Probestudium Physik

Das Probestudium richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12, die sich für mathematisch-naturwissenschaftliche Fragestellungen interessieren und einen einen Einblick in das Physikstudium gewinnen möchten. Zu jährlich wechselnden Schwerpunktthemen lädt die Saar-Uni die Schülerinnen und Schüler ein, an echten Vorlesungen, Übungen und Praktika teilzunehmen. 

Das Probestudium Physik findet jedes Wintersemester jeweils am Samstagvormittag statt.

Probestudium Physik 2019: Wärme, Zufall und warum die Zeit nicht rückwärts läuft

Die Universität des Saarlandes bietet Schülerinnen und Schülern wieder die Möglichkeit, an echten Vorlesungen, Übungen und Praktika teilzunehmen. Die Veranstaltungen in der Physik drehen sich in diesem Jahr alle um das Thema "Wärme, Zufall und warum die Zeit nicht rückwärts läuft".

Wie spannend ein Physikstudium ist, können Schülerinnen und Schüler der Oberstufe beim "Probestudium Physik" an der Universität des Saarlandes herausfinden. In drei Vorlesungen ab dem 19. Januar 2019 werden mathematische, theoretische und experimentelle Grundlagen zu den Themen Wärme, Zufall und warum die Zeit nicht rückwärts läuft vermittelt. In einem Praktikum kann unter Anleitung selbst ein physikalisches Experiment durchgeführt werden.

Das Probestudium wird am 16. Februar mit einem öffentlichen Vortrag des theoretischen Physikers Prof. Dr. Andreas Heuer (Universität Münster) abgeschlossen, der - unter anderem - seit vielen Jahren Physik und Statistik des Fußballspiels erforscht. Zu diesem Vortrag sind auch Eltern, Lehrer und Freunde herzlich eingeladen.


Weitere Informationen finden Sie HIER

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Kontakt

Dipl.-Kffr. Carine Klap
Tel.: 0681 302-4946
studium.fak7(at)mx.uni-saarland.de

Warum der Apfel vom Baum herunterfällt und nicht nach oben, ist Michelle Schwarz klar. Ihre Schüler lernen die Gesetze der Gravitation im Experiment.