  Aufzeichnung von Vorlesungen mit Tafelanschrift

Allerdings können diesen beiden Methoden leider nicht von zentraler Stelle unterstützt werden.

Digitalisierte Inhalte teilen

Ihre digitalisierten Inhalte können Sie über Moodle verteilen, dazu brauchen Sie einen entsprechenden Account. Alle Informationen zur Freischaltung sowie die Handhabe bietet das Moodle-Portal

Video (mp4)-Dateien können Sie ebenfalls in MS Stream hochladen und die entsprechenden Links in Ihre Teams einstellen. Informationen zu MS Stream
Diese Links könnnen Sie ebenfalls für Moodle verwenden.

Online-Veranstaltungsformate

Online-Veranstaltungsformate können Sie über MS Teams erstellen. Hier gibt es das MS Teams-Meeting und das Liveerereignis; beide unterscheiden sich in der möglichen Anzahl der Teilnehmenden sowie in der Handhabe der Organisation des Meetings. Für die Digitale Lehre bieten sich Hybride Veranstaltungen an. UdS-Tutorials im universitäts-internen "Stream-Kanal MS Teams" helfen Ihnen u. a. zu folgenden Themen:

  • Termine für Meetings anlegen
  • Ein Liveereignis in MS Teams anlegen
  • Ein Liveereignis durchführen
  • Erstellung und Durchführung einer hybriden Veranstaltung in MS Teams

Webkonferenzen können ebenfalls über Adobe Connect, mit Chat-Möglichkeit für Nachfragen durchgeführt werden.

Auf der Website des Dezernates Lehre und Studium finden Sie Informationen zu Standardformaten für Lehrveranstaltungen und Prüfungen und Hybride Lehrveranstaltungen

Team "Digitale Lehre UdS"

Für alle Interessierten der digitalen Lehre gibt es ein Team in MS Teams als Austauschplattform: Digitale Lehre UdS. Sie können dem Team ganz einfach beitreten, indem Sie folgenden Team Code in MS Teams eingeben:  24fhh2f 

Verwenden eines Links oder Codes für den Beitritt zu einem Team

Kursangebot zu MS Teams und Konferenzsystemen

Schauen Sie sich auch in MS Teams unsere Informationen in der UdS-App rund um den Einstieg und das Arbeiten mit MS Teams an!

Lehr- sowie Semesterbetrieb

Allgemeine Informationen zum Lehrbetrieb sowie zum Semesterbetrieb im Kontext der Pandemie finden Sie auf den Seiten des Dezernats Lehre und Studium.

Dort finden Sie ebenfalls Hinweise zur Durchführung von Lehrveranstaltungen und Prüfungen im Rahmen der Pandemievorbeugung als auch Informationen zu Fortschrittskontrollen und Fristen im Kontext des ausgesetzten Präsenzbetriebs sowie Informationen zu digitalen individuellen schriftlichen und digitalen mündlichen Prüfungsleistungen.

Tutorials zu Microsoft 365, MS Teams und Best Practises

Tutorials zu Microsoft 365, MS Teams und Best Practises werden auf der internen MS Stream-Gruppe der UdS zur Verfügung gestellt. Bitte beachten Sie, dass der Link nur für UdS-Mitglieder mit gültiger Kennung funktioniert. Falls Sie noch nicht auf https://login.microsoftonline.com angemeldet sind, werden Sie um Anmeldung gebeten.

MS Stream-Gruppe UdS-Office 365 und MS Teams

Sollten Sie bei der Verwendung von Office 365 auf Probleme stoßen, können Sie ein Ticket im Ticketsystem des HIZ öffnen.

Häufig gestellte Fragen zu MS Teams

Warum kann ich kein Team erstellen

Mitarbeitende können neue Teams gleich in MS Teams über die Teams-Seite "UdS", Schaltfläche "Teams erstellen" anlegen.

Studentische Mitarbeitende (z. B. HiWi) werden möglicherweise aufgrund der Kennung vom System als User mit Rolle "Student" angesehen und nicht als User mit Rolle „Mitarbeiter“. In diesem Fall stellen diese Studierenden einen Antrag auf Aufwertung, online auf https://www.hiz-saarland.de/dienste/kennung/uds/stud/loginerweitert

Ich kann mich nicht anmelden

Microsoft erkennt nicht immer das Konto, auch wenn der Account mit "UdS-Kennung@uni-saarland.de" korrekt ist. In diesem Fall prüft das HIZ das einzelne Konto. Bitte wenden Sie sich via Ticketsystem an das HIZ.

MS Teams Live Events (Veranstaltungen mit hoher Teilnehmerzahl)

Mitarbeitende und Dozierende können in MS Teams eigenständig Liveereignisse erstellen und organisieren. Somit können sie bis zu 1000 Teilnehmende bei einer Veranstaltung erreichen. Fragen dazu können an das Konferenz-Serviceteam gerichtet werden, per E-Mail an konferenzhilfe(at)uni-saarland.de