Veranstaltungsreihe "Atelier de Recherche"

Im Rahmen des  "Atelier de Recherche"  werden Experten zu Themen der Lehrveranstaltungen des Fachgebiets "Theorien und Methoden der Kulturwissenschaften" eingeladen.


Arbeitstagung "... stepping to the left"

Die Arbeitstagung in Kooperation mit der HBK Saar beschäftigt sich mit verschiedenen Tanzformen, die aus Migrationsbewegungen entstanden sind, und fragt nach der Rolle des Tanzes in der Migration. Dabei befasst sie sich nicht nur theoretisch mit Tänzen wie Capoeira, Hiphop oder Tango, auch das praktische Üben diverser Tanzschritte ist Teil der Arbeitstagung. Ergänzt wird das Programm durch Choreographien im öffentlichen Raum. 

Am 8. und 9. Februar 2018 in der HBK Saar, Aula


Vortrag "Die Macht der afrikanischen Plastik"

Gastvortrag von Reinhard Klimmt (Politiker und Sammler afrikanischer Kunst). Eine Veranstaltung des Fachbereiches »Theorien und Methoden der Kulturwissenschaften« im Rahmen der Vorlesung "Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen" Eine kulturwissenschaftliche Einführung über die Präsenz der Weltkunst in der Moderne

Am Mittwoch, den 25.01.17 im Gebäude B3 2 Hörsaal 0.03.

 


Vortrag "Zur Kritik der Traumerfahrung"

Gastvortrag von Lucas dos Reis Martins. Eine Kooperation zwischen dem DFG-Graduiertenkolleg "Europäische Traumkulturen" und dem Fachbereich "Theorien und Methoden der Kulturwissenschaften" an der Universität des Saarlandes.

Am Donnerstag, den 15.12.16 um 15:00 im Graduate Centre (Campus Gebäude C 9 3).

 


Arbeitstagung und Ausstellung "Die Europareise"

Zweite Arbeitstagung und Ausstellung des Forschungs- und Lehrbereichs "Theorien und Methoden der Kulturwissenschaften" der Universität des Saarlandes (Jun.- Prof. Dr. Amalia Barboza) in Kooperation mit der Hochschule der Bildenden Künste Saar (Maria Fernanda Palacios).

Am Freitag, den 2.12.16 um 14:00-19:30, Vernissage um 20:00 und Samstag, den 3.12.16 um 10:00-17:00 in der Aula der HBKsaar/HBKsaar Foyer, Keplerstraße 3-5, 66117 Saarbrücken.


Wissensräume. Der Campus und seine Architektur

Die Internationale Konferenz wird veranstaltet von der Studiengruppe "Architektonischer Affekt und gebaute Emotion" (Projektleitung: Jun.-Prof. Dr. Amalia Barboza, Universität des Saarlandes, und PD Dr. Markus Dauss, Goethe Universität)

Am Freitag und Samstag, den 22. und 23. Juli 2016, Frankfurt, Goethe-Universität. 22.07: 10:30-19:00 Campus Bockenheim Raum Jur. 303. 23.07: 9:00-18:30, Campus Westende Raum 1.414.


Workshop Campus-Pfade

Dr. Tania da Rocha Pitta  ist Architektin und Soziologin des Imaginären am Centre d'études sur l'actuel et le Quotidien (CeaQ – Paris Descartes/Sorbonne) und Forscherin der Interdisziplinären Forschungsgruppe über Studien des Imaginären – Nucleo Interdisciplinar de estudos sobre o Imaginario (UFPE-Brasilien). 

Am Samstag, den 9. Juli 2016, um 12:00-16:00 im Gebäude B31 im Hörsaal III.


Tagung "Die Europareise. Reisebilder von LateinamerikanerInnen"

Erste Arbeitstagung über die „Europa Reise / El viaje a Europa“ veranstaltet von Jun.- Prof. Dr. Amalia Barboza (Fachrichtung Kunst- und Kulturwissenschaft, Universität des Saarlandes) und Dr. Marta Muñoz-Aunión (Institut für Romanische Sprachen und Literaturen, Goethe-Universität Frankfurt am Main).

Am Freitag und Samstag, den 19. und 20. Februar 2016 im Graduate Centre (Campus Geb. C9 3).


Dream Flying - Avian Flight Simulator

Wir freuen uns Mert Akbal zu Gast zu haben. Der Visual Artist wird am Tag der Offenen Tür seinen "Dream Flying - Avian Flight Simulator" vorstellen.

Am Samstag, den 04.07.2015, um 14:00-16:00 Uhr im Gebäude B3.1 im Hörsaal III.


Gastvortrag "Community Needs - Künstlerische Interventionen"

Wir freuen uns Martin Keil von der REINIGUNGSGESELLSCHAFT zu Gast zu haben. Er wird einen Vortrag mit dem Thema "Community Needs - Künstlerische Interventionen" halten.

In Straßenumbenennungen der Projektgruppe REINIGUNGSGESELLSCHAFT werden soziale-, ökonomische- und politische Lebenswelten analysiert, lokale Aktivisten vernetzt und ein Bewusstsein für Gegenwarts- und Zukunftsfragen geschaffen, die zum zivilgesellschaftlichen Handeln anregen.

Am Dienstag, den 11.11.2014, um 18:00-20:00 Uhr im Gebäude C5.2 im Seminarraum 0.28.


Gastvortrag "Kultur und Ästhetik - Ernst Cassirer und Claude Lévi-Strauss"

Wir freuen uns Muriel van Vliet von der Universität Paris 1 - Sorbonne zu Gast zu haben. Sie wird einen Vortrag mit dem Thema "Kultur und Ästhetik - Ernst Cassirer und Claude Lévi-Strauss" halten.

Am Donnerstag, den 17.07.2014, um 16:00 Uhr im Gebäude B3.1 im Seminarraum 1.30.


Gastvortrag und Expedition "Kartografieren des Sichtbaren"

Wir freuen uns den Künstler und Forscher Boris Sieverts zu Gast zu haben. Er wird einen Vortrag mit dem Thema "Kartografieren des Sichtbaren" halten und im Rahmen des Tages der offenen Tür der Universität des Saarlandes eine Expedition mit Studierenden über den Campus begleiten.

Vortrag am Freitag, den 04.07.2014, um 18:00 Uhr im Gebäude C5.2 im Seminarraum 0.28. Expedition am Samstag, den 05.07.2014, um 13:00 Uhr am Infostand des Lehrstuhls vor dem Campus Center.


Bildanalyse Methoden-Workshop

Wir freuen uns Prof. Dr. Roswitha Breckner vom Institut für Soziologie der Universität Wien Gast zu haben. Sie wird einen Methoden-Workshop zu dem Thema "Bildanalyse" geben. 

Am Freitag, den 04.07.2014, um 10:00-14:00 Uhr im Gebäude C5.2 im Seminarraum 0.28.


Gastvortrag "Wohnung - Werkbund jung"

Wir freuen uns Nina Sonntag vom Frankfurter Goethe-Haus zu Gast zu haben. Sie wird einen Vortrag mit dem Thema "Wohnung - Werkbund jung" halten, anknüpfend an die Lehrveranstaltung "Wohnprojekte der Moderne - Wohnst du noch,...?".  

Am Dienstag, den 17.06.2014, um 18:00 Uhr im Gebäude C5.2 im Seminarraum 0.28.


Gastvortrag "Transnationale Lebensformen"

Wir freuen uns die Migrations- und Transnationalisierungsforscherin Dr. Irini Siouti zu Gast zu haben. Sie wird einen Vortrag mit dem Thema "Transnationale Lebensformen" halten, anknüpfend an die Lehrveranstaltung "Bilder der Diversität".  

Am Mittwoch, den 29.01.2013, um 14:00 Uhr im Gebäude C5.2 im Seminarraum 0.28.


Gastvortrag "Representing Gender"

Wir freuen uns die Kunsthistorikerin, Journalistin und Kuratorin Hortense Pisano zu Gast zu haben. Sie wird einen Vortrag mit dem Thema "Representing Gender" halten, anknüpfend an die Lehrveranstaltung "Bilder der Diversität".  

Am Mittwoch, den 15.01.2013, um 14:00 Uhr im Gebäude C5.2 im Seminarraum 0.28.


Gastvortrag "Menschen - Geister- Materialien"

Wir freuen uns  Dr. Mona Suhrbier vom Weltkulturen Museum Frankfurt am Main zu Gast zu haben. Sie wird einen Vortrag mit dem Thema "Menschen - Geister- Materialien" halten, anknüpfend an die Lehrveranstaltung "Das Museum der Materialen".  

Am Mittwoch, den 18.12.2013, um 18:30 Uhr im Gebäude B3.1 im Hörsaal III.