Atelier de Recherche

Im Rahmen des Forschungsateliers/Atelier de Recherche werden Übungen in den Methoden und Theorien der Kulturwissenschaften projektgebunden angeboten. Die Studierenden lernen eigene Erfahrungen in der Forschung und in der Durchführung eines Projektes zu machen. Das Atelier soll nicht nur die Forschung in die Lehre integrieren, sondern auch in den Künsten nach synergetischen Kooperationen suchen. Durch das Forschungsatelier sollen diese zwei Kulturen, Kunst und Wissenschaft, näher gebracht werden.

 

Veranstaltungsreihe "Atelier de Recherche"

Das Museum der Materialien

Wohnprojekte der Moderne

Der Campus

Methoden-Workshop Bildanalyse

Parcours der Kulturen und Straßenumbenennung

 


Abendgesellschaft bei Herzogin Anna Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach, Aquarell von Georg Melchior Kraus (um 1795). Weimar. Goethe-Nationalmuseum.
Treff im 7. Stock, 2005. Seminar mit Kunststudenten (HfbK Dresden) und Soziologiestudenten (TU Dresden).
Lehrveranstaltung "Das Museum der Materialien" an der UdS im WS 2013-2014.

 

Die Bilder zur Ansicht im Grossformat bitte anklicken!